Getränketechnik 2018 von JUMO GmbH

Weitere JUMO GmbH Kataloge | Getränketechnik 2018 | 24 Seiten | 2018-07-11

Werbung

Kontakt zu JUMO GmbH

JUMO GmbH & Co. KG

Moritz-Juchheim-Straße 1
36039 Fulda, Germany

Telefon: +49 661 6003-0
Telefax: +49 661 6003-500
mail@jumo.net

Katalog Getränketechnik 2018

ph elektrode ph elektroden ph wert elektronik bauteile technische unterlagen tank mit anzeige tank wasser und 250 bar wie geht es von selbst t 14 rot und koehler gmbh roll gmbh voere gmbh milchverarbeitung s28 messumformer metalltechnik p20 cip differenzdruck endprodukt t100 kelten kieselgur regler saft durchfluss milchstern milch rotweine rotwein kalibrierung temperaturschalter tempera extraktion presse barrique kieselgur filter werkzeugbau grundwasser hydrostat zwischenlagen enzyme p30 zwischenlager enzym bruenner bruenn induktive sensoren induktive sensor brunner induktiver sensor hefe

Getränketechnik 2018 ist in diesen Kategorien gelistet

Industrie

Ausgewählte Katalogseiten von Getränketechnik 2018

mineralwasser und erfrischungsgetränke der mensch sollte pro tag 1,5 bis 2 liter flüssigkeit zu sich nehmen damit die getränke immer die gleiche qualität aufweisen müssen während der produktion unterschiedliche qualitäts und prozesskontrollen durchgeführt werden hier eignen sich die exzellenten mess und regelgeräte von

mineralwasser mineralwasser ist nach der mineral und tafelwasser-verordnung ein grundwasser mit besonderen eigenschaften es muss aus unterirdischen wasservorkommen stammen und und nur kohlenstoffdioxid co2 darf zugesetzt werden wo durch im wasser kohlensäure h2co3 gebildet wird die enteisenung wird häufig mit ozon herbeigeführt sie wird bei von ursprünglicher reinheit sein mineralwasser wird direkt vielen mineralwässern vorgenommen da sonst mit der zeit am gewinnungsort – quelle/brunnen – abgefüllt und benö eine braunfärbung des wassers eintritt die meisten mine tigt eine amtliche anerkennung während es bei der trink ralwasser weisen am austrittsort einen nicht annähernd so wasseraufbereitung erlaubt ist im rahmen genehmigter hohen kohlensäuregehalt auf wie nach der flaschenfüllung verfahren in das produkt einzugreifen darf mineralwasser in die kohlensäure dient unter anderem der haltbarkeit da sie seiner ursprünglichen

obst und gemüsesäfte obst und gemüsesäfte gehören zu den alltäglichen getränken wie wasser oder auch kaffee darüber hinaus sind gerade auch obstsäfte häufig bestandteil von fruchtschorlen bei der saftherstellung gibt es verschiedene prozesse je nachdem ob direktsaft oder fruchtsaftkonzentrat hergestellt wird zur qualitäts und prozesskontrolle eignen sich besonders temperaturfühler und regler von

saft für die fruchtsaftherstellung werden reife saubere frische und filtrieren entsteht aus dem zunächst naturtrüben frucht früchte verwendet zitrusfrüchte werden in speziellen zitrus fleischhaltigen saft ein klarer fruchtsaft pressen gepresst andere früchte werden in einer mühle zu bei der fruchtsaftproduktion gibt es grundsätzlich zwei ver maische vermahlen die dann mechanisch ausgepresst wird fahren die herstellung von fruchtsaft aus konzentrat und von der zusatz von speziellen enzymen kann den saftaustritt aus direktsaft um fruchtsaftkonzentrat zu gewinnen entzieht den zellen erleichtern und dadurch die saftausbeute erhöhen man dem frisch gepressten saft bei niedrigen temperaturen bei stein und beerenobst werden vor dem auspressen die unter vakuumbedingungen aroma und wasser der frucht steine beziehungsweise die stiele entfernt durch separieren saft wird dann bis auf circa ein sechstel seines ursprünglichen messgrößen in der produktion von obst

