USA Apr 2016 bis Mär 2017 Preisliste von Hotelplan

Weitere Hotelplan Kataloge | USA Apr 2016 bis Mär 2017 Preisliste | 80 Seiten | 2017-01-18

Werbung

Seite 2 von USA Apr 2016 bis Mär 2017 Preisliste

2 allgemeine informationen allgemeine informationen unsere preise tagesaktuelle preise alle preise sowie zuschläge für höhere zimmer­ kategorien mahlzeiten usw werden klar und offen ausgewiesen die konkreten leistungen finden sie ­jeweils direkt beim angebot die publizierten preise gelten bei stand der druck­ legung diese preise werden je nach angebot und nachfrage tagesaktuell angepasst die aufgeführten preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen mehrwertsteuer und sind barzahlungs­ preise treibstoffzuschläge sind auch nach erfolgter buchung möglich und gehen zu lasten der kunden sie können auch nach einer buchungsbestätigung weiter­ verrechnet werden den gültigen preis für ihr wunschdatum erfahren sie bei ihrem reisebüro oder im internet unter www.hotelplan.ch direkt beim angebot preisbasis alle preise und taxen verstehen sich pro person in chf stand november 2015 unsere hotelpreise werden aufenthaltsbezogen berechnet sonderkonditionen an feiertagen bitte beachten sie dass die meisten hotels über ­weihnachten neujahr karneval ostern veranstaltun­ gen kongresse sowie nationale feiertage usw sehr hohe annullierungskosten und spezielle konditionen erheben mindestaufenthalt höhere preise strengere annullationsbedingungen achten sie auf die kondi­ tionen auf unseren bestätigungen wo ihnen weiter­ gehende kosten als jene gemäss den allgemeinen ­vertrags und reisebedingungen schriftlich kommuni­ ziert werden resort fee / resort-taxe die resort-taxe wird in vielen hotels in den usa ver­ langt und ist meist vor ort bezahlbar dies ist bei den entsprechenden hotels vermerkt diese information kann jederzeit ändern bitte beachten sie auch dass diese taxe jederzeit erhöht oder neu eingeführt werden kann die resort-taxe muss auch bei gratisnächten be­ zahlt werden zahlbar vor ort tickets gerne organisieren wir ihnen tickets für konzerte sportveranstaltungen oder andere events für bestellte karten gibt es kein rückgaberecht bitte beachten sie dass unsere verkaufspreise nicht mit dem aufgedruck­ ten kartenpreis übereinstimmen da die ticketbüros vermittlungsgebühren verlangen flugpläne und flugzeiten die angegebenen flugpläne und flugzeiten basieren auf dem stand der drucklegung Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten ihr reisebüro informiert sie jederzeit über die aktuell gültigen flugpläne und flug­ zeiten 03 reisen möchten der nach dem 25. oktober 2006 ausgestellt wurde benötigen für die einreise ein ­visum dieses muss persönlich bei der amerikanischen botschaft in bern beantragt werden der pass muss mindestens bis zum rückreisedatum gültig sein für kinder gelten die gleichen bestimmungen weitere ­informationen zu diesem thema finden sie auf der ­internet-seite www.schweizerpass.ch ab 2009 wird für die einreise in die usa eine ­einreisegenehmigung verlangt diese esta-authorization electronic system for ­travel authorization wird von allen staatsangehörigen inkl kindern aus visa waiver-ländern staaten die von der visumpflicht befreit sind verlangt die gebühr die­ ser einreisegenehmigung beträgt usd 14 pro person und kann per kreditkarte bezahlt werden die estaauthorization muss auf folgender internet-seite elekt­ ronisch online bis spätestens 72 std vor abreise ein­ geholt werden https esta.cbp.dhs.gov esta ermöglicht staatsangehörigen der visa waiver staaten auch weiterhin die einreise ohne visum und ist 2 jahre gültig denjenigen personen die keine esta-authori­ zation eingeholt haben wird die einreise in die usa verweigert bitte beachten sie dass die abschliessende entscheidung über die einreise weiterhin den usgrenzschutzbeamten vorbehalten bleibt für reisen auf den bahamas benötigen schweizer ­bürger/innen kein visum bitte beachten sie dass der reisepass mindestens 6 monate über das rückreise­ datum hinaus gültig sein muss bei transitflügen über die usa müssen die einreisebestimmungen wie oben erwähnt eingehalten werden reisende anderer nationalitäten erkundigen sich bitte in ihrem reisebüro nach den für sie gültigen bestim­ mungen wir machen sie darauf aufmerksam dass je­ der reiseteilnehmer für die beschaffung der notwendi­ gen gültigen einreisepapiere selber verantwortlich ist hotelplan haftet nicht bei ein oder ausreiseverweige­ rung wegen ungenügender bzw unvollständiger aus­ weispapiere diese angaben sind ohne gewähr und können jederzeit geändert werden unter www.eda.admin.ch finden sie die aktuell ­gültigen einreisebestimmungen flughafen und sicherheitstaxen die flughafen und sicherheitstaxen wurden in der schweiz wie auch im ausland teilweise sehr stark ­erhöht leider stehen diese erhöhungen ausserhalb unseres einflussbereiches bei allen unseren publizier­ ten pauschalarrangement und flugpreisen sind die aktuellen flughafen und sicherheitstaxen in aus­ land in den preisen einkalkuliert und werden dann auf der rechnung separat ausgewiesen bei allfälligen weiteren erhöhungen bleibt eine nach­ trägliche belastung vorbehalten versicherungen wichtig die allgemeinen vertrags und reisebedingungen von mtch ag hotelplan suisse sind integrierter bestand­ teil aller in diesem prospekt und in dieser preisliste ausgeschriebenen angebote sie finden die vollstän­ dige fassung auf den letzten seiten dieser preisliste einreisebestimmungen schweizer bügerinnen die zum zwecke eines ferien geschäfts oder transitaufenthaltes in die usa reisen und nicht länger als 90 tage im land bleiben benöti­ gen einen schweizer reisepass mit biometrischen ­daten pass 06 oder einen maschinenlesbaren reise­ pass pass 03 welcher vor dem 26. oktober 2006 aus­ gestellt wurde personen die mit einem schweizer pass 02-03 allgemeine informationen.indd 2 kombi-versicherungspaket europÄische reiseversicherungs ag mit dem kombi-versicherungspaket sind sie optimal für ihre reise und ferien versichert ihr persönlicher schutz vor und während der reise zu einer günstigen prämie für arrangements sowie einzelleistungen – annullierungskosten – weltweiter sos-schutz für reisezwischenfälle – 24-stunden-helpline – nottransport an den wohnort – such und bergungsaktion – mobiltelefon und kreditkarten-sperrservice – mehrkosten einer unplanmässigen rückreise – nicht benützter anteil des arrangements bei ­vorzeitigem reiseabbruch – besuchsreise der angehörigen ans spitalbett im ausland – kostenvorschuss bei spitalaufenthalt im ausland prämie pro person – chf  37 für reisen bis chf 700 – chf  49 für reisen bis chf 2000 – chf  57 für reisen bis chf 4000 – chf  83 für reisen bis chf 6000 – chf 109 für reisen bis chf 10 000 optimieren sie ihren persönlichen schutz mit unserem zusatzpaket für nur chf 42 – reisegepäckversicherung während der ganzen reise bis chf 2000 pro person – heilungskostenversicherung in ergänzung zur ­krankenkasse und unfallversicherung für behand­ lungen im ausland bis chf 100 000 pro person höchstalter 80 jahre – ersatzreise bis chf 10 000 – annullierungskosten infolge schwangerschaft – zusatz hund und katze mit versicherungsschutz bei annullierung infolge krankheit unfall oder tod ihres vierbeinigen lieblings – gratisorganisation zum beheben einer gefahren­ situation an ihrem wohnort während ihrer ­abwesenheit z. b unverschlossene haustür/­ fenster eingeschalteter elektroherd – vulkan und elementarereignisse – airline insolvency protection bitte beachten sie die in den allgemeinen versiche­ rungsbedingungen avb aufgeführten regelungen ­bezüglich selbstbehalt massgebend sind in jedem fall die allgemeinen ­versicherungsbedingungen avb der europÄischen reiseversicherungs ag sowie die avrb von mtch ag hotelplan suisse achtung vor den folgen finanzieller risiken bei einem allfälligen reiserücktritt oder rückführungskosten bei unfall oder krankheit wir empfehlen ihnen dringend bei der buchung von reiseleistungen den abschluss unseres reiseversicherung kombipakets auftragspauschale neben den im katalog erwähnten preisen kann ihr reise­büro zusätzliche kostenanteile für reservationen und die bearbeitung insbesondere eine auftrags­ pauschale erheben kreditkarten bei bezahlung mit einer kreditkarte kann ein zuschlag erhoben werden hotelklassierung dieses signet hhhi zeigt ihnen die bewertung der hotels und deren leistungen wie sie durch hotelplanfachleute an ort und stelle nach bestem wissen und können getestet und ausgewählt worden sind sie ­finden eine ausführliche erklärung dazu im katalog auf seite 5 dokumentenloses reisen an verschiedene destinationen reisen sie mit hotel­ plan bereits heute ohne dokumente d. h hotelgut­ schein und charterflugticket sind nicht mehr nötig sie erhalten mit ihren reiseunterlagen alle wichtigen ­informationen sowie eine bestätigung mit ihrer ­buchungsnummer halten sie diese buchungsnummer sowie ihren gültigen reisepass beim check-in am flughafen und an der hotelrezeption bereit 13.11.15 11:34