Schlafsysteme 2016 von Hülsta

Weitere Hülsta Kataloge | Schlafsysteme 2016 | 28 Seiten | 2016-10-29

Werbung

Seite 12 von Schlafsysteme 2016

23 für ihren erholsamen schlaf die entscheidenden kriterien für gesunden schlaf in entspannter lage sind die richtige abstützung des körpers die entlastung von druck und die passende klimatisierung durch aufwändige verarbeitung und materialqualität bieten ihnen die matratzen von hülsta dauerhaft gleichbleibenden schlafkomfort auf höchstem niveau alle komponenten unserer matratzen sind funktionell aufeinander abgestimmt und wissenschaftlich getestet das hülsta-patent beispiel air dream 2000 optimale druckentlastung durch oberflächensegmente die sich einzeln dem körper anpassen perfekte klimatisierung alle 85 mm führt ein vertikaler luftkanal durch den kern kopfzone mittelfest schulterzone weich lordosenzone fest beckenzone mittelfest körperabstützung klimatisierung druckentlastung für die optimale entspannung und regeneration von wirbelsäule und muskeln für ein angenehm trockenes schlafklima für gute durchblutung und ruhigen schlaf die segmente in unterschiedlicher breite tiefe und festigkeit definieren die körpergerechten zonen ein individuell einstellbarer federholzrahmen stützt den ruhenden körper zusätzlich ab besonders wirkungsvoll bei hr-kaltschaum-matratzen warme luft steigt nach oben in hülsta-matratzen zirkuliert sie durch die senkrechten luftkanäle und transportiert dabei feuchtigkeit und wärmeüberschuss ab das sorgt für ruhigen schlaf und dient der hygiene individuell durch 2-phasen-abstützung soft wo der körper unmittelbar aufliegt progressiv fester in der kernmitte perfekt ergänzbar durch federholzrahmen mit härterem oder weicherem liegekomfort viele der hülsta matratzen sind symetrisch aufgebaut – können nach wunsch gedreht und gewendet werden.