Senior Professional Qualifizierung von Integrata

Weitere Integrata Kataloge | Senior Professional Qualifizierung | 8 Seiten | 2011-12-26

Werbung

Kontakt zu Integrata

Integrata AG
Zettachring 4
70567 Stuttgart

Tel. 0711 72846-0
Fax 0711 72846-172
e-mail: training@integrata.de
http://www.integrata.de

Senior Professional Qualifizierung ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung > Weiterbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Senior Professional Qualifizierung

senior professional qualifizierung gewachsene potenziale nutzen qualified for the

ausgangssituation drei entwicklungen tragen dazu bei dass die qualifizierung von senior professionals in den kommenden jahren zu einer kernaufgabe der hr wird denn fakt a die lebenserwartung steigt bereits 2004 wurden männer durchschnittlich 75,9 und frauen 81,5 jahre alt die altersstruktur in deutschland verschiebt sich massiv in richtung der Älteren fakt b die geburtenrate ist stark rückläufig die generierung von innovationen durch einstellung von nachwuchskräften ist kaum mehr möglich in den nächsten jahrzehnten wird es mehr als 10 weniger junge arbeitskräfte geben fakt c die babyboomergeneration bewegt sich richtung rente im jahr 2050 wird der bevölkerungsanteil an über 60jährigen 36,8 betra gen bereits in zwanzig jahren wird es mehr über 50jährige als unter 30jährige beschäftigte geben viele unternehmen erkennen zwar die brisanz dieser demografischen falle die umsetzung in qualifizierungskonzepte ist jedoch nicht erkennbar dies gründet in der immer noch negativ

unser angebot im Überblick potenziale älterer mitarbeiter nutzen umsetzung instrumente handlungsstrategien organisation /hr · strategieentwicklung · leitbildentwicklung · altersstrukturanalyse · personalplanung · knowhowtransfer · kvp von leistungsressourcen führung team · führung und entwicklung von älteren mitarbeitern · altersgemischte teams leiten und führen · coachingkompetenz in der arbeit mit älteren mitarbeitern individuum · worklifebalance · burnoutprophylaxe · mentale fitness · durchstarten ­ standortbestimmung und selbstmarketing · kommunikation zwischen jung und alt · einführung pc und office 2007 altersbilder consulting standortbestimmung · strategiedefinition · umsetzungsbegleitung qualifizierung führungskräfte · teamleiter · mitarbeiter coaching prozessbegleitung · kompetenzentwicklung

consultingangebot die bewältigung des altersstrukturellen wandels ist eine zentrale führungs und unternehmensaufgabe die neue personalpolitische herausforderungen bereit hält ausreichende versorgung mit fachkräften gewährleistung eines funk tionierenden knowhowtransfers und optimaler einsatz der vorhandenen mitarbeiterpotenziale strategie wir entwickeln mit ihnen systematisch ein effizientes altersmanagement und machen ihr unternehmen zukunftsfest · mit bewährten tools analysieren wir ihre betriebliche altersstruktur und die aktuelle ausgangslage · wir finden praktische lösungen und umsetzbare handlungsschritte unternehmenskultur wandel braucht eine unterstützende unternehmenskultur wir bieten in ver änderungsprozessen · eine umfassende sicht auf das teamspiel von führung und mitarbeiter nach alter und qualifikation · die entwicklung altersneutraler leitbilder für führung und unternehmen · beratung und training für eine wertschätzende kommunikation zwischen den

führung führung und entwicklung von älteren mitarbeitern seminar-nr 07547 teilnehmer max 10 eur 900,00 zzgl gesetzlicher mwst zielgruppe unternehmensleitung führungskräfte ver antwortliche für personalentwicklung oder gesundheitsmanagement voraussetzungen es werden keine besonderen kenntnisse vorausgesetzt seminarziele in diesem seminar lernen sie die handlungs felder für ein altersintegratives personalma nagement kennen sie erweitern ihren blick auf die potenziale und ressourcen erfahre ner und älterer mitarbeiter und lernen ins trumente für eine bewusste führung und förderung kennen programm altersstruktureller wandel und unternehmensstrategie altersstruktureller wan del · wie ist ihr unternehmen betroffen · welche quantitativen und qualitativen aus wirkungen ergeben sich · instrumente der personalgewinnung leistungsfähigkeit und ältere mitarbeiter ­ ein ungleiches paar schlaue füchse und altes eisen · vom defizit zum kompetenzmodell · physische und psychi

work-life-balance für best agers burnout-prophylaxe ressourcenmanagement zur prävention von erschöpfungszuständen seminar-nr 07553 teilnehmer max 8 mentale fitness gedächtnis und konzentrationstraining seminar-nr 07542 teilnehmer max 10 seminar-nr 07545 teilnehmer max 10 zielgruppe mitarbeiter und führungskräfte in der zwei ten berufshälfte voraussetzungen keine speziellen kenntnisse seminarziele in diesem seminar sollen die kompetenzen und ressourcen von erfahrenen oft langjäh rigen mitarbeitern gefördert werden im vor dergrund stehen die individuellen fragen und probleme der teilnehmer programm veränderungsprozesse im unternehmen sich immer wieder auf neue entwicklungen einlassen · auswege aus statischem denken · gespür für persönliche ziele · sichere be gleitung von teams in schwierigen prozes sen · umgang mit krisen · aushalten von pro blematischen situationen im unternehmen · wege finden zwischen empathie und eige nen interessen und zielen

durchstarten ­ standortbestimmung und selbstmarketing für best agers seminar-nr 07554 teilnehmer max 10 kommunikation zwischen jung und alt pc-einsteiger ­ erste schritte am computer für ältere mitarbeiter seminar-nr 08011 teilnehmer max 10 seminar-nr 07555 teilnehmer max 10 zielgruppe mitarbeiter und führungskräfte in der zwei ten berufshälfte voraussetzungen keine speziellen kenntnisse seminarziele in diesem seminar soll die bilanz des bisheri gen beruflichen weges gezogen und mög lichkeiten einer zweiten berufskarriere eru iert werden wege der kontaktaufnahme sollen vorgestellt und die selbstpräsentation am beispiel eigener ideen projekte oder kompetenzen verbessert werden programm biografische schatzkisten erkunden ro ten faden der beruflichen entwicklung er kennen · persönlichkeitsmuster aufdecken karrierewege vom schafhirten zum top manager · biografische modelle und vorbil der · individuelle erfolgsstrategien klärung der aktuellen situation ziele er kennen und

seminar setting wir für sie gerne empfangen wir sie in unseren eigenen seminarräumen in einer unse rer bundesweiten geschäftsstellen natürlich kommen unsere referenten auch direkt zu ihnen ins unternehmen oder ziehen sich gemeinsam mit ihnen zum intensiven austausch in ein tagungshotel zurück unsere referenten die referenten unseres hauses verfügen über langjährige erfahrungen und wissen sehr genau um die belange älterer mitarbeiter da sie altersseitig gut zu ihnen passen unser konzept unser didaktisches konzept beruht auf zwei zentralen einsichten · die kernkompetenz älterer mitarbeiter heißt erfahrung · Ältere mitarbeiter bringen andere bedürfnisse in den lernprozess ein diese einsichten setzen wir unmittelbar in seminarmethodik um an erfahrungen anknüpfen · hohe teilnehmerorientierung in moderierten lehrkontexten · selbstständige gruppenorientierte lernsequenzen · erfahrungsorientierte problembearbeitung · reflexion hoch relevanter themen in