HFW Bern Broschüre 2018 von HFW Bern

Weitere HFW Bern Kataloge | HFW Bern Broschüre 2018 | 21 Seiten | 2018-04-15

Werbung

Seite 6 von HFW Bern Broschüre 2018

das breite spektrum der hfw bern wir bieten eine betriebswirtschaftliche generalistenausbildung sie erhalten mehr eine fundierte generalistenausbildung dipl betriebswirtschafterinnen und betriebswirtschafter hf sind betriebswirtschaftliche generalisten neben betriebswirtschaftlichen lernbereichen sind an der hfw bern jene gebiete von bedeutung welche die kommunikationsfähigkeit angehender führungskräfte fördern in der praxis wird zudem das human resources management immer wichtiger die hfw berücksichtigt diese entwicklung und bietet während der gesamten ausbildungsdauer unterrichtseinheiten zu diesen drei bereichen an wir sind überzeugt dass mit dieser fächerkombination optimal auf die erfolgreiche bewältigung von komplexen führungs und sachaufgaben vorbereitet wird jedes generalistenstudium hat einen problematischen ansatzpunkt ein e generalist in bleibt naturgemäss an der oberfläche eignet sich kein vertieftes wissen an und begnügt sich damit überall an der oberfläche zu kratzen diese auffassung des generalistenstudiums lehnt die hfw bern mit aller deutlichkeit ab wir wollen mehr und bieten eine fundierte generalistenausbildung an wir setzen gemäss unserer tradition auf umfassende inhalte auf differenzierte betrachtungsweisen und damit auf seriosität wir dulden keine oberflächliche behandlung der lerninhalte so sollen beispielsweise aktuelle betriebswirtschaftliche modelle erst diskutiert werden nachdem sie vertiefte kenntnisse im finanziellen und betrieblichen rechnungswesen erworben haben in den bereichen betriebswirtschaftslehre rechnungswesen personalwesen und kommunikation gehen wir bei den zu vermittelnden inhalten gezielt in die tiefe und verlangen spezialistenwissen kommunikation betriebswirtschaft human resources management spezialisierte generalisten «the hfw bern offers for one thing a generalist as well as a specialist training and one of the fundamental assumptions of the school as i understand it has been that the students are trained to know their subject be it statistics economics or company law in exacting detail and to be able to deal with theoretical notions and abstract issues but also to be able to apply this knowledge in a rapidly changing market place and in an ever-widening society.» wir bereiten auf führungsfunktionen oder aufgaben der höheren sachbearbeitung vor das betriebswirtschaftsstudium an der hfw bern hat für mehrere tausend studierende den karriereweg vorbereitet dabei sind zwei unterschiedliche wege zu erkennen viele studierende suchen eine führungsfunktion andere verzichten bewusst auf die vorgesetztenrolle und suchen ihr berufliches glück in der position einer höheren sachbearbeiterin / eines höheren sachbearbeiters oder in einer assistenzstelle für beide richtungen ist das studium an der hfw bern ein guter wegbereiter simon d hicks ma cantab lecturer english department university of berne hfw-dozent fÜr englisch 10 11