Sommerwanderprogramm 2016 von Kurbetriebe Oberstdorf

Weitere Kurbetriebe Oberstdorf Kataloge | Sommerwanderprogramm 2016 | 56 Seiten | 2016-07-03

Werbung

Kontakt zu Kurbetriebe Oberstdorf

Kurbetriebe Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Heilklimatischer Kurort und Kneippkurort
Postfach 1320 - 87553 Oberstdorf
Telefon 08322 / 700-0
Telefax 08322 / 700-236
Telefax 0800 / OBERSTDORF
Email info@oberstdorf.de
http://www.oberstdorf.de/

Ausgewählte Katalogseiten von Sommerwanderprogramm 2016

gipfeltrÄume leben frische bergluft einatmen – unvergessliche gipfelmomente erleben und traumhafte naturlandschaften genießen erkunden sie die einzigartige natur rund um oberstdorf gemeinsam in der gruppe und unter kundiger führung unsere wanderführer zeigen ihnen die schönsten wege und aussichtspunkte 4 · wandern inoberstdorf

wandern im juni datum veranstaltung start treffpunkt seite mittwoch 01.06.16 fiderepass-hütte 08:30 oberstdorf haus 44 klettersteigschnupperkurs 09:00 fellhorn talstation 52 geologisch-botanische wanderung am fellhorn 10:15 fellhorn talstation 48 imkereibesichtigung 14:00 burgstallsteig 2 52 geologisch-botanische wanderung am nebelhorn 09:00 nebelhorn talstation 50 freibergsee 13:00 oberstdorf haus 45 am fuße des rubihorns 09:00 oberstdorf haus 44 geologisch-botanische wanderung am fellhorn 10:15 fellhorn talstation 48 natur und landschaft auf der spur 09:30 bei anmeldung 47 ortsführung 14:00 oberstdorf haus 47 spielmannsau 09:00 oberstdorf haus 40 geologisch-botanische wanderung rund um das söllereck 09:30 söllereck talstation 47 grenzwanderung 08:30 oberstdorf haus 42 klettersteigschnupperkurs 09:00 fellhorn talstation 52 geologisch-botanische wanderung am fellhorn 10:15 fellhorn talstation 48 geologisch-botanische wanderung am nebelhorn 09:00 nebelhorn talstation 50

rahmenprogramm mittwoch 04.05.16 imkereibesichtigung mittwoch 18.05.16 14 uhr imkerei hornik mittwoch 01.06.16 treffpunkt direkt vor ort burgstallsteig 2 oberstdorf eintritt 5,– € ermäßigt 3,– € sonntag 08.05.16  konzert der jugendblaskapelle oberstdorf 11 uhr oberstdorf haus eintritt frei montag 09.05.16 „ die schönsten bergtouren rund um oberstdorf“ video-vortrag von gerhard söllinger 20 uhr oberstdorf haus eintritt 6,– € ermäßigt 5,– € samstag 14.05.16 konzert der musikkapelle schöllang böhmisch-mährisch-bodenständig 20 uhr schelchwangsaal in schöllang eintritt frei montag 23.05.16 „e5-fernwanderweg von oberstdorf nach meran“ video-vortrag von gerhard söllinger 20 uhr oberstdorf haus eintritt 6,– € ermäßigt 5,– € mittwoch 01.06.16 „ wanderung in die oberstdorfer hochtäler“ video-vortrag von gerhard söllinger 20 uhr

wandern im juli datum veranstaltung start treffpunkt seite montag 25.07.16 faszination alpenvögel 09:00 nebelhorn talstation 48 natur und landschaft auf der spur 09:30 bei anmeldung 47 ortsführung 14:00 oberstdorf haus 47 oytal – käseralpe 09:00 oberstdorf haus 43 bergwandern 09:00 bergschule aktiv am berg 53 käsereibesichtigung der schlappoldalpe 09:10 fellhorn talstation 50 geologisch-botanische wanderung rund um das söllereck 09:30 söllereck talstation 47 spektiv wanderung – nikon sport optics 12:30 nebelhorn  bergstation höfatsblick 48 fiderepass-hütte 08:30 oberstdorf haus 44 pilzexkursion 08:45 oberstdorf haus 50 klettersteigschnupperkurs 09:00 fellhorn talstation 52 auf den spuren der „oberstdorfer skilegenden“ 09:30 erdinger arena kasse 51 geologisch-botanische wanderung am fellhorn 10:15 fellhorn talstation 48 imkereibesichtigung 14:00 burgstallsteig 2 52 geologisch-botanische wanderung am nebelhorn 09:00 nebelhorn

datum veranstaltung start treffpunkt seite dienstag 16.08.16 schluchtenblick 09:00 oberstdorf haus 42 bergwandern 09:00 bergschule aktiv am berg 53 käsereibesichtigung der schlappoldalpe 09:10 fellhorn talstation 50 geologisch-botanische wanderung rund um das söllereck 09:30 söllereck talstation 47 ortsführung 14:00 oberstdorf haus 47 glitzernde bergseen 08:30 oberstdorf haus 43 pilzexkursion 08:45 oberstdorf haus 50 klettersteigschnupperkurs 09:00 fellhorn talstation 52 auf den spuren der „oberstdorfer skilegenden“ 09:30 erdinger arena kasse 51 geologisch-botanische wanderung am fellhorn 10:15 fellhorn talstation 48 geologisch-botanische wanderung am nebelhorn 09:00 nebelhorn talstation 50 käsereibesichtigung der schlappoldalpe 09:10 fellhorn talstation 50 zum schatz des trettachtals 13:00 oberstdorf haus 45 hüttentag inkl brotzeit 09:00 bergschule aktiv am berg 52 mittwoch 17.08.16 donnerstag 18.08.16 freitag 19.08.16 i digitale alpininformation die

