Bücher Herbst 2016 von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Weitere Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Kataloge | Bücher Herbst 2016 | 28 Seiten | 2017-07-01

Werbung

Seite 16 von Bücher Herbst 2016

justiz gedenkbuch oberverwaltungsrichter renate citron-piorkowski ulrich marenbach verjagt aus amt und würden vom naziregime 1933 verfolgte richter des preußischen oberverwaltungsgerichts 14 lebensläufe ca 120 seiten 20 abb klappenbroschur 15 x 23 cm ca € 14,90 isbn 978-3-95565-177-0 oktober 2016 die verfolgung als jüdisch oder politisch unzuverlässig geltender richter in der ns-zeit machte auch vor den toren des preußischen oberverwaltungsgerichts in berlin nicht halt die mitglieder dieses einzigen organs der verwaltungsgerichtsbarkeit für preußen waren ebenso wie richter der anderen gerichtsbarkeiten von dem sog gesetz zur wiederherstellung des berufsbeamtentums betroffen gegen 14 von ihnen – ein viertel der dortigen richterschaft – wurden maßnahmen ergriffen drei wurden entlassen und acht auf provinziale regierungsratsstellen versetzt drei weitere „wählten“ zur abwendung einer solchen degradierung den ruhestand die studie schließt eine lücke die bisher mit blick auf den ausgrenzungsprozess in der preußischen verwaltungsgerichtsbarkeit bestand unter auswertung einer vielzahl von akten und privater dokumente werden die einzelschicksale nicht nur der betroffenen nachgezeichnet sondern auch die akteure benannt die in gerichtsleitung und innenministerium die ausgrenzung vollzogen renate citron-piorkowski geboren 1949 seit 1976 richterin war von 1990 bis 2000 am oberverwaltungsgericht berlin und danach bis 2014 als vorsitzende richterin am verwaltungsgericht berlin tätig bis 1997 war sie mitglied des 1992 neu errichteten verfassungsgerichtshofs des landes berlin ulrich marenbach dr iur geboren 1959 richter am oberverwaltungsgericht berlin-brandenburg nach der promotion war er referent im bereich des restitutionsrechts sowie wissenschaftlicher mitarbeiter beim bundesverwaltungsgericht bevor er in den justizdienst wechselte er befasste sich u.a mit der wiedergutmachung nationalsozialistischen unrechts 16