Inklusionsvereinbarung 2017 von LWL - Integrationsamt

Weitere LWL - Integrationsamt Kataloge | Inklusionsvereinbarung 2017 | 20 Seiten | 2018-03-16

Werbung

Kontakt zu LWL - Integrationsamt

LWL - Landschaftsverband Westfalen-Lippe
https://www.lwl-integrationsamt.de/

Katalog Inklusionsvereinbarung 2017

menschen mit behinderung e mail adresse arbeitsblaetter 1 arbeitsblatt 1 wie viele menschen mail adressen wie viel ist wie gehts weiter 1 ha sind wie viel wie viel ist 1 lwl arbeitsblaetter arbeitsblatt k17 motivation hessen hess intranet inklusion zuma arbeitsplatz verantwortung schritt fortbildung scheide arbeitszeiten reha nebenstelle aushaenge arbeitssicherheit belastbar kassel partnerschaft geistig behindert wannen telefonnummern mita besetzt schulungen begrenzer vertragspartner gebet einschalt ext test heben hebe ansprechpartner integration it berufe lb positiv summer umfang partner

Inklusionsvereinbarung 2017 ist in diesen Kategorien gelistet

Gesundheit & Pflege

Ausgewählte Katalogseiten von Inklusionsvereinbarung 2017

2  inklusionsvereinbarung das gesetz verpflichtet den arbeitgeber zur verhandlung mit der schwerbehindertenvertretung und dem betriebs beziehungsweise personalrat der beste weg ist die inklusionsvereinbarung gemeinsam zu erarbeiten vorteile für … … schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte menschen •  abbau von Ängsten offenbarung der schwerbehinderteneigenschaft •  verbesserung der arbeitsbedingungen durch arbeitsplatzgestaltung •  verbesserte berufschancen durch qualifizierung und fortbildung •  sicherung des arbeitsplatzes durch nutzung von hilfen •  vermeidung von nachteilen im arbeits und berufsleben … schwerbehindertenvertretung/betriebs personalrat •  regelung von zuständigkeiten und konkrete verteilung der aufgaben •  bessere beteiligung in allen angelegenheiten die schwerbehinderte menschen betreffen •  klare spielregeln

4  inklusionsvereinbarung so erarbeiten sie eine inklusionsvereinbarung im folgenden werden die einzelnen schritte dargestellt die für die erarbeitung und den abschluss einer inklusionsvereinbarung sinnvoll und notwendig sind 1 schritt es ist wichtig im ersten schritt einen gemeinsamen informationsstand ­herzustellen 8 inklusionsvereinba rung welche bedeutung ha die inklusionsverein t barung für unseren betrie b arbeitsblatt 1 es sollten zum beispiel folgende fragen besprochen werden •  welche bedeutung hat die inklusionsvereinbarung für unseren betrieb beziehungsweise unsere dienststelle •  welche regelungen gelten für uns als verhandlungspartner •  welche rolle und aufgaben haben wir •  was erwarten wir voneinander •  für welchen zeitraum soll die inklusionsvereinbarung abgeschlossen ­werden kreuzen sie an welche der aussagen sie gemeinsam tragen erweitert werden die liste ist

6  inklusionsvereinbarung 5 schritt abschluss einer für alle partner verbindlichen inklusionsvereinbarung •  bekanntgabe im betrieb/in der dienststelle •  Übersendung einer ausfertigung an das integrationsamt und an die agentur für arbeit •  veröffentlichung in der betriebszeitung intranet im unternehmen oder ­Ähnliches 14 inklusionsvereinba rung arbeitsblatt 3 weitere punkte für die vereinbarung die inklusionsverei nbarung wird abgesc hlossen zwischen für den arbeitgeber vertrauensperson der schwerbehind erten menschen für den betriebs perso nalrat beauftragte oder die inklusionsverei nbarung ist verbind eine kündigung der lich und gilt ab dem inklusionsvereinbarun die inklusionsverei g ist mit einer frist beauftragter des für einen zeitraum von von arbeitgebers jahre/en monaten möglich nbarung wird bekann t gegeben durch aushang veröffentlichung 6 schritt die empfohlene laufzeit der

