S01 Planerinfo 2013 von HEWI Heinrich Wilke GmbH

Weitere HEWI Heinrich Wilke GmbH Kataloge | S01 Planerinfo 2013 | 24 Seiten | 2013-11-06

Werbung

Seite 10 von S01 Planerinfo 2013

system s 01 planerinfo 3 einbauvoraussetzungen · · einbauvoraussetzungen s 01 systeme sind geeignet für raumhöhen von 2570 bis 2800 mm oberkante rohbaufußboden bis unterkante rohdecke systeme für abweichende raumhöhen sind auf anfrage erhältlich · die module sind für den einbau in trockenbauboden und deckenschiene bauseits zu stellen oder für eine direkte montage an boden und decke geeignet · · · das boden decken und wandbefestigungsmaterial ist für beton und kalksand-vollstein ausgelegt die einschlägigen verarbeitungsrichtlinien aller beteiligten gewerke sind zu berücksichtigen die für die steuerungskomponenten benötigten elektrischen anschlüsse oberhalb der module müssen sich auf einer mindesthöhe von 2250 mm gemessen ab oberkante fertigfußboden okffb befinden schallentkopplung sämtlicher leitungen und des installationselements vom baukörper Önorm 8115 oberflächen acrylglas gemäß din 4102 klasse b2 flachdichtung zwischen den oberflächenelementen im lieferumfang erfüllung der trockenbaunorm Önorm schallschutz · feuerschutz · abdichtung · · anschlussspannung · die anschlussspannung der steuerungskomponenten beträgt 12v 10 hewi