Perlebuch 2016 von Kur und Tourismus Service Büsum

Weitere Kur und Tourismus Service Büsum Kataloge | Perlebuch 2016 | 13 Seiten | 2016-05-27

Werbung

Kontakt zu Kur und Tourismus Service Büsum

Kur und Tourismus Service
im Gäste- und Veranstaltungszentrum,
Südstrand 11,
25761 Büsum

http://www.buesum.de


Tel.: (0 48 34) 90 90
Fax:(0 48 34) 65 30
E-mail: info(at)buesum.de

Perlebuch 2016 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Region > Europa > Deutschland > Schleswig-Holstein

Ausgewählte Katalogseiten von Perlebuch 2016

das perle-buch texte und bilder aus dem „wasserkanten blog“ die umgestaltung des sandstrandes zur familienlagune perlebucht beobachtet und protokolliert von raimund donalies zwischen juni 2012 und mai

inhalt d ieses heft schildert die entstehung von büsums neuem badeparadies an der perlebucht in texten und bildern aus dem „wasserkanten-blog“ von raimund donalies veröffentlicht auf der internetseite www.wasserkante-buesum.de 11.06.2012 erste erkennbare fortschritte 11.06.2012 erste erkennbare fortschritte 3 25.06.2012 der seebrückenkopf 4 16.07.2012 betreten verboten muss das sein 5 25.07.12 es geht weiter voran 6 08.08.2012 messen und vermessen auf der baustelle familienlagune 7 22.08.2012 neues vom seebrückenkopf 8 26.09.2012 bagger und spülarbeiten – oder wie kommt der sand auf die insel 9 02.10.2012 familienlagune im oktober 10 22.10.2012 was wird für die familienlagune alles verbaut 11 11.11.2012 menschen auf der baustelle 12 20.11.2012 stand der familienlagune im november 2012 13 03.12.2012 wege auf die insel 14 07.12.2012 rückblicke 15 12.12.2012 familienlagune im winterkleid 16 31.01.2013 baustelle im „winterschlaf“ 17

25.06.2012 16.07.2012 der seebrückenkopf betreten verboten muss das sein baustellen machen neugierig besonders wenn es sich um eine baustelle handelt auf der man in den letzten jahren/jahrzehnten regelmäßig einen teil des urlaubs verbracht hat vielleicht buddelten sie schon als kind dort im sand und in den letzten jahren spielten ihre kinder auf der insel in der perlebucht im sand oder badeten mit ihnen gemeinsam im wasser der perlebucht jetzt wird umgebaut damit diese insel hübsch und zeitgemäß auch weiterhin allen generationen von urlaubern lust auf einen urlaub in büsum macht klar so eine baustelle kann spannend und interessant sein manch eine/r von uns ist in jungen jahren selbst auf entdeckungstour über damalige baustellen gegangen wir hatten glück es passierte kein unfall – und erwischt wurden wir auch nicht… trotzdem – wie würden sie reagieren wenn interessierte menschen auf ihrem grundstück herumlaufen und werkzeuge

25.07.2012 08.08.2012 es geht weiter voran messen und vermessen auf der baustelle familienlagune wer misst misst mist messen heißt wissen vielleicht kennen sie noch mehr ähnliche „sprüche“ zum thema messen jedes projekt einer baustelle oder eines bauwerkes aber auch im bereich der feinmechanik hat seine maße welche mit einer gewissen toleranz eingehalten werden müssen auf der baustelle der familienlagune hat der gute alte zollstock für viele zwecke nicht ausgedient aber es kommen neben solchem traditionellen werkzeug und nivelliergeräten auch moderne methoden zum einsatz die lasertechnik ermöglicht es gefälle oder ebenen zu gestalten ohne dass schnüre gespannt werden müssen besonders fasziniert mich der einsatz spezieller gpsgeräte zur messung und vermessung viele von ihnen haben sicher ein navigationssystem im auto oder sind gar mit einem hand-gps-gerät in der freizeit auf elektronischer schnitzeljagd geocaching smartphones besitzen

