LS 990 - Ein Klassiker wird 40 2016 von Jung

Weitere Jung Kataloge | LS 990 - Ein Klassiker wird 40 2016 | 13 Seiten | 2016-03-21

Werbung

Kontakt zu Jung

ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG
Postfach 1320
Volmestraße 1
58579 Schalksmühle

Telefon 02355/806-0
Telefax 02355/806-189
info@jung.de
http://www.jung.de/

Ausgewählte Katalogseiten von LS 990 - Ein Klassiker wird 40 2016

ein klassiker wird

design in der tradition des bauhauses die wiege des modernen designs steht in weimar dort gründete 1919 walter gropius das bauhaus eine kunstschule der neuen denkweisen vor dem hintergrund der nachkriegsjahre die durch soziale umbrüche einerseits und industriellen fortschritt andererseits geprägt waren wagten die bauhauskünstler einen mutigen spagat sie verabschiedeten sich von dem prinzip der arbeitsteilung zwischen gestaltung und produktion und proklamierten die idee der einheit fortan verschrieb sich das bauhaus der entwicklung und herstellung von produkten die gleichermaßen intellektuelle kommerzielle praktische und ästhetische belange miteinander verbanden es schlug die stunde der designer die den alltag in form brachten gebrauchsgegenstände wie lampen und stahlrohrmöbel wurden zu objekten aber auch in der architektur machte das „neue bauen“ schnell furore die berühmte weißenhofsiedlung in stuttgart ist hierfür wohl mit das

ls 990 – eine idee gewinnt kontur auf der suche nach einer zeitlos gültigen schalterform entdeckten die designer von jung vor vierzig jahren das im bauhaus oft verwendete klassische quadrat neu die reine Ästhetik der strengen form der maximale bedienkomfort der ebenen flächen und der klare aufbau erfüllten alle ansprüche einer modern ausgerichteten innenarchitektur geradezu genial einfach präsentierte sich das modulare prinzip des neuen schalterprogramms ls 70 x 70 mm misst die wippe 81 x 81 mm der rahmen auf der basis dieses quadratischen grundmoduls ließen sich alle weiteren geräteentwicklungen realisieren bei der marktpremiere 1969 kam ls 990 in den farben weiß grau sowie als „sonderausstattung“ in silber und gold in den elektrofachgroßhandel schon ein jahr später wurde das erweiterte „jung-mobil-schalter-system“ ls 990 mit dimmern und schwachstrom-steckdosen

auf dem weg zum designobjekt in den folgenden jahren wuchs die ls-schalterfamilie kontinuierlich neue funktionen wie jalousiesteuerungen oder synchron-schaltuhren kamen hinzu außerdem wurde der schalter mehr und mehr zum bestandteil des ambientes technisch überzeugend in der leistung und zugleich attraktiv in der wirkung die neue sichtweise stellte das design vor besondere herausforderungen es galt künftigen entwicklungen stets einen schritt voraus zu sein und trends frühzeitig umzusetzen innovative materialien wurden genutzt moderne farben kreiert exklusive designvarianten wie achat lederstruktur marmor-weiß oder braun-antik zeigen die bandbreite der ideen die den flächenschalter ls 990 schon in den 1970ern zum modernen wohnaccessoire machten mittlerweile stand eine so umfangreiche auswahl an komponenten mit unterschiedlichen oberflächen und farben zur verfügung dass bereits damals für jede einrichtung die perfekte lösung gefunden werden konnte

die qualität der echten werte architekten wie bauherren greifen für ihre bauten bevorzugt zum klassiker ls 990 denn sie schätzen das sachliche design das sich harmonisch in ihre konzepte integriert gerade die ausführung in elegantem edelstahl die 1999 erstmals vorgestellt wurde findet den beifall von architekten und bauherren drei jahre später war die zeit für eine neue visionäre innovation gekommen jung überraschte den markt mit dem branchenweit ersten schalterprogramm aus aluminium „natur“ das hochwertige material zählt zu den beliebtesten werkstoffen in modernen bauten da es allen anforderungen einer zeitgemäßen gebäudetechnik gerecht wird in der folge wurden die metallausführungen um die varianten anthrazit glanzchrom und gold effektvoll

