Leistungen des Integrationsamtes 2016 von LWL - Integrationsamt

Weitere LWL - Integrationsamt Kataloge | Leistungen des Integrationsamtes 2016 | 86 Seiten | 2018-03-16

Werbung

Kontakt zu LWL - Integrationsamt

LWL - Landschaftsverband Westfalen-Lippe
https://www.lwl-integrationsamt.de/

Leistungen des Integrationsamtes 2016 ist in diesen Kategorien gelistet

Gesundheit & Pflege

Ausgewählte Katalogseiten von Leistungen des Integrationsamtes 2016

die leistungen des integrationsamtes fragen und antworten tipps für die praxis recht und gesetz

3 wann ist das integrationsamt zuständig vorrang vor leistungen des integrationszuerst die amtes die durch die ausgleichsabgabe reha-träger finanziert werden haben die leistungen der reha­ bilitationsträger – wie die deutsche rentenversicherung die bundesagentur für arbeit oder die träger der gesetzlichen kranken und unfallversicherung auf diese sogenannten „reha-leistungen“ haben versicherte einen rechtsanspruch das integrationsamt kann darüber hinaus leistungen der begleitenden hilfe im arbeitsleben zur verfügung stellen in bestimmten leistungen des integrationsamtes sind möglich fällen wenn etwa durch den besuch eines weiterbildungs­ kurses neue berufliche kenntnisse vermittelt werden und der schwerbehinderte arbeitnehmer sich dadurch im wettbewerb mit seinen nicht behinderten kollegen besser behaupten kann auch technische arbeitshilfen oder die umrüstung eines arbeitsplatzes können finanziert werden wenn dadurch der

6 nach ermessen wie werden leistungen erbracht die meisten finanziellen leistungen der integrationsämter sind sogenannte ermessensleistungen auf sie besteht kein rechtsanspruch und sie sind nur im rahmen der zur verfügung stehenden mittel der ausgleichsabgabe möglich leistungen der rehabilitationsträger dürfen durch das integrationsamt auch nicht aufgestockt werden das gesetz geht davon aus dass jeder gesetzliche leistungsträger seine leistungen so vollständig erbringt dass keine leistungen anderer träger erforderlich werden n empfehlungen der bih die integrationsämter in deutschland arbeiten in der bundesarbeitsgemeinschaft der integrationsämter und hauptfürsorgestellen bih zusammen zu einer reihe von leistungen haben sie empfehlungen erarbeitet um die leistungen bundesweit einheitlich zu erbringen www.integrationsaemter.de/bih-empfehlungen n 20 zb

9 was tun bei problemen im beschäftigungsverhältnis betriebliches eingliederungsmanagement eine erkrankung oder ein unfall kann jeden treffen wer längere zeit ausfällt hat es danach oft schwer wieder den anschluss zu finden hier hilft das betriebliche eingliederungsmanagement bem hilfestellung bei der ein­führung eines bem im betrieb bietet der zb ratgeber zum thema kostenlos online erhältlich www.integrationsaemter.de/publikationen n 28 zb

10.2 investitionshilfen arbeitgeber die neue arbeits und ausbildungsplätze schaffen können unter bemessung der zuschüsse bestimmten voraussetzungen vom integrationsamt investitionshilfen erhalten bei der bemessung der zuschüsse berücksichtigt das integrationsamt das maß der beeinträchtigung die höhe der investitionskosten den wirtschaftlichen vorteil sowie die leistungsfähigkeit des arbeitgebers dieser soll sich im angemessenen umfang an den gesamtkosten beteiligen förderung ein besonderes engagement von seiten des unterbegünstigt nehmens wirkt sich positiv auf die förderung aus ƒƒ einstellung ohne gesetzliche verpflichtung ­arbeitgeber mit weniger als jahresdurchschnittlich 20 arbeitsplätzen pro monat oder einer Übererfüllung der beschäftigungspflichtquote zurzeit fünf prozent ƒƒ beschäftigung eines besonders betroffenen schwerbehinderten menschen wenn der bewerber beispielsweise älter als 50 jahre ist oder

