Automatisieren 2018 von JUMO GmbH

Weitere JUMO GmbH Kataloge | Automatisieren 2018 | 32 Seiten | 2018-07-09

Werbung

Seite 7 von Automatisieren 2018

automatisieren automatisieren  messumformer digitale anzeigeinstrumente halbleiterrelais und thyristor-leistungssteller automatisierungssystem software kopf-messumformer die kopf-messumformer der jumo dtrans-serie sind für die sensors die vollvergossene kopfelektronik bietet außerdem montage in anschlusskopf form b oder auch für anschluss erhöhten schutz gegen widrige umgebungsbedingungen in kopf form j ausgelegt der große vorteil bei der kopfmontage kombination mit z. b dem jumo processtemp widerstands ist die höhere messgenauigkeit aufgrund der umwandlung des thermometer für die prozesstechnik sorgen die kopf-mess sensiblen sensorsignals in ein stabiles ausgangssignal z. b umformer für die exakte messung ihrer prozesstemperatur 4 bis 20 ma oder hart®-signal in unmittelbarer nähe des dtrans t01 ex dtrans t01/hart® ex dtrans t01 junior dtrans t03 j dtrans t03 b dtrans t03 bu dtrans t05 b dtrans t07b dtrans t07 b sil dtrans t07 b ex dtrans t07 b ex sil typenblatt 707010 707030 707050 707080 eingang widerstandsthermometer pt100 pt500 pt1000 junior nur pt100/pt1000 2 3 4-leiterschaltung pt100 2 3-leiterschaltung pt100 pt500 pt1000 widerstandspotenziometer/wfg 2 3 4-leiterschaltung pt50 pt100 pt200 pt500 pt1000 ni100 ni120 cu50 cu100 2 3 4-leiterschaltung eingang thermoelement l j u t k e n s r b d c junior nur j k n s r – r s b j t e k n l u a1 c d -100 bis +1100 mv a,b,c,d,e,j,k,l,n,r,s,t,u ausgang 4 bis 20 ma invertierbar 4 bis 20 ma 0 bis 10 v 4 bis 20 ma invertierbar 4 bis 20 ma invertierbar abgleichgenauigkeit ± 0,05  ± 0,2  ± 0,05  ± 0,05  galvanische trennung 3,75 kv 2 kv 1 kv – 3,75 kv 2 kv besonderheiten kundenspezifische linearisierung analoger signalpfad digital abgleichbar konfigurierbar usb-schnittstelle kundenspezifische linearisierung kontroll-led rot/grün speicherung min max sensortemperatur über schleppzeigerfunktion 2 universalmesseingänge rtd tc Ω mv hohe genauigkeit 0,1 k mit pt100-sensor ausgang 4 bis 20 ma einkanalig loop-powered hart® 7-protokoll sil 2/sil 3-hardware software nach iec 61508 zuverlässiger messbetrieb durch sensorüberwachung und gerätehardware-fehlererkennung optionales aufsteckdisplay bd7 für geräteausführung b-kopf namur-konform ne21 zulassung atex/iecex – – atex/iecex sil culus konfiguration über pc-interface hart®-version über hart®-modem über pc-interface über standard-usbkabel ohne hilfsenergie über hart®-modem mit jumo dtm oder hart®-kommunikator mit jumo dd spannungsversorgung dc 11,5 bis 30 v dc 7,5 bis 30 v dc 15 bis 30 v bu dc bis 35 v dc 11 bis 42 v ohne sil und ex-zulassung umgebungstemperatur -40 bis +85 °c installation im anschlusskopf form b technische daten bezeichnung ne 43 und ne 89 -40 bis +85 °c ohne sil und ex-zulassung im anschlusskopf form b bzw form j im anschlusskopf form b im anschlusskopf form b kein iecex 6 7