Wanderjournal 2016 von Kurbetriebe Oberstdorf

Weitere Kurbetriebe Oberstdorf Kataloge | Wanderjournal 2016 | 80 Seiten | 2016-07-03

Werbung

Kontakt zu Kurbetriebe Oberstdorf

Kurbetriebe Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Heilklimatischer Kurort und Kneippkurort
Postfach 1320 - 87553 Oberstdorf
Telefon 08322 / 700-0
Telefax 08322 / 700-236
Telefax 0800 / OBERSTDORF
Email info@oberstdorf.de
http://www.oberstdorf.de/

Katalog Wanderjournal 2016

audi vorsprung durch technik kinder bis 18 jahre frei nordic walking kurse trimm dich pfad trimm dich pfade erste hilfe set hunde bahn von dortmund nach berlin bus von dortmund nach berlin fliegen von frankfurt nach berlin von friedrichshafen nach berlin deutsche bahn von hamburg nach berlin tourismus marketing gmbh dy 5 5 von dortmund nach berlin bus von hamburg nach berlin bus von frankfurt nach berlin ross und wagen mit dem bus dortmund nach berlin von hamburg nach berlin von frankfurt nach berlin gmbh co kg mit dem bus von berlin nach dortmund urlaub in den bergen mit dem bus von berlin nach hamburg mit dem bus reisen mit dem bus nach hamburg mit dem bus nach berlin mit dem bus von hamburg nach berlin von hamburg nach berlin mit dem bus wind und wetter durch den wald europa park mit dem bus wild und wald mit der bahn nach u t online de auf den bergen mit dem bus von berlin nach hamburg mit dem bus mit dem bus nach frankfurt reise mit dem bus v mit dem bus von kinder ab 12 ab 12 jahre auf der suche mit erwachsenen und kindern in die neue welt februar 2016 1 juni 2016 moorbad oberstdorf inline skates inline skate inliner skates inline skaten nordic walking heilbronner weg

Wanderjournal 2016 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Aktivität > Sportreisen > Wandern

Reisen > Nach Aktivität > Sportreisen > Wandern > Reisen > Nach Region > Europa > Deutschland > Bayern

Ausgewählte Katalogseiten von Wanderjournal 2016

inhalt wandern in allen lagen urlaub für die ganze familie 6 abenteuer für groß und klein naturgenuss in den oberstdorfer bergen 8 mit den bergbahnen hoch hinaus 54 das höchste in oberstdorf und im kleinwalsertal 10 wandern für familien 56 faszination bergsteigen 12 klettersteige – alpine herausforderungen in luftigen höhen 14 arrangements entspannt wandern 16 pauschal gut oberstdorfs seitentäler 17 gipfelträume leben 53 60 gerstruben 18 einödsbach 20 kultur und geschichte oberstdorfs ortsteile 22 das oberstdorfer heimatmuseum immer aktuell – digitale alpininformation 23 die villa jauss 61 viehscheide in oberstdorf und schöllang 62 24 die breitachklamm 61 veranstaltungen natürlich genießen in traumlage einkehren und schlemmen in traumlage 26 sport auf höchstem niveau – dabei sein lohnt sich 64 alpwirtschaft 27 oberstdorfer naturgenuss – mit allen sinnen erleben 65 käse aus den bergen 28 4 oberstdorfer fotogipfel 66

faszination bergsteigen in hochalpiner umgebung tages und mehrtagestouren steinbocktour die landschaftliche vielfalt der allgäuer alpen ist bekannt nur an wenigen orten gibt es wuchtige felsberge wie die trettach gleich neben steilen grasbergen wie der höfats allgäuer braunvieh auf grünen wiesen bergmatten mit seltenen pflanzen waldreiche täler ursprüngliche sennalpen und felsgipfel sind die begleiter dieser mehrtagestour auf gut ausgebauten bergpfaden höhenwegen und klettersteigen sowie in sieben schutzhütten können sie diese einmalige landschaft das größte naturschutzgebiet schwabens in vollen zügen genießen hüttenanstiege oder begehungen der hüttenverbindungswege sind je nach witterungsverhältnissen von mitte juni bis mitte oktober möglich die urigen unterkunftshütten sind ebenfalls in dieser zeit geöffnet vereinzelt bereits ab ende mai von oberstdorf aus sind sieben hüttenanstiege möglich von dort haben sie die wahl

