Tipps - Energiesparen 2009 von Leiner

Weitere Leiner Kataloge | Tipps - Energiesparen 2009 | 16 Seiten | 2009-09-03

Werbung

Kontakt zu Leiner

Rudolf Leiner Ges.m.b.H.
Porschestraße 7
A-3101 St. Pölten

Tel. +43 (0) 2742 805 0
Fax: +43 (0)2742 805 58
info@leiner.at
http://www.leiner.at/

Tipps - Energiesparen 2009 ist in diesen Kategorien gelistet

Wohnen > Haushaltsgeräte

Ausgewählte Katalogseiten von Tipps - Energiesparen 2009

lampen energiesparlampen ­ eine investition die sich auszahlt neben faktoren wie temperatur und luftfeuchtigkeit beeinflusst licht das klima in einem raum wesentlich und ist auch für unser körperliches empfinden ausschlaggebend doch sollte man auch hier nicht nur auf die funktion achten sondern auch auf den energieverbrauch energiesparlampen sind kompaktleuchtstofflampen die gegenüber herkömmlichen glühbirnen bis zu 80 weniger strom verbrauchen und das bei gleicher lichtleistung die neuesten modelle z.b tornado haben nicht nur ein ansprechendes design sie sind auch kleiner als glühbirnen und mittlerweile ist die energiesparlampe auch mit dimmfunktion erhältlich sie stehen also der herkömmlichen glühbirne in nichts nach ­ im gegenteil durch ihre zahlreichen vorteile tragen sie erheblich zur schonung unserer umwelt bei · sparsam · langlebig hergestellt · nachhaltig ·

lampen rechenbeispiele für diese rechenbeispiele wurden glüh und energiesparlampen der firma philips herangezogen diese energiesparlampen sind nicht für bewegungsmelder und dimmfunktion

haushaltsgeräte verlässlich sparsame haushaltsgeräte achten sie beim kauf ihrer haushaltsgeräte nicht nur auf nutzen und design sondern auch oder vor allem auf einen niedrigen energieverbrauch ihr leiner wohnberater steht ihnen bei der wahl eines passenden geräts gerne zur verfügung energiesparende geräte wirken sich nicht nur langfristig positiv auf ihre geldbörse aus sondern vermindern gleichfalls die verschmutzung der umwelt co2-emissionen und treibhausgase und zusätzlich trägt man dazu bei sparsamer mit unseren natürlichen ressourcen umzugehen vor allem zu alte geräte 15 jahre oder älter haben einen sehr hohen stromverbrauch energieeffiziente elektrogeräte und eine energiebewusste nutzung dieser kann den stromverbrauch um bis zu 25 senken quelle www.e-control.at alte geräte gegen neue sparsamere zu ersetzten bringt eine jährliche einsparung der stromkosten von bis zu 150 euro auf längere sicht gesehen zahlt sich der kauf neuer geräte nicht nur finanziell aus sie

haushaltsgeräte was bedeutet die einheit kwh die einheit kwh kilowattstunde bezeichnet die einheit der energie ist also eine maßeinheit für die angabe des stromverbrauchs in einem durchschnittlichen haushalt werden pro jahr ca 3.500 kwh verbraucht quelle www.e-control.at den höchsten anteil daran haben warmwasser e-herd kühl und gefriergeräte und die

haushaltsgeräte geschirrspüler eine geschirrspülmaschine benötigt für einen waschgang zw 12 und 20 liter wasser wird von der hand gespült liegt der verbrauch bei mindestens 30 liter spült man mit einer maschine erspart man sich rund 90 euro an wasser und stromkosten pro jahr und zusätzlich noch 180 arbeitstunden vermeiden sie auch händisches vorwaschen unter fließendem heißem wasser der wasserverbrauch ihrer spülmaschine sollte unter 15 liter pro spülung liegen quelle www.e-control.at weiters sparen sie energie wenn sie die spülmaschine möglichst voll beladen sprich das gesamte fassungsvermögen ausnutzen und beim spülvorgang die temperatur senken wählen sie dazu ein geeignetes waschprogramm bei geringer verschmutzung reichen 50° c aus oder wählen sie ein gerät mit sensortechnik das den grad der verschmutzung selbst erkennt und danach das programm wählt auch das regelmäßige reinigen des siebes hilft beim energiesparen neue techniken ermöglichen bei vielen