vielfalt ist programm von anfang an war das ls-schalterprogramm auf zukunft angelegt denn es brachte sämtliche voraussetzungen mit um dem fortschritt den weg zu bereiten durch das besondere konstruktionsprinzip mit der großen ls-wippe war es nicht nur möglich die maximale bedienfläche zu nutzen sondern es konnte auch jede technische innovation problemlos umgesetzt werden so meisterte ls 990 mühelos den weg vom einfachen schalter zur intelligenten steuerzentrale für die unterschiedlichsten anwendungen im licht jalousie und funk-management sowie für knx ausgestattet mit allem erdenklichen komfort und einer beispielhaften funktionsvielfalt die keine wünsche offen

fortschritt als tradition die aktuelle technische entwicklung legt kontinuierlich an tempo zu die technologien in der elektronik werden immer komplexer die ansprüche an die schalterfunktionen immer anspruchsvoller seit der firmengründung vor fast hundert jahren gilt jung als pionier der branche der durch wegweisende ideen die entwicklung immer weiter vorantreibt zahlreiche innovationen der marke jung sind zum maßstab für den technischen fortschritt geworden als aktuellste neuheiten stehen beispielgebend das komfortable tür-kommunikationsmanagement mit technischen innovationen für video und audiostationen im innen und außenbereich oder das elegante jung radio zum wandeinbau mit integrierten bassreflexröhren für besten klang auch die umsetzung intelligenter knx-technik ist vorbildlich gelungen das bussystem schafft durch die vernetzung kommunizierender geräte die basis zur intelligenten steuerung von gebäudefunktionen sensoren und aktoren regeln den

in visionären welten zu hause wenn in der modernen architektur anspruch auf perfektion trifft ist häufig das ls-programm dabei so auch in münchen wo die bmw welt planerische visionen wirklichkeit werden lässt der in glas und stahl gebannte tornadowirbel in form eines doppelkegels der in einer 16.000 m² großen dachwolke mündet öffnet den blick für bislang nie gekannte dimensionen in diesem designkonzept übernehmen ls 990-schalter in elegantem anthrazit und aluminium die regie um gebäudetechnische funktionen zu steuern so sind im laufe der jahre viele bekannte objekte mit schaltern im ls 990-design ausgerüstet worden denn qualität in form und funktion überzeugt immer wieder bmw-welt münchen · architekten coop himmelblau

favorit der

unsere architektur steht für tradition und innovation in der wahl der materialien und in der umsetzung des details äußert sich das ganze eines hauses stimmt das detail nicht so stimmt auch das ganze das große nicht jung ls 990 unterstreicht das verständnis von architektur in diesem sinne durch eine klare form und geometrie sowie durch den strengen minimalismus und die konsequente schlichtheit unterstützt er die architektur in einer zeitlosen konsequenz „she was 20 years old before i layed a hand on her – now hardly a day goes by without a gentle caress on perfect lines of the upper or lower quadrant – always that same comforting klick.“ „die quadratische fläche war schon 20 bevor ich sie das erste mal berührte – heute vergeht kaum ein tag an dem ich nicht die perfekte kontur ihrer oberen oder unteren hälfte zärtlich streichle – immer wieder dieser beruhigende klick.“ prof helmut kleine-kraneburg dipl

sensorisches schalten – die zukunft hat schon begonnen die elektroinstallation geht einem neuen zeitalter entgegen denn mit der sensor-technik aus dem hause jung beginnt erstmals die freiheit der individuellen gestaltung ein weiterer beleg dafür dass das ls 990design unabhängig vom trend der zeit stets mit der technischen entwicklung schritt hält die sensorische oberfläche des innovativen schalters verschafft der kreativität neue spielräume ideale voraussetzungen um aus einem schalter ein objekt mit unverwechselbarer optik zu machen nach bedarf kann die front variabel gestaltet werden – zum beispiel mit einem foto des raumes mit einer stilisierten zeichnung oder einfach auch nur mit text ein kurzes berühren der hinterleuchteten sensorpunkte genügt um die gewünschte funktion zu schalten sei es ein bestimmtes lichtszenario oder die steuerung von jalousien und rollläden diese innovation belegt einmal mehr dass eines auch zukünftig

die zukunft bleibt jung albrecht jung gmbh co kg ·