Traumreisen weltweit - begleitete Rundreisen Nov 2016 bis Okt 2017 von Hotelplan

Weitere Hotelplan Kataloge | Traumreisen weltweit - begleitete Rundreisen Nov 2016 bis Okt 2017 | 24 Seiten | 2017-01-18

Werbung

Seite 16 von Traumreisen weltweit - begleitete Rundreisen Nov 2016 bis Okt 2017

16 rundreise namibia felsgravuren deadvlei namibia – magie der wüsten 16 tage / 13 nächte  hotelplan-reiseleitung ab / bis zürich reiseprogramm nach tagen ab chf 3740.– z.b 9.3.17 namibia – ein faszinierendes land inmitten zwei der ältesten wüsten der welt auf der einen seite die ­beeindruckende namib wüste und auf der anderen seite die kalahari wüste mit ihren endlosen trocken­ savannen wer weite ebenen schroffe berg und steinwüsten sanddünen einsame und wilde ­küsten kombiniert mit tiersafaris sucht ist hier am richtigen ort highlights waterberg naturreservat etosha-nationalpark und die felsgravuren damaraland von twyfelfontein wüste mit sossusvlei namib river canyon fish kalahari wüste 1 zürich – johannesburg linienflug von zürich nach johannesburg 2 johannesburg – windhoek ankunft in johannesburg und weiterflug nach windhoek während der stadtrundfahrt entdecken sie das moderne windhoek welches eine mischung aus europäischer und afrikanischer lebensfreude ausstrahlt auch ein besuch im ehemaligen township katutura darf nicht fehlen abends laden wir sie zu einem gemütlichen willkommens-abendessen im berühmten joe’s beerhouse ein a 3 windhoek – waterberg heute morgen verlassen sie windhoek und fahren in richtung norden zum naturreservat ­waterberg kurz vor ihrem etappenziel besuchen sie die organisation «cheetah conservation funds» welche sich dem schutz des bedrohten geparden verschrieben hat ­während einer geführten tour durch das informationszentrum können sie diese eleganten raubkatzen aus nächster nähe be­ ob­achten weiterfahrt zum beeindruckenden natur­reservat ­waterberg mit seinem mächtigen und stolzen tafelberg der zirka 50 km lang und bis zu 16 km breit ist die tierwelt am waterberg ist ebenso überwältigend wie das farbenspiel der abendsonne in den rotbraunen felsen des tafelbergs sie h­ aben die gelegenheit eine wanderung an den rand des plateaus zu unternehmen oder auf einer rundfahrt durch das naturreservat mit etwas glück büffel breit und spitzmaul-nashörner giraffen elenantilopen oder pferde und rappen-antilopen zu erspähen f 4 waterberg – etosha-nationalpark fahrt zum südeingang des berühmten etosha-nationalparks dem bedeutendsten naturschutzgebiet in namibia und mit sicherheit ein höhepunkt ihrer rundreise der 22 000 km2 grosse nationalpark ist einzigartig und hat nach dem serengeti-park in tansania die höchste wilddichte in afrika sein hauptmerkmal ist die grosse salzpfanne die sich im zentrum des nationalparks befindet und sogar aus dem weltall sichtbar sein soll rund um die salzpfanne findet man gras und dornsavannen ­mopane buschland und trockenwald den rest des tages verbringen sie mit wildbeobachtungsfahrten f 5 etosha-nationalpark geniessen sie das einmalige erlebnis von pirschfahrten im offenen geländewagen halten sie ausschau nach löwen elefanten giraffen zebras und vielen anderen grosstieren abenteuer pur f 6 etosha nationalpark – damaraland heutiges etappenziel ist das damaraland das auch heimatland des volks­ stammes der damara ist dieses fast unberührte und karg besiedelte land im nordwesten namibias zählt zu einem der geologisch attraktivsten gebiete die das südliche afrika zu bieten hat besuchen sie den versteinerten wald und ein unesco weltkulturerbe – die felsgravuren von twyfelfontein f 7 damaraland – swakopmund besichtigung des lebenden museums siedlung der damara erfahren sie mehr über das traditionelle leben dieser ureinwohner des südlichen afrikas weiterreise nach swakopmund einem kleinen und hübschen küstenstädtchen am atlantischen ozean f