einÖdsbach deutschlands südlichste siedlung 20 wandern in allen lagen

alpwirtschaft in oberstdorf das ursprüngliche hat sich bis heute auf den allgäuer alpen die auch das erscheinungsbild der oberstdorfer berge sehr stark geprägt haben erhalten sie wurden damals zur aufzucht von geißen schafen und pferden genutzt die beweidung des hochgebirges über hunderte von jahren durch nutztiere hat ihr heutiges aussehen mitgeschaffen das höhenklima die artgerechte weidehaltung der rinder und der vielfältige pflanzenbestand bringen hochwertige lebensmittel als gesunde alternative zu produkten aus der massenproduktion hervor man unterscheidet zwei arten von alpen das jungvieh galtvieh wird auf galtalpen getrieben deren weideflächen bis auf 2.000 m reichen hier ist die aufgabe der hirten aufgrund der klimatischen und landschaftlichen gegebenheiten extrem schwer umso größer ist die freude wenn die herde unversehrt am tag des viehscheides ins tal zurückkehrt und den besitzern übergeben werden kann die meisten ausgewachsenen

streckenpläne und wegbeschreibungen wm-walk 13,3 km schwierig skiflugschanze 1000 m 1000 m 950 m 950 m 900 m 900 m 850 m 850 m 800 m 800 m 10,4 km schwierig 750 m 750 m 0 km 3 km 6 km 9 km 12 km 15 km 0 km 16 km 2 km 4 km 6 km 8 km 12 km 10 km höhe min max 808 m 977 m summe steigung gefälle 268 m 268 m höhe min max 808 m 977 m summe steigung gefälle 268 m 268 m routenverlauf eissportzentrum – schattenbergschanze – gruben – langlaufstadion – skiflugschanze – renksteg – loretto – eissportzentrum „sportstättenrunde“ oder weltmeisterrunde routenverlauf loipenstadion – allee ried – zimmeroybrücke – fußweg ostseite stillach – lawinengalerie – faistenoy – ringang – schwand – skiflugschanze – freiberg – unterer renksteg – oberer renksteg – loipenstadion zimmeroy moorweiher 4,5 km leicht 1000 m 1000 m 950 m 950 m

wandervorschlÄge wanderwege dx trettachtal – spielmannsau birgsau – einödsbach länge 15 km hin und zurück höhe 814–1.003 m länge ca 25 km hin und zurück höhe 814–1.114 m mühlenbrücke – jägerstand – oybachmündung – gruben – zwingbrücke – gottenried – pecherholz – spielmannsau – zurück entweder über den trettach-dammweg oder über das waldhotel am christlessee oberstdorf haus – prinzenstraße – renksteg – skiflugschanze – fellhornbahn – anatsstein – birgsau 10,5 km – einödsbach und den gleichen weg zurück zum ausgangspunkt oytal freibergsee – schwand länge 11 km hin und zurück höhe 814–1.009 m länge ca 11 km hin und zurück höhe 814–930 m mühlenbrücke – kühberg – oytalhaus 5,5 km – rückweg gleich oder nach ca 20 min links in

