Badezimmer & Wellness 2009 von Leiner

Weitere Leiner Kataloge | Badezimmer & Wellness 2009 | 16 Seiten | 2009-09-03

Werbung

Seite 13 von Badezimmer & Wellness 2009

helferlein im bad helferlein im bad kleine helferlein mit großer wirkung das kissen das auch nass werden darf um ungemütliche belastungen der halswirbelsäule zu vermeiden empfiehlt sich die verwendung eines wannenkissens so einfach wird längeres lesen oder einfaches entspannen in der badewanne möglich haltegriffe und sitzgelegenheiten wenn die beine nicht mehr so ganz mitspielen und man sich oft wackelig fühlt ist es ratsam haltegriffe ­ vor allem bei der badewanne und in der dusche zu montieren sie kosten nicht viel brauchen nicht viel platz und bieten verlässlichen halt wenn man sie braucht ebenso empfiehlt es sich einen klappbaren hocker im bad zur hand zu haben bei leiner finden sie verschiedene modelle die leicht zu verstauen und immer zur hand sind ein parkplatz für den fön wer kennt das nicht der fön ­ meist täglich in verwendung ­ ist entweder immer im weg oder man muss ihn mühsam aus einer ecke hervorkramen abhilfe schafft hier eine fönhalterung einfach an die wand geschraubt und mit einem griff ist der fön bei der hand und auch wieder auf seinem platz kein lästiges an und abstecken sowie auf und abwickeln des kabelsalats vorsicht rutschgefahr rutschmatten in badewanne und duschkabine machen die benützung von badezimmern vor allem für kinder oder ältere personen noch ein bisschen sicherer viele firmen bieten übrigens bereits ab werk antirutschbeschichtungen für sanitärkeramik an kein hindernislauf im bad nicht nur bequem sondern auch optisch schön sind barrierefreie einstiege in duschkabinen ist ein komplett ebener einstieg vielleicht von den baulichen gegebenheiten nicht möglich kann auch eine ebene duschtasse verwendet werden denn diese gibt es in verschiedenen höhen ihr leiner wohnberater plant ihnen gerne die passende lösung für ihre anforderungen und gegebenheiten wohlfühl-tipps 25