Siesta Tester von Kika

Weitere Kika Kataloge | Siesta Tester | 4 Seiten | 2010-09-22

Werbung

Kontakt zu Kika

kika Österreich
kika Möbelhandelsges.m.b.H
Anton Scheiblin-Gasse 1
3101 St. Pölten

Tel.: +43 (0) 2742 805 0
Fax: +43 (0) 2742 805 58
info@kika.at
http://www.kika.at/

Siesta Tester ist in diesen Kategorien gelistet

Wohnen > Schlafzimmer > Couches/Matratzen

Ausgewählte Katalogseiten von Siesta Tester

unsere partner für erholsamen schlaf so was von kika endlich besser schlafen bei der nr 1 bei wohnideen liegen sie richtig die nr 1 bei wohnideen ­ 33 mal in ihrer nähe wien-10 laxenburger str 145 tel 0160130 wien-west hadikgasse 256 tel 0141580 wien-nord wagramer str 246 tel 0125005 wien-dz donaustadt str 1 tel 012033539 wien-16 sandleitengasse 26-30 tel 0148848 vösendorf dr robert-firneisstr tel 0169908 stockerau hornerstr 101 tel 02266698 mistelbach ernstbrunner str 8 tel 025725004 st pölten porschestr 7 tel 0274274535 wr neudorf iz nÖ süd straße 6 tel 02236696 wr neustadt stadionstraße 34 tel 02622383 horn prager str 54 tel 02982 53073 eisenstadt mattersburgerstr 52 tel 02682 778 unterwart unterwart 318 tel 0335231650 ansfelden traunuferstr 97 tel 07229212 linz/urfahr freistädterstr 91-93 tel 0732730941 ried-aurolzmünster altenried 6 tel 07752907 eugendorf kalhamerstr 22 tel 062253300 saalfelden otto-gruber-str 2 tel 0658276340 st johann/pg salzburgerstr 16 tel

die wahl der richtigen matratze testen sie ihr wissen über die wundersame welt des schlafens testen sie welche matratzenhärte zu ihnen passt a wie viele stunden schläft ein mensch durchschnittlich in 7 jahren 210 std 21 000 std 21 000 000 std selbstverständlich sind die vorlieben bei der härte individuell verschieden dennoch gibt es eine faustregel je mehr gewicht die matratze tragen muss desto härter sollte sie sein die unten stehende tabelle ist ein guter anhaltspunkt für das verhältnis von matratzenhärte und körpermaßen b welches gesamtgewicht hat eine matratze nach 7 jahren in etwa getragen 2 tonnen 12 tonnen 217 tonnen größe in cm gewicht in kg «50 50-60 60-70 70-80 80-90 90-100 100» «150 c wie viel schweiß hat eine matratze in 7 jahren aufgesaugt 1 liter 196 liter 1 960 liter 150-160 160-170 170-180 180-190 190-200 200» d welche strecke hätten sie ca nach 7 jahren bewegung im schlaf zurückgelegt 0,8 km 8,4 km 84 km weich und die moral aus der geschicht

die wahl der richtigen matratze testen sie welcher füllstoff für sie geeignet ist für die füllung von matratzen gibt es wahrlich jede menge stoff diese vielzahl ist für einen gesunden erholsamen schlaf nur von vorteil denn so kommt jeder schlaftyp zu seiner idealen exakt an seine bedürfnisse angepassten schlafunterlage 1 ich leide häufig unter rückenschmerzen 2 für mich ist vor allem der preis entscheidend 3 ich schwitze in der nacht übermäßig 4 ich bin allergiker 5 ich reagiere äußerst empfindlich auf schmutz 6 ich schlafe gerne bei niedrigen temperaturen unter 16°c caaccabddbceecede die verschiedenen matratzen-typen a federkern-matratze vorteile hohe feder und stützkraft gute durchlüftung preisgünstig nachteile starres kaum anpassungsfähiges system deformationsgefahr der federn anfälligkeit für grubenbildung kaum waschbare bezüge erhältlich meist nicht allergikergerecht metall kann störzonen verstärken nur bei minderwertigen produkten die

die verschiedenen matratzen-typen gut träumen auf schäumen ein reines naturprodukt wie ich c kaltschaum-matratzen e latex-matratzen vorteile trotz relativer weichheit optimale stützkraft ideale anpassung an den körper durch zonentechnik punktelastizität gute durchlüftung langlebigkeit geringes gewicht nachteile hochwertige qualität hat ihren preis vorteile trotz relativer weichheit optimale stützkraft ideale anpassung an den körper durch zonentechnik punktelastizität langlebigkeit nachteile hohes gewicht hochwertige qualität hat ihren preis weniger gute belüftung ev temperaturausgleichsprobleme d visco-schaum-matratzen vorteile trotz relativer weichheit optimale stützkraft ideale anpassung an den körper durch zonentechnik punktelastizität langlebigkeit nachteile temperaturanfälligkeit bei übermäßiger wärme geringere stützwirkung bei kälte dagegen hohe starrheit hochwertige qualität hat ihren preis weniger gute belüftung ev