wandern im september datum veranstaltung start treffpunkt seite donnerstag 15.09.16 geologisch-botanische wanderung am nebelhorn 09:00 nebelhorn talstation 50 zum schatz des trettachtals 13:00 oberstdorf haus 45 „ab in den süden!“ 09:00 oberstdorf haus 43 hüttentag inkl brotzeit 09:00 bergschule aktiv am berg 52 natur und landschaft auf der spur 09:30 bei anmeldung 47 ortsführung 14:00 oberstdorf haus 47 oytal – käseralpe 09:00 oberstdorf haus 43 bergwandern 09:00 bergschule aktiv am berg 53 geologisch-botanische wanderung rund um das söllereck 09:30 söllereck talstation 47 spektiv wanderung – nikon sport optics 12:30 nebelhorn  bergstation höfatsblick 48 fiderepass-hütte 08:30 oberstdorf haus 44 pilzexkursion 08:45 oberstdorf haus 50 klettersteigschnupperkurs 09:00 fellhorn talstation 52 auf den spuren der „oberstdorfer skilegenden“ 09:30 erdinger arena kasse 51 geologisch-botanische wanderung am fellhorn 10:15

panoramakarte 01.2013 30.07.14 12:39 seite 1 kratzer wildengundkopf lo elkopf hinterer1955 al wildgundkopf 1959 vorderer1935 oberau 1004 ch a p l lp ta 1114 eschbach 949 st illa ch kanzelwand 2059 2-ländersporklettersteig walsersteig kühgund-h 1745 ht adlerhorst 1900 anatswald ta erlebnisweg burmiwasser ob bierenwang-a station 1737 schlappoldsee kanzelwand-hs 1520 f ho ell l schattenberg b gipfelstation bierenwang-a 1580 al 1759 ch christlessee hoch hammerspitze a 21 gehrenspitze höfle-a ac himmelschrofen ta gerstruben 1154 birgsau et 1748 ll tr riefenkopf tal a ti ta r n 2191 fiderepass-h 2065 2177 l s ba einödsbach spielmannsau 983 p e kemptnerköpfle 2272 eimer k l etterstei g delh 2252 alpgundkopf er ht 2301 hammerspitze d 2259 enzian-h 1780 ch 2235 mi n ch ac 2320 warm atsg undt al kemptner-h 1844 mindelheimer-h 2058 schafalpenköpfe 2425 rappensee h 2091 rappensee waltenberger hs 2084 ba fb hochrappenkopf 2459 hießer 2271 2384 2599 rappenhohes licht seekopf

Überlebenskünstler alpenblumen – alpenpflanzen fast im tal beginn 15:00 uhr rückkehr 18:00 uhr schwierigkeitsgrad treffpunkt o  berstdorf mühlenbrücke brücke über die trettach hinter der nebelhornbahn die bergregion fasziniert durch ihre große artenvielfalt und die unterschiedlichsten lebensräume jedes lebewesen muss mit extremen bedingungen zurechtkommen lassen sie sich von einer welt faszinierender farben formen und zusammenhänge bezaubern die rund 5 km lange alpenpflanzenwanderung in oberstdorf verläuft unter 1.000 meter höhe ist auch für familien mit kindern jedoch nicht für kinderwagen geeignet die wanderung findet bei jedem wetter statt keine anmeldung erforderlich veranstalter allgäunah und naturerlebniszentrum allgäu leitung irmela fischer natur und landschaftsführerin tel 01 60 98 93 94 67 kosten erwachsene 8,– € kinder 5,– € familien 16,– € i grenzenloses urlaubsticket

Über die anhöhe schwierigkeitsgrad beginn 10:00 uhr reine gehzeit ca 5 stunden rückkehr ca 16:30 uhr treffpunkt oberstdorf haus wir wandern über reute zur breitach weiter über einen abwechslungsreichen weg zur dornach alp nach einer gemütlichen einkehr geht es zurück über den zwingsteg von dem wir einen blick in die breitachklamm haben weiter geht es auf einem schönen wanderweg über waldesruh nach oberstdorf kosten oberstdorfer gäste mit allgäu walser card awc kostenlos gäste aus umliegenden orten mit awc 50,– € gäste ohne awc 75,– € flüssetour beginn 10:00 uhr rückkehr ca 16:30 uhr schwierigkeitsgrad reine gehzeit ca 4,5 stunden treffpunkt oberstdorf haus wir wandern über den schön gelegenen klingenbichl entlang der stillach und breitach zum illerursprung hier vereinigen sich die drei oberstdorfer flüsse trettach stillach und breitach zur iller welche sich von dort aus auf ihren langen weg zum

auf den spuren der „oberstdorfer skilegenden“  schwierigkeitsgrad beginn 09:30 uhr rückkehr 13:00 uhr reine gehzeit ca 2 stunden treffpunkt erdinger arena kasse ausgangspunkt der wanderung ist eines der schönsten skistadien der welt – die erdinger arena nach einer kurzen besichtigung des austragungsortes der vierschanzentournee wandern sie entlang des neu erstellten skilegendenweges über die halde loretto und den scheibenweg zum wm-langlaufstadion ried und weiter zur heini-klopfer-skiflugschanze beim spaziergang vorbei an den 11 stationen erfahren sie wissenswertes über oberstdorfer „skigrößen“ wie z. b dem legendären springertrio sepp weiler heini klopfer und toni brutscher oder den oberstdorfer skipionieren liese und hermann schedler an der stillach entlang führt der rückweg durch den Ösch zurück zum oberstdorf haus kosten 25,– € 20,– € für oberstdorfer gäste mit allgäu walser