10.4 außergewöhnliche belastungen zuschüsse des bei personeller unterstützung beteiligt sich das integrationsamtes ­integrationsamt ab einem täglichen aufwand von 60 minuten an den kosten die leistung wird zunächst für ein jahr bewilligt um zu klären welche der oben genannten maßnahmen in frage kommen bei einer leistungseinschränkung zahlt das inte­ gra­tionsamt einen beschäftigungssicherungszuschuss wenn die arbeitsleistung um mindestens 30 prozent geringer ist als die arbeitsleistung eines anderen vergleichbaren beschäftigten wichtig in beiden fällen der schwerbehinderte beschäftigte muss tariflich oder ortsüblich entlohnt werden n gesetzliche grundlagen finanzielle förderung bei außergewöhnlicher belastung ist in § 102 abs 3 sgb ix in verbindung mit §27 schwbav geregelt www.integrationsaemter.de/gesetze n 44 zb

haltung sowie die ausbildung im gebrauch und die anpassung an die technische weiterentwicklung der schwerbehinderte mensch wird zum eigentümer der arbeitshilfen n vor dem kauf beachten stellen sie den antrag bevor sie ein hilfsmittel bestellen oder kaufen denn ein zuschuss wird nur für zweckmäßige und wirtschaftliche geräte gewährt n gesetzliche grundlagen die technischen arbeitshilfen sind in § 102 abs 3 nummer 1 a sgb ix in verbindung mit § 19 schwbav geregelt www.integrationsaemter.de/gesetze n zb ratgeber

nicht förderfähig sind laufende betriebskosten und lebenshaltungskosten n gründungsberatung existenzgründern wird empfohlen sich betriebswirtschaftlich beraten zu lassen und hilfe beim erstellen eines businessplans in anspruch zu nehmen n gesetzliche grundlagen die hilfen für selbstständige sind in § 102 abs 3 sgb ix in verbindung mit § 21 schwbav geregelt www.integrationsaemter.de/gesetze n zb ratgeber

vielfach entscheidend für den dauerhaften erfolg einer beschäftigung sind eine passgenaue vermittlung und die individuelle unterstützung des betroffenen wie auch des betriebes oder der dienststelle die sicherung bestehender arbeitsverhältnisse beratung und begleitung durch beratung und begleitung ist eine weitere zentrale aufgabe des integrationsfachdienstes in der praxis heißt das ƒƒ ansprechpartner für arbeitgeber sein ƒƒ Über leistungen informieren und bei der antragstellung unterstützen ƒƒ berufliche fähigkeiten bewerten und einschätzen ƒƒ schwerbehinderte menschen auf neue anforderungen vorbereiten ƒƒ schwerbehinderte menschen am arbeitsplatz oder beim training der berufspraktischen fähigkeiten begleiten ƒƒ kollegen und vorgesetzte im betrieb über die behinderung und ihre auswirkungen informieren und tipps an die hand geben ƒƒ nachbetreuung krisenintervention oder psycho­ soziale betreuung

leistungen an schwerbehinderte menschen beispiel im jahr 2015 mio euro leistungsempfänger technische arbeitshilfen 5,05 2.007 hilfen zum erreichen des arbeitsplatzes 4,76 877 selbstständige existenz 1,33 155 wohnungshilfen 0,74 168 weiterbildung 4,05 1.844 hilfen in besonderen lebenslagen 2,15 999 26,55 3.005 1,19 391 45,81 9.446 leistungen arbeitsassistenz unterstützte beschäftigung insgesamt quelle bih eigene erhebung zb ratgeber

kurse die integrationsämter bieten ein modular aufeinander abgestimmtes seminarprogramm grundkurs das dreitägige seminar für die schwerbehindertenvertretung bildet die basis es führt in die praktische arbeit ein aufbaukurse die zwei bis dreitägigen seminare vertiefen das wissen erweitern den v­ orhandenen kenntnisstand und vermitteln sicherheit in der ausübung des amtes sie richten sich an all die­jenigen die bereits erste praxiserfahrungen gesammelt haben seminare und informationsveranstaltungen sie werden zu ausgewählten themen veranstaltet und wenden sich an erfahrene funktionsträger oder an besondere zielgruppen wie etwa an beauftragte für arbeitgeber und personalverantwortliche an betriebs und personalräte sowie an stufenver­ tretungen das aktuelle fortbildungsprogramm ihres integrationsamtes finden sie unter www.integrationsaemter.de/kurs-vor-ort zb ratgeber