USA Apr 2016 bis Mär 2017 Preisliste von Hotelplan

Weitere Hotelplan Kataloge | USA Apr 2016 bis Mär 2017 Preisliste | 80 Seiten | 2017-01-18

Werbung

Seite 3 von USA Apr 2016 bis Mär 2017 Preisliste

allgemeine informationen / inhaltsübersicht 3 inhaltsübersicht sicherheit beim reisen/informationen vom eda das eidgenössische departement für auswärtige ­angelegenheiten eda veröffentlicht regelmässig ­informationen über länder in denen allfällige sicher­ heitspolitische oder andere höhere risiken bestehen die reisehinweise des eda stützen sich auf eigene als vertrauenswürdig eingeschätzte informationsquellen die hinweise sollen touristen beim entschluss über ­geplante reisen helfen weder das eda noch der ver­ anstalter können jedoch den reisenden den entscheid abnehmen diese reisehinweise können über die ­internet-homepage des eda www.eda.admin.ch ­abgerufen oder in ihrem reisebüro bezogen werden zusätzliche länderinformationen finden sie auch ­unter www.auswaertiges-amt.de garantiert hin und zurück hotelplan ist teilnehmer am garantiefonds der schwei­ zer reisebranche und garantiert ihnen die sicherstel­ lung ihrer im zusammenhang mit ihrer buchung ein­ bezahlten beträge detaillierte informationen finden sie unter www.reisegarantie.ch kinderreduktionen k in vielen hotels übernachten 1–2 kinder gratis im zimmer mit 2 vollzahlenden erwachsenen ohne mahl­ zeiten konkrete angaben zur kinderermässigung fin­ den sie bei der entsprechenden hotelausschreibung die altersangabe «2–12 jahre» bedeutet dass das kind bis zum vollendeten 11. lebensjahr von der re­ duktion profitiert den kindern steht in der regel kein eigenes bett zur verfügung zusätzliche kosten wie babybett kindernahrung usw sind vor ort zu bezahlen keine kinderreduktionen gibt es auf flug und sicherheitstaxen visakosten flug­ zuschlägen zuschlägen für klassenwechsel sitzplatz­ reservationen versicherungen und allfälligen treib­ stoffzuschlägen früh buchen und profitieren first minute hotelplan stellt ihnen an den meisten destinationen eine auswahl von angeboten zur verfügung welche sie frühzeitig mit attraktivsten first-minute-reduk­ tionen buchen können in der preisliste sind die first-minute-offerten mit oben stehendem signet markiert die first-minutereduktionen der hotels sind nicht gültig für kinderfestpreise buchen sie früh denn es stehen nur eine limitierte ­anzahl plätze und zimmer zur verfügung beachten sie die entsprechenden bedingungen gemäss den ­angaben in der preisliste reservieren sie also ihren platz an der sonne bereits in den ersten minuten und die ferien die sie wollen sind ihnen auf sicher ferienformel «all inclusive» die beliebte ferienformel «all inclusive» bedeutet dass nebst allen hauptmahlzeiten auch snacks zwischen­ durch getränke unterhaltung sowie die meisten sportarten im pauschalpreis inbegriffen sind details ent­nehmen sie der entsprechenden hotelbeschreibung in dieser preisliste 02-03 allgemeine informationen.indd 3 preisliste katalog seite seite usa preisliste katalog seite seite motorhomes motorräder 202–219 allgemeine informationen flughafenhotels 60 2–3 fluginformationen 4 cruise america 61 208–209 rundreisen el monte rv / sunshine rv 62–63 210–211 road bear / britz 64–65 212–213 starrv / apollo 6–8 14–29 drive & sleep 9–11 30–41 usa osten 44–66 new york city 12–16 46–57 chicago 17 58–60 boston 18 61–63 washington d. c 19 64–66 66–67 214–215 best time rv 68 216 jucy rentals 69 217 eaglerider 70 218 motorrad-rundfahrten 71 219 florida 68–115 mietwagen miami alamo 72–73 221 national 74–75 222 hertz 76–77 223 20–23 70–81 fort lauderdale palm beach county 24 82–86 north florida beaches 25 87 orlando 26–28 88–99 clearwater beach / st. pete beach 29 100–103 sarasota / longboat key 30 105 fort myers / sanibel island /  captiva island 30 106–108 naples / marco island 31 109–111 everglades / florida keys 32 112–115 key west 32 115 220–223 züge amtrak usa 78 224 allgemeine vertrags und reisebedingungen 79 bahamas 116–119 paradise island 33 117 nassau / cable beach 33 118 grand bahama 33 119 usa westen 120–174 las vegas 34–36 122–133 san francisco 37–39 134–141 40 142–144 santa cruz monterey san simeon pismo beach santa barbara 40 144 los angeles 41–43 146–153 san diego 44–45 154–158 nationalparks 46–49 160–171 wild west 50–51 172–174 palm springs 50 173 phoenix scottsdale 50 173 salt lake city 51 174 denver 51 174 hawaii 176–199 inselkombination 52 178 transfers / ausflüge /  privatausflüge 52–53 179–180 oahu 53–55 182–187 maui 55–56 188–191 big island 57–58 kauai 58–59 197–201 192–196 13.11.15 11:34