haushaltsgeräte kühl und gefriergeräte der kühlschrank ist einer der größten stromverbraucher im haushalt doch hat sich im bereich der kühl und gefriergeräte die energie-effizenz in den letzten jahren wesentlich gesteigert die meisten geräte weisen eine energieeffizienzklasse von a rund 25 weniger stromverbrauch bzw a rund 45 weniger stromverbrauch auf quelle www.e-control.at bei kühlschränken und gefriergeräten sparen sie energie und somit auch geld wenn sie keine warmen speisen in den kühlschrank stellen sondern nur abgekühlte zwischen kühlschrank-rückwand und wand ca 5-10 cm abstand halten da sich auf der rückseite die belüftung befindet und diese sollte frei sein herd spülmaschine nicht direkt neben den kühlschrank platzieren so vermeiden sie angrenzende wärmequellen die den energieverbrauch steigern die kühlschranktür immer nur kurz öffnen so geht keine kälte verloren und lebensmittel bleiben länger haltbar die geräte immer 2/3 befüllt halten · ·

haushaltsgeräte waschmaschine das wäschewaschen macht ca 5 des bedarfs an elektrischer energie aus die meiste energie wird für das aufheizen des wassers benötigt energiesparende geräte sparen aber nicht nur wasser und strom sondern auch waschmittel und schonen daher die umwelt verwenden sie daher niedrige temperaturen beim waschen empfohlen wird 60° c für weiße und 30-40° c für bunte wäsche nutzen sie zusätzlich sparprogramme ­ auch hier eignen sich geräte mit sensortechnik die den grad der verschmutzung automatisch erkennen das kann eine stromeinsparung von bis zu 40 bewirken quelle www.e-control.at lasten sie die maschine ruhig aus für einen einfamilienhaushalt beträgt die richtgröße der füllmenge 5 bis 7 kg ein verzicht auf die vorwäsche spart zusätzlich strom und

haushaltsgeräte das eu label das eu label ist eine verpflichtende kennzeichnung für haushaltsgeräte wie kühl und gefriergeräte waschmaschine und trockner geschirrspüler e-herd lampen und klimageräte die geräte werden in 7 energie-effizienzklassen a-g eingeteilt klasse a steht für sehr sparsamen und die klasse f oder g für verschwenderischen energieverbrauch kühl und gefriergeräte haben zusätzlich die klassen a und a quelle www.e-control.at das eu-label beinhaltet alle angaben die dem verbraucher eine transparente produktauskunft ermöglichen wie zum beispiel auch den energieverbrauch in kwh pro jahr energiespar-tipps

mit leiner einfach lieferung und montage altmöbel-rücknahme boden legen leiner küche wien 15791628 das leiner all inclusive-servicepaket bietet die ideale lösung egal ob sie renovieren oder neu einrichten leiner kümmert sich um

zu ihrer traum-küche ausmalen tapezieren vorhang nähen strom und wasserleitungen leiner all inclusive renovierung k zum fixpreis fixtermin die leiner wohnberater helfen ihnen gerne kostenlos und unverbindlich bei der verwirklichung ihres wohntraums vereinbaren sie ihren wunschtermin unter 0810/200 310 zum ortstarif oder auf www.leiner.at wir beraten sie umfassend und planen ihren küchen-traum ganz nach ihren wünschen am computer in 3d ­ millimetergenau wir demontieren und entsorgen ihre alten möbel wir verlegen auch ihre wasser gas und bei neuen küchenlösungen ­ z b mit kochinsel stromleitungen wir verlegen ihren boden ­ ob laminat parkett fliesen oder spannteppich ­ auch in verwinkelten räumen millimetergenau wir malen aus ­ in dezentem weiß kräftigen kontrastfarben wir tapezieren ganze wände oder akzentstreifen ganz nach ihren individuellen wünschen wir nähen ihre vorhänge montieren vorhangstangen und sonstige beschattungsund sichtschutzanlagen wir liefern und

wenn sie noch weitere fragen zum thema energiesparen haben helfen ihnen ihre leiner wohnberater/innen gerne weiter bis bald leiner lädt sie jetzt zu einem frühstück mit kostenlosem beratungsgespräch ein vereinbaren sie ihren wunschtermin unter 0810/200 310 zum ortstarif oder unter www.leiner.at Übergeben durch ihr/e leiner wohnberater/in 1070 wien tel 01 52 1 53-0 1220 wien nord tel 01 28 8 40-0 2103 langenzersdorf tel 02244 37 40-0 2334 vösendorf/scs tel 01 69 0 70-0 2700 wr neustadt tel 02622 24 1 81 3100 st pölten tel 02742 330-0 3300 amstetten/west tel 07472 67 2 22-0 08/2008 vorbehaltlich satz und druckfehler 3442 tulln/langenrohr tel 02272 67 2 00-0 3500 krems tel 02732 87 5 35-0 4020 linz tel 0732 65 74 61-0 4400 steyr tel 07252 790-0 4600 wels tel 07242 41 6 61-0 4840 vöcklabruck tel 07672 718-0 5020 salzburg tel 0662 63 9 70-0 8020 graz tel 0316 72 50-0 8601 bruck/mur tel 03862 53 5 58-0 8750 judenburg tel 03572 82 5 04-0