inklusionsvereinbarung  7 eine sammlung von mustervereinbarungen finden sie unter www.rehadat-bildung.de hinweis bestehende integrationsvereinbarungen gelten ab 2017 als inklusionsvereinbarungen weiter beispiele für mögliche ziele und ihre umsetzung ziel maßnahmen wer ist veranrwortlich termin im bereich „verpackung“ scheiden im laufe der ­nächsten 8 monate drei ­mitarbeiter aus diese stellen sind bis zum jahresende durch schwerbehinderte menschen wieder besetzt durch eine zusätzliche qualifizie­ rungsmaßnahme wird ein ­schwerbehinderter mitarbeiter aus der produktion zum vorarbeiter für den bereich verpackung weiter­ gebildet die agentur für arbeit wird über die freiwerdenden stellen infor­ miert für die auch anforderungs­ profile erstellt werden der arbeitgeberbeauftragte erstellt das anforderungsprofil danach nimmt die schwer­ behindertenvertretung kontakt mit der agentur für arbeit auf 31.12

inklusionsvereinbarung  9 analyse der ist-situation arbeitsblatt 2/seite 1 betrieb/dienststelle abteilung beschäftigte schwerbehinderte menschen sbm zum beispiel produktion versand etc männer frauen männer frauen summe gleichgestellte ­behinderte menschen männer frauen besetzte ­ausbildungsplätze gesamt sbm xxxxxxx xxxxxxx insgesamt wie viele schwerbehinderte beschäftigte arbeiten in teilzeit wie viele schwerbehinderte beschäftigte arbeiten aus behinderungsbedingten gründen als tele beziehungsweise heimarbeiter gibt es im betrieb/in der dienststelle schwerbehinderte praktikanten/probearbeitsverhältnisse  ja wenn ja wie viele weitere betriebe/nebenstellen

10  inklusionsvereinbarung arbeitsblatt 2/seite 2 ansprechpartner name telefonnummer intern personalabteilung geschäftsführung beauftragter des arbeitgebers betriebs technische leitung betriebs personalrat schwerbehindertenvertretung betriebsarzt fachkraft für arbeitssicherheit sonstige extern beim integrationsamt bei der agentur für arbeit beim integrationsfachdienst

12  inklusionsvereinbarung arbeitsblatt 2/seite 4 einstellungssituation/personalwechsel wie läuft das einstellungsverfahren ab welche personellen veränderungen für schwerbehinderte mitarbeiter sind absehbar abteilung zum beispiel ­produktion ­versand et cetera neu­ einstellungen umsetzungen praktikanten­ stellen ausbildungs­ plätze wegfall von stellen welche vorgaben sind beim personaleinsatz zu beachten zum beispiel qualifikationsanforderungen etc abteilung zum beispiel produktion versand einkauf verkauf lager et cetera qualifikationen akkordarbeit schichtdienst

14  inklusionsvereinbarung arbeitsblatt 3 weitere punkte für die vereinbarung die inklusionsvereinbarung wird abgeschlossen zwischen für den arbeitgeber vertrauensperson der schwerbehinderten menschen für den betriebs personalrat beauftragte oder beauftragter des arbeitgebers die inklusionsvereinbarung ist verbindlich und gilt ab dem für einen zeitraum von eine kündigung der inklusionsvereinbarung ist mit einer frist von die inklusionsvereinbarung wird bekannt gegeben durch  aushang  veröffentlichung   monaten möglich

inklusionsvereinbarung  15 weitere auskünfte wenn sie weitergehende fragen zum abschluss einer inklusionsvereinbarung haben rufen sie uns an oder schreiben sie uns landschaftsverband westfalen-lippe lwl-integrationsamt westfalen von-vincke-straße 23-25 48143 münster telefon 0251 591-8141 fax 0251 591-6566 unsere e-mail-adresse integrationsamt@lwl.org besuchen sie uns im internet www.lwl-integrationsamt.de www.inklusives-arbeitsleben.lwl.org Örtliche träger des schwerbehindertenrechts in westfalen-lippe informationen zum thema finden sie auch auf der internetseite der bundesarbeitsgemeinschaft der integrationsämter und hauptfürsorgestellen bih unter