22.08.2012 26.09.2012 neues vom seebrückenkopf bagger und spülarbeiten – oder wie kommt der sand auf die insel auf der baustelle der familienlagune gibt es viele stellen welche woche für woche anders aussehen die umgestaltung schreitet mit großen schritten voran wer in den letzten wochen die baustelle der familienlagune abends vom deich her angesehen hat bemerkte vielleicht zwei bis drei bagger in aktion während ansonsten die arbeit auf der baustelle bereits ruhten was verbirgt sich hinter diesen baggeraktivitäten welche im zweischicht-betrieb bis zur letzten woche im nördlichen wasserbecken stattfanden und nun im südlichen becken ihre fortsetzung finden regelmäßige beobachter der baustelle konnten miterleben wie die badeinsel der familienlagune an der seeseite um etwa zwei meter in die höhe wuchs aber auch auf der insel selbst sehen die planungen erhöhungen des geländes vor außerdem sollen die becken vertieft werden damit die gäste

02.10.2012 22.10.2012 familienlagune im oktober was wird für die familienlagune alles verbaut sollte ursprünglich ab ende september die arbeit auf der winterfest gemachten baustelle ruhen wird nun mit hochdruck weiter gearbeitet so bald wie möglich steht im nächsten frühjahr die familienlagune für urlauber tagesgäste und einheimische zur verfügung wer auf dem deich steht und die baustelle der familienlagune beobachtet wird sich fragen was wird denn mit den bergen oder stapeln der verschiedenen baumaterialien gemacht der sand wird aus den becken in spülfelder gepumpt in den feldern erfolgt eine trennung von organischen materialien waschen sowie eine klassierung nach korngröße je nach qualität wird der sand für den wegebau die profilierung des geländes oder als füllmaterial eingesetzt vom deich aus ist meist wenig zu erkennen die bewegungen der baufahrzeuge oder das wachsen und verschieben von sand und steinbergen im nordbecken welches

11.11.2012 20.11.2012 menschen auf der baustelle stand der familienlagune im november 2012 bisher habe ich ihnen dargestellt welche fortschritte der bau der familienlagune macht welche baumaterialien verwendet werden wie der sand auf die insel gelangt oder welche messtechnik eingesetzt wird hinter all diesen schritten stehen menschen auch wenn der bau weit voran geschritten ist baustelle bleibt baustelle und darf nicht unbefugt betreten werden denn die damit verbundenen gefahren sind geblieben noch gibt es die letzten spülfelder zur sandgewinnung als ausführende sind es vor allem die angehörigen der firma reuse ein seit mehr als 60 jahren im wasserbau tätiges unternehmen welches in brunsbüttel beheimatet ist die bautätigkeit darf unter auflagen fortgesetzt werden die auflagen sehen vor dass zum beispiel keine schwimmenden materialien auf der insel gelagert werden dürfen im falle einer Überschwemmung durch sturmflut könnten schwimmende teile den

03.12.2012 07.12.2012 wege auf die insel rückblicke nicht nur die wege auf der insel auch die wege dorthin werden im zuge der neugestaltung als familienlagune erneuert bei spaziergängen am deich ist der neue belag aus bongossiholz auf der südlichen und nördlichen zugangsbrücke gut erkennbar schon jetzt wirken die noch gesperrten Übergänge freundlicher und einladender als die ehemaligen betonschwellen der letzte monat des jahres ist auch die zeit der jahresrückblicke wenn sie am kiosk schauen können sie z.b bereits den gedruckten jahresrückblick eines bekannten hamburger nachrichtenmagazins erwerben die programmzeitschriften geben bereits hinweise auf rundfunk oder fernsehsendungen welche das ablaufende jahr aus unterschiedlichen blickwinkeln revue passieren lassen im zuge der brückenarbeiten wurden auch die dortigen hubtore mit denen der wasserstand der lagune reguliert werden kann ausgetauscht am 27 november 2012 gab es eine erste probe zur

