HIN & WEG - Das Reisemagazin Aug 2018 bis Jan 2019 von Hotelplan

Weitere Hotelplan Kataloge | HIN & WEG - Das Reisemagazin Aug 2018 bis Jan 2019 | 76 Seiten | 2019-01-09

Werbung

Seite 48 von HIN & WEG - Das Reisemagazin Aug 2018 bis Jan 2019

48 hinter den kulissen der traum vom fliegen das hilft gegen jetl ag © milan rohrer swiss © milan rohrer swiss © milan rohrer swiss katjas bester tipp gegen jetlag viel frische luft «ich höre auf meinen körper und schlafe wenn ich es brauche bei ankunft am nachmittag lohnt es sich aber bis zum abend durchzuhalten und wenn man nicht schlafen kann nützt es auch sich einfach auszuruhen.» lieblingsprogramm in bangkok crew meist für zwei Übernachtungen in viele ihrer crew-kolleginnen und kollegen der destination mit frisch gepflegten füslegen sich nach der ankunft am mittag sen trifft katja am abend die crew zum in bangkok erst einmal ein paar stunden nachtessen co-pilot thierry hat in einem ins hotelbett «wenn wir schon mittags restaurant einen tisch reserviert später ankommen hat sich das bewährt» sagt geniesst die gruppe die stadt von einer katja sie selber hat an diesem tag nicht rooftop bar aus ein schöner moment im viel zeit zum schlafen sie will modernen bangkok eine djane mit einer teamkollegin zur pedilegt latino-rhythmen auf die luft bangkok küre «das typische bangkok-proist immer noch sehr warm und ist perfekt gramm» sagt sie und lacht die ein paar thais tanzen salsa für nachtmeisten flight attendants und piein bisschen wie ferien «es gibt schwärmer loten hätten in jeder destination viele schöne momente und ermärkte und ihre lieblingsbeschäftigungen in lebnisse unterwegs sei es dass street-foodbangkok sind neben beautybeich in shanghai in meinem liebstände sind handlungen vor allem massagen lingscafé ein paar seiten lesen 24 stunden gerne auch noch spätabends vor oder mich im winter irgendwo geöffnet dem schlafengehen und zahnauf der welt an der sonne wärarztbesuche hoch im kurs thaimen kann» erzählt katja es seilands hauptstadt eignet sich perfekt für en diese momente die dem leben als nachtschwärmer oder jetlag-geplagte flight attendant eine gewisse leichtigkeit märkte und street-food-stände sind 24 verleihen «zudem haben wir keine penstunden offen «ich mag diese stadt sehr» denzen wenn ich aus dem flugzeug steisagt katja «mir gefällt das nebeneinange ist meine arbeit bis zum nächsten flug der von luxusgeschäften und garküchen erledigt.» sie trägt ein gemustertes kleid auf der strasse diese ständige betriebdie haare offen das gesicht ist nur wesamkeit.» auf rotationen mit flügen die nig geschminkt freizeit vom dresscode mehr als zehn stunden dauern bleibt die im flugzeug.