WEH® Adpater 10-2016 von KVT-Fastening

Weitere KVT-Fastening Kataloge | WEH® Adpater 10-2016 | 92 Seiten | 2018-07-14

Werbung

Seite 82 von WEH® Adpater 10-2016

4 weh® universalanschlüsse 4.12 tw02 » weh® adapter tw02 beschreibung merkmale • sekundenschnelles anschließen • kein schrauben notwendig • abdichten an unrunden und rauen oberflächen • einfacher dichtungswechsel • ergonomisches design • hochwertige materialien der schnelladapter weh® tw02 dichtet zuverlässig und schnell an verschiedensten außendurchmessern von bauteilen ab die elastischen dichtungen passen sich auch an raue und unrunde oberflächen hervorragend an und gleichen toleranzen am prüfling aus der adapter dichtet nur über den abdichtgummi am prüfling ab hat aber keine haltefunktion deshalb ist eine haltevorrichtung notwendig beim einsatz von schlauchanschlüssen ist der tw02 zusätzlich mit einem gegenhalter ausgestattet durch die pneumatische betätigung ist der adapter besonders gut für die automatisierung von prüfvorgängen geeignet für die manuelle beaufschlagung des steuerdrucks sind entsprechende zubehörteile verfügbar wie z b handschiebeventil oder pneumatikkupplung mit steuer entlüftungsnippel siehe zubehör sonderausführungen wie z b doppeladapter sind auf anfrage verfügbar siehe sonderlösungen tw02 mit handschiebeventil einsatzgebiete und anwendungen schnelladapter zur druck und vakuumprüfung an glattrohren schläuchen und an bauteilen mit bund oder sicke technische daten eigenschaften standardausführung betriebsdruck ps vakuum bis max 35 bar steuerdruck 4 12 bar druckluft temperaturbereich +5 °c bis +80 °c leckrate 1 x 10-3 mbar x l/s teilewerkstoffe gehäuse kolben und dichtungsgehäuse aluminium dichtungswerkstoffe hauptdichtung in chloropren o-ringe in nbr bei baugröße 001 hauptdichtung und o-ringe in nbr urethandichtungen für anwendungen mit erhöhtem verschleiß optional prüfungen ped 2014/68/eu anwendungsbeispiel andere ausführungen auf anfrage hinweis bei druckbeaufschlagten anwendungen wird eine haltevorrichtung benötigt nur bei vakuumanwendungen kann auf diese verzichtet werden bei einem betriebsdruck ab 10 bar empfehlen wir urethandichtungen 82 2011/09/00027-11-2 www.weh.com