Traumreisen weltweit - begleitete Rundreisen Nov 2016 bis Okt 2017 von Hotelplan

Weitere Hotelplan Kataloge | Traumreisen weltweit - begleitete Rundreisen Nov 2016 bis Okt 2017 | 24 Seiten | 2017-01-18

Werbung

Seite 12 von Traumreisen weltweit - begleitete Rundreisen Nov 2016 bis Okt 2017

12 rundreise südafrika südafrika – naturzauber hautnah 15 tage / 12 nächte  hotelplan-reiseleitung ab / bis zürich reiseprogramm nach tagen ab chf 4090.– z.b 17.2.17 entdecken sie mit uns kapstadt die bezaubernde und pulsierende stadt am fusse des tafelbergs natürlich darf bei einer südafrika rundreise die garden route und eine spannende safari nicht fehlen erkunden sie mit uns die vier schönsten nationalparks in süd­ afrika und bestaunen sie die eleganz von löwen und leoparden highlights kapstadt inkl ausflüge besuch route garden nationalpark tsitsikamma /imfolozi-naturreservat hluhluwe  mit safari im offenen geländewagen weltnaturerbe unesco «isimangaliso-wetland-park» swaziland krüger-nationalpark mit safari 1 zürich – k apstadt linienflug von zürich via amsterdam nach kapstadt transfer zu ihrem hotel 2 kapstadt am späteren vormittag stadtrundfahrt je nach wetter mit der seilbahn auf den tafelberg rest des nach­ mittages zur freien verfügung am abend einladung zu einem willkommens-abendessen fa 3 kap der guten hoffnung fahrt entlang der küste via ­clifton camps bay hout bay und von dort bootsfahrt zu der robbeninsel anschliessend besuch des naturreservats am kap der guten hoffnung geniessen sie die einmalige aussicht und landschaft bevor sie zum hübschen küstenstädtchen simon’s town mit seiner pinguinen kolonie ­weiterfahren mittagessen und etwas zeit zum bummeln heimreise nach kapstadt mit abstecher zum botanischen garten von kirstenbosch fm 4 weinregion westkap das weingut backsberg mit seinen preisgekrönten edlen tropfen gehört zu den besten des westkaps lernen sie mehr über die herstellung des süd­ afrikanischen weins den sie beim mittagessen gleich ­pro­bieren dürfen in stellenbosch der zweitältesten stadt des landes sehen sie beispiele gut erhaltener viktoria­ nischer gregorianischer und kapholländischer architektur Über den franschhoek pass rückkehr nach kapstadt ­unterwegs kurzer besuch des hugenotten museums fm 5 kapstadt – oudtshoorn sie verlassen kapstadt und fahren durch die umliegenden weinregionen nach robertson stopp beim bekannten viljoensdrift gut wo sie während e­ iner bootsfahrt auf dem breede fluss mit einer weinprobe und einem feinen picknick verwöhnt werden weiterfahrt auf der route 62 durch die imposante landschaft gelangen sie zur ariden klein karoo halbwüste auf der straussenfarm in oudtshoorn erfahren sie mehr über die grössten vögel der welt leckere straussenspezialitäten können sie beim abend­essen probieren fa 6 garden route – tsitsikamma nationalpark Über den ­outeniqua-pass und entlang der bekannten garden route fahren sie bis zum charmanten küstenstädtchen knysna der name dieses ortes stammt aus der khoi-sprache seine bedeutung ist letztendlich nicht ganz geklärt doch scheint knysna so viel zu heissen wie «ort des holzes» etwas zeit zum bummeln weiterreise zum wunderschönen tsitiskamma nationalpark und besuch von storms river Überqueren sie in 130 m höhe die eindrucksvolle hängebrücke «storms river bridge» über den gleichnamigen fluss und entdecken sie die besonders artenreiche flora und fauna vor dem abendessen lädt sie der hotelmanager auf einen rundgang durch seine hauseigene bierbrauerei ein fa 7 tsitsikamma nationalpark – port elizabeth bei ankunft in port elizabeth kurze stadtrundfahrt durch die zweitgrösste hafenstadt südafrikas fa 8 port elizabeth – durban – st. lucia kurzer flug von port elizabeth nach durban entlang der zuckerrohrfelder und des indischen ozeans fahren sie nordwärts nach st. lucia f 9 ausflug hluhluwe/imfolozi-naturreservat und st. lucia heute wird es spannend frühmorgens starten sie ihren ausflug zum hluhluwe /imfolozi-naturreservat und entde-