… für das Übernachten auf dav-schutzhütten 1 beachten sie die hüttenordnung 2 denken sie an hüttenschuhe und einen hüttenschlafsack dieser ist pflicht auf dav-schutzhütten 3 in der hochsaison ist es ab einer gewissen personenanzahl sinnvoll sich anzumelden meist ab 6 personen für weniger personen ist keine anmeldung notwendig 4 falls sie vorreserviert haben und ihr lager nicht in anspruch nehmen ist eine absage hilfreich … für familien 1 gehzeiten und schwierigkeit des weges müssen dem alter und dem leistungsvermögen der kinder entsprechen 2 kinder brauchen bei bergtouren genügend pausen bzw spiel und freizeit um sich zu erholen 3 ersatzunter wäsche warme kleidung und regenschutz für die kinder nicht vergessen 4 kinder nur im sicheren und überschaubaren gelände vorausgehen lassen beim aufstieg bleibt der erwachsene dicht hinter dem kind um mögliche abrutscher abzufangen oder um bei großen stufen hilfestellung zu geben

kühberg – oytal ca 10 km steigung örtlich über 20 Über die mühlenbrücke südlich der nebelhornbahn-talstation geht es vorbei an den schattenbergschanzen zur erdinger arena und weiter über einen steilen anstieg zum kühberg hinauf einkehrmöglichkeit von dort aus führt die fast ebene straße ins idyllische oytal und durch eine mit großen bäumen gesäumte allee zum berggasthof oytalhaus einkehrmöglichkeit dort befindet sich auch das alpinmuseum mit interessantem und wissenswertem über pflanzen und tiere im oytal 58 urlaub für die ganze familie moorweiher ca 4 km steigung örtlich über 10 wie gemalt spiegeln sich die berge im idyllisch gelegenen moorweiher eine kurze wanderung mit leichtem anstieg die mit einem besuch der moorbad-badeanstalt verbunden werden kann bei der mühlenbrücke südlich der nebelhornbahn-talstation westseitig der trettach über befestigten fußweg ansteigend geht es zum moorbad links um

oberstdorfer naturgenuss – mit allen sinnen erleben frühling 30 april bis 12 juni 2016 herbst 24 september bis 30 oktober 2016 die oberstdorfer natur bietet eine unglaubliche vielfalt an erlebnissen selbst der erfahrene naturliebhaber entdeckt beim genaueren hinsehen immer wieder neues um die erkundung unserer naturschönheiten für sie noch einfacher und spannender zu gestalten veranstaltet tourismus oberstdorf zwei mal jährlich die beliebten naturerlebnis-aktionswochen „oberstdorfer naturgenuss“ diese beinhalten ein stimmiges wochenprogramm im frühling und herbst mit den themen wissen entdecken kulinarik und genuss die schönsten urlaubsmomente in reizvoller landschaft können sie bei unserer fotowanderung festhalten in lockerer atmosphäre bekommen sie tipps und tricks gezeigt wie sie die natur bei jedem wetter perfekt in szene setzen blicken sie einmal hinter die kulissen des traditionellen oberstdorfer handwerks ein besuch bei der

bergwacht bergschulen bergwacht bergschulen bergwachtbereitschaft oberstdorf birgsauer straße 35 langlaufstadion ried 87561 oberstdorf tel 0 83 22 22 55 oberstdorf@bergwacht-bayern.de www.bergwacht-bayern.de aktiv am berg – bergschule oberstdorf enzensperger weg 10 87561 oberstdorf tel 0 83 22 61 26 www.aktiv-am-berg.de bergschule oberallgäu nebelhornstraße 2 87561 oberstdorf tel 0 83 22 49 53 www.alpinschule.de alpinschule oberstdorf im oberen winkel 12 a 87561 oberstdorf tel 0 83 22 9 53 22 www.alpinschule-oberstdorf.de oase alpincenter am bahnhofplatz 5 am gleis 1 87561 oberstdorf tel 0 83 22 8 00 09 80 www.oase-alpin.de amical alpin walserstraße 5 87561 oberstdorf tel 0 83 22 9 87 47 88 www.amical.de aktiv am berg bergschul e obe rs t dorf fernwanderweg e5 oberstdorf – meran allgäudurchquerung klettersteige tagestouren tel 08322.6126 www.aktiv-am-berg.de fordern sie unseren katalog an Über 150 ideen für ihren bergurlaub wandern