12.12.2012 31.01.2013 familienlagune im winterkleid baustelle im „winterschlaf“ wer momentan auf dem deich der perlebucht entlang geht kann schnell den eindruck bekommen die baustelle hält winterruhe nun auch wenn die bauaktivitäten zur zeit sehr gering sind oder das wetter manchmal auch gar nichts zulässt geplant und organisiert wird trotzdem um die arbeit reibungslos fortsetzen zu können wenn die derzeit zwei handbreit frost im boden geschmolzen sind das tiefste der kunstobjekte „welle“ zeigt nun nicht den durchschnittlichen hochwasserstand an sondern die eislage wo noch zu beginn des schneefalls bei niedrigwasser der blick auf den meeresboden möglich war türmen sich eisschollen bis kurz vor weihnachten trotzten die wasserbauer den zum teil eisigen temperaturen und dem wind ihnen gilt mein respekt der mitteldamm erreichte so seine vorgegebene höhe und war damit flutsicher auch wenn die pflasterung erst bei günstigeren temperaturen bald

21.02.2013 22.03.2013 bewährungsprobe bestanden arbeiten trotz winterwetter in der nacht vom 30 zum 31 januar erreichte das nachthochwasser in büsum einen wert von etwa 2,2 m über dem mittleren tidehochwasser dies entspricht fast der stärke einer schweren sturmflut im februar schien es ja mit dem winter oder zumindest dem schnee bereits zu ende zu gehen nach dem abklingen des frostes konnte auf der familienlagune das profilieren der dünenlandschaft fortgesetzt werden wie bei allen vorherigen bauabschnitten ist auch hier genaues arbeiten wichtig die familienlagune hat ihre bewährungsprobe trotz der spuren welche das tosende wasser hinterlassen hat bestanden bereits in der nacht waren angehörige der ausführenden firma reuse vor ort und inspizierten die insel am morgen danach der gelbfarbene sand stammt nicht aus den becken der lagune sondern aus kiesgruben der näheren umgebung er ist im bereich der spielgeräte auch als fallschutzsand vorgesehen schon jetzt

17.04.2013 30.04.2013 frühling auf der familienlagune endspurt auf der familienlagune nun ist es auch vom deich aus sichtbar die familienlagune geht ihrer vollendung entgegen so manche Überstunde leisten die fleißigen arbeiter der baufirma dafür alle witterungsbedingten verzögerungen des langen winters lassen sich zwar nicht aufholen aber ab mitte mai dürfen sie die familienlagune in den dann fertig gestellten bereichen nutzen auf dem nun gepflasterten seebrückenkopf wurden die modern gestalteten leuchten montiert Ähnliche leuchten wird es in zukunft auch an den veranstaltungsflächen am deich geben endlich hält der frühling einzug im land die natur erwacht und auch auf der baustelle in der perlebucht nehmen die arbeiten nach der winterzwangspause mächtig fahrt auf mittlerweile ist der baufortschritt sogar vom seedeich aus erkennbar die dünen sind weitgehend hergestellt und bereits mit einer schicht bedeckt aus der es bald grün sprießen

13.05.2013 bald ist es soweit bis bald – in der familienlagune perlebucht … dann können sie morgens in den ruhezonen der promenade auf solchen bänken dem helgolandschiff nachschauen vielleicht werden dabei erinnerungen wach oder die sehnsucht nach der felseninsel im meer die arbeiten laufen auf hochtouren ob es nun letzte arbeiten am zukünftigen schwimmbecken sind oder die montage der modernen mit led-leuchten bestückten leuchten auf der seebrücke die sandfangzäune an den dünen sind weithin wahrnehmbar und werden den sandflug bremsen stellen sie sich diese dünen begrünt vor das erste grün ist bereits da und wird durch weitere anspritzbegrünung ergänzt und dazu strandhafer das ist das bild das sich demnächst bieten wird auf einladenden sitzgruppen werden sie den strandsportlern beim spiel zuschauen können oder wenn sie selbst gerade spielten sich erholen und ausruhen können die ersten surfbretter für den wassersport sind

www.wasserkante-buesum.de gemeinde büsum • rathausplatz 25761 büsum tel 0 48 34 9 94 40 • fax 0 48 34 34 15