Seminarkatalog 2011 von Kopfarbeit Seminare

Weitere Kopfarbeit Seminare Kataloge | Seminarkatalog 2011 | 80 Seiten | 2011-08-09

Werbung

Seite 2 von Seminarkatalog 2011

editorial vom krisenmanager zum zugpferd des aufschwungs führungsrollen im wandel eines jahres eigentlich sind das doch gute nachrichten schneller als erwartet hat die bundesrepublik sich von den folgen der finanz und wirtschaftskrise erholt führende institute haben ihre wachstumsprognosen seit anfang des jahres bereits mehrfach nach oben korrigiert die zahl der arbeitslosen hat im herbst 2010 erstmals seit der jahrtausendwende die psychologisch wichtige drei-millionen-schwelle unterschritten die nachfrage nach exportgütern boomt die steuereinnahmen des staates steigen wieder folgt nun also nach der tiefsten depression ein neuer boom eine konjunkturelle erholung im rekordtempo gar das deutsche jahrzehnt das die volkswirte einer renommierten bank in einer studie voraussagen und was bedeutet dieser viel zitierte aufschwung für die unternehmen und die arbeits und lebenswirklichkeit ihrer mitarbeiter ihrer fach und führungskräfte neben den positiven nachrichten gibt es durchaus auch ernüchternde wahrheiten nach dem auslaufen von konjunkturprogrammen und kurzarbeit fallen massive unterstützungen an die unternehmen weg die öffentlichen kassen sind leer die kreditsituation ist besonders für mittelständische unternehmen nach wie vor angespannt da bleibt oft kein raum für eigentlich notwendige neueinstellungen umstrukturierungen oder innovationen auch der fachkräftemangel macht sich zunehmend bemerkbar und wird für unternehmen zum problem im kampf um die besten köpfe ist es besonders für kleine und mittlere unternehmen schwierig sich zu positionieren für sie als führungskraft hat das sehr konkrete konsequenzen sahen sie sich vor einem jahr mit der frage konfrontiert wie zuversicht und zielorientiertheit angesichts düsterer zukunftsprognosen entlassungen und kürzungen vermittelt und gelebt werden konnten so stehen sie heute mit ihrem team vor gänzlich anderen herausforderungen der aufschwung will bewältigt werden und oft stehen ihnen für die termingerechte bearbeitung einer sprunghaft gestiegenen anzahl von aufträgen keinesfalls mehr mitarbeiter mehr arbeitsstunden oder neue arbeitsmittel zur verfügung für sie bedeutet das dass sie das beste aus ihren mitarbeitern herausholen müssen sie stehen in der pflicht zu führen zu fördern und zu fordern täglich bewältigen sie einen drahtseilakt die anstehende arbeitslast muss in der zur verfügung stehenden zeit bewältigt werden gleichzeitig sind sie ihrerseits gefordert für ihre mitarbeiter ein offenes ohr zu haben richtig zu loben zu kritisieren und zu motivieren anzuspornen wertschätzung zu vermitteln und feedback zu geben und je weniger zeit ihnen für jeden einzelnen ihrer mitarbeiter bleibt desto entscheidender wird der einsatz der richtigen führungstools nur wenn sie richtig delegieren und motivieren werden sie es schaffen ihren vielfältigen aufgaben gerecht zu werden und den unternehmenserfolg nachhaltig zu sichern gleichzeitig muss es ihnen gelingen leistungsträger langfristig an das unternehmen zu binden und zwar gegebenenfalls ohne ihnen überdurchschnittliche gehälter oder sonstige vergünstigungen bieten zu können dazu müssen sie in der lage sein ein starkes wir-gefühl zu erzeugen und immer wieder aufs neue zu motivieren gerade angesichts der stetig steigenden arbeitsbelastung und des wachsenden zeitdrucks bleiben reibereien oft nicht aus viele führungskräfte fürchten konflikte im team mehr als alles andere zu lange ignoriert oder falsch behandelt können sie eine ungeheure sprengkraft entwickeln arbeitsmoral und motivation schleichend zersetzen und so ganze projekte gefährden weil wir um diese problematik wissen widmen wir dem thema konfliktmanagement einen besonderen schwerpunkt die bemühung um diesen für ihren führungserfolg so wichtigen themenkomplex hat sich gelohnt in dieser kategorie wurden wir von der stiftung warentest als top-anbieter ausgezeichnet mit einem breiten angebot das von offenen seminaren zum umgang mit konflikten bis hin zu coachings und mediationen reicht stehen wir ihnen bei allen aspekten des konfliktmanagements tatkräftig zur seite das übergeordnete thema führung bildet bereits seit langem den unangefochtenen mittelpunkt unserer arbeit und unserer bemühungen um ihren erfolg der radikale wandel der aufgaben von führungskräften in der krise und im nun folgenden aufschwung zeigt überdeutlich welches ungeheure maß an flexibilität lern und entwicklungsbereitschaft moderne führungskräfte mitbringen müssen deshalb haben wir unser angebot für führungskräfte zusätzlich erweitert und arbeiten fortlaufend weiter an seiner ergänzung und optimierung ihre rolle als führungskraft kann in einem jahr wieder eine ganz andere sein auf eines können sie sich jedoch verlassen auch dann werden wir sie mit unserem maßgeschneiderten und stets an den bedürfnissen ihres arbeitsalltags ausgerichteten angebot begleiten auch dieses jahr haben wir uns wieder einiges einfallen lassen um sie so optimal wie möglich zu unterstützen so kommen in einigen maßnahmen theatermethoden zum einsatz eine optimale verbindung von moderner führungslehre und traditionellen techniken der persönlichkeitsentwicklung bieten unsere seminare im kloster und für alle die zeitlich und örtlich flexibel sein wollen fehlen auch onlinebasierte trainingsmaßnahmen nicht im programm denn nur wenn sie als führungskraft dauerhaft leistungsstark bleiben können sie die anstehenden herausforderungen optimal bewältigen vielleicht haben sie vor einem jahr für das Überleben ihres unternehmens gearbeitet heute arbeiten sie für den aufstieg ihres unternehmens nach der krise in einem jahr arbeiten sie möglicherweise an der erschließung neuer märkte oder der anknüpfung internationaler kooperationen was immer sie gerade tun wir arbeiten für sie verlassen sie sich auf uns barbara hess-häusler 2