milchprodukte in molkereien wird hygiene großgeschrieben denn milch ist ein sensibles produkt welches vor verkeimung besonders geschützt werden muss die sensoren für hygienische anwendungen von jumo unterstützen sie dabei während des gesamten

milch die gezielte verarbeitung der rohmilch ist eine wesent die temperaturführung der milch ist die dominierende größe liche vorstufe für die erzeugung einer vielzahl an molkerei bezogen auf die produkt-sicherheit nach der milchproduk produkten unabhängig vom endprodukt gibt es wesentliche tion ist eine temperatur von 4 °c sofort zu erreichen und bis verfahrensschritte die in wechselnder kombination zur an zur verarbeitung nicht zu überschreiten die separierung in wendung kommen doch immer gilt dass sich schon kleine magermilch und sahne-phase findet idealerweise bei 55 °c abweichungen von festgelegten parametern oder nicht-hy statt um fehlaromen zu vermeiden aber eine geringere vis gienische konstruktionen empfindlich auf die produktionskos kosität und damit trennbarkeit zu erreichen für die flüssig ten oder auf die qualität der endprodukte auswirken daher milcherzeugung ist die pasteurisierung der wichtigste schritt bietet jumo für alle

wein wein zählt zu den ältesten kulturgütern der menschheit und spielt seit dem altertum als landwirtschaftliches erzeugnis eine bedeutende rolle sowohl in der wirtschaft als auch im sozialen leben bei der weinherstellung besonders bei der gärung und lagerung kommen die mess und regelgeräte von jumo zum einsatz und sorgen für eine gleichbleibende

wein wein ist ein alkoholisches getränk aus dem vergorenen saft maische zwischen 20 und 30 °c vergoren dies geschieht weil der weintrauben die häufigsten weine sind rot und weiß sich fast alle farbstoffe in den schalen der trauben befinden weine sowie roséweine schaumwein entsteht aus wein wäh diese farbstoffe werden von dem während der sogenannten rend einer zweiten gärung gering schäumende weine werden maischegärung entstehenden alkohol aus den roten frucht als perlweine bezeichnet und sind in der regel mit kohlen schalen gelöst säure versetzt die wichtigsten produktionsschritte bei der rotweinherstel der hauptunterschied zwischen weiß und rotweinherstellung lung sind entrappen maischen pressen und gären die wich ist die reihenfolge der arbeitsschritte bei der rotweinherstel tigsten arbeitsgänge beim maischen sind das untertauchen lung wird nicht der most gepresster fruchtsaft sondern die des tresterkuchens das manuell oder mechanisch

cip-reinigung die basis eines jeden guten prozesses bilden hygienische perfekt gereinigte anlagen dies gewährleistet die sogenannte cip-reinigung also „cleaning in place“ auch für diesen bereich bietet jumo erstklassige systeme und lösungen auf die sie sich verlassen

services support basis für die hohe zufriedenheit unserer kunden ist die qualität unserer produkte gewürdigt werden aber auch unser verlässlicher after-salesservice und der umfassende support nachfolgend stellen wir ihnen unsere kerndienstleistungen rund um die innovativen jumo-produkte vor sie können darauf zählen – jederzeit und an jedem ort jumo services support – damit alles passt fertigungsservice sie suchen einen leistungsfähigen komponenten oder systemlieferanten ob metalltechnik elektronische baugruppen oder passgenaue sensoren ob kleinserie oder massenfertigung – wir sind gern ihr partner von der entwicklung bis zur fertigung bieten wir ihnen alle schritte aus einer hand in enger abstimmung mit ihrem hause suchen unsere erfahrenen experten die optimale lösung für ihre anwendung und übernehmen das komplette engineering anschließend stellt jumo das produkt für sie her dabei profitieren sie von modernsten

pr 00087 de/00627359/2017-04-07/v3