Bücher Herbst 2012 von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Weitere Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Kataloge | Bücher Herbst 2012 | 16 Seiten | 2017-06-30

Werbung

Kontakt zu Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Hentrich & Hentrich Verlag Berlin
Inh. Dr. Nora Pester
Wilhelmstraße 118
D 10963 Berlin

Tel.: +49 - 30 - 609 23 865
Fax: +49 - 30 - 609 23 866

Email: info[@]hentrichhentrich[punkt]de
http://www.hentrichhentrich.de/

Bücher Herbst 2012 ist in diesen Kategorien gelistet

Freizeit > Bücher

Ausgewählte Katalogseiten von Bücher Herbst 2012

zeitgeschichte auf der suche nach einer neuen heimat jüdische kinder nach der shoah in argentinien diana wang die versteckten kinder aus dem holocaust nach buenos aires berichte original los niños escondidos – del holocausto a buenos aires aus dem argentinischen spanisch von sylvia carmen degen ca 360 seiten 50 abb broschur 16 x 23,3 cm ca b 24,90 isbn 978-3-942271-72-1 wg 1 117 august 2012 diana wang geboren 1945 als tochter von Überlebenden der shoah in polen lebt seit 1947 in argentinien als psychologin hat sie sich auf familientherapie spezialisiert diana wang ist vorsitzende der gruppe generaciones de la shoá en argentina sie hat mehrere monografien veröffentlicht sowie an zahllosen büchern filmen und internationalen projekten mitgearbeitet z b in der survivors of the shoah visual history foundation von steven spielberg seit 2003 ist sie mitglied der beratungskommission der international federation of jewish child survivors of the holocaust und

zeitgeschichte herausgeber andreas nachama notizen notizen matthias haß das aktive museum und die topographie des terrors christoph kreutzmüller julia werner fixiert fotografische quellen zur verfolgung und ermordung der juden in europa eine pädagogische handreichung 62 seiten 39 abb broschur 17 x 24,2 cm b 14,90 isbn 978-3-942271-60-8 wg 1 947 noch nicht angekündigt bereits erschienen fotografien gelten als unbestechliches abbild der realität sind aber das ergebnis einer auswahl und somit einer bearbeitung diese ambivalente qualität – ausschnitt zu sein aber für ein ganzes stehen zu sollen – führt dazu dass fotos in politischen konflikten oft als waffe eingesetzt wurden die wissenschaftliche auseinandersetzung mit historischen fotografien steht noch am anfang ihre erstaunliche unsichtbarkeit im kontext historischen lernens ist vor allem darauf zurückzuführen dass diese allzu oft als illustrationen gebraucht werden als quelle eingesetzt

zeitgeschichte mit einem essay von lena gorelik ausstellung des jüdischen museums münchen vom 11 juli 2012 bis 27 januar 2013 juden 45/90 von ganz weit weg – einwanderer aus der ehemaligen sowjetunion herausgegeben von jutta fleckenstein und piritta kleiner ca 144 seiten 120 abb broschur 15,2 x 23 cm ca h 16,90 isbn 978-3-942271-71-4 wg 1557 juli 2012 im zweiten teil der ausstellungsreihe juden 45/90 widmet sich das jüdische museum münchen noch einmal der migration osteuropäischer juden nach münchen Über 200.000 sogenannte kontingentflüchtlinge kamen aus der ehemaligen sowjetunion und ihren nachfolgestaaten und bilden seither die mehrheit der juden in deutschland die ausstellung geht der frage nach welche erinnerungswelten die einwanderer aus ihrem herkunftsland mitgebracht haben andererseits zeichnet sie anhand verschiedener stationen wege der einwanderer in eine neue heimat nach – anders als die Überlebenden nach 1945 aus osteuropa wollen

herausgeber hermann simon jÜdische memoiren aufzeichnungen aus dem türkischen exil jüdische memoiren bd 17 erna eckstein schlossmann „eigentlich bin ich nirgendwo zu hause“ herausgegeben von lorenz peter johannsen mit einem beitrag von albert eckstein ca 288 seiten 13 abb hardcover 11,4 x 19,1 cm ca b 24,90 isbn 978-3-942271-74-5 wg 1 117 oktober 2012 lorenz peter johannsen geboren 1933 in remscheid kinderarzt lebt in düren 1969 bis 1998 chefarzt der kinderklinik des krankenhauses düren bei hentrich hentrich sind von ihm erschienen kinderarzt karl leven isbn 9783-938485-05-7 jüdische memoiren bd 13 erich aschenheim albert eckstein julius weyl isbn 978-3-942271-05-9 jüdische miniaturen bd 104 8 es war eine große schar von kindern schwiegerkindern enkeln und urenkeln die im märz 1998 die kinderärztin erna eckstein-schlossmann in cambridge auf ihrem letzten weg begleitete sie war 102 jahre alt geworden bei der trauerfeier zeichnete eine der

zeitgeschichte nach „anwalt ohne recht“ neuanfang nach 1945 hans bergemann rechtsanwaltskammer berlin hg hans bergemann rechtsanwaltskammer berlin hg zu recht wieder anwalt jüdische rechtsanwälte aus berlin nach 1945 zu recht wieder anwalt jüdische rechtsanwälte aus berlin nach 1945 ca 312 seiten 250 abb hardcover 17,1 x 24,4 cm ca b 24,90 isbn 978-3-942271-73-8 wg 1 971 oktober 2012 hans bergemann geboren 1962 arbeitet freiberuflich als historiker und wissenschaftlicher publizist in berlin Über das schicksal von juristen jüdischer herkunft unter dem ns-regime hat er bereits mehrere bücher gemeinsam mit simone ladwig-winters und aufsätze veröffentlicht nach dem ende der ns-diktatur bemühten sich zahlreiche berliner jüdische rechtsanwälte und einige rechtsanwältinnen die den holocaust in der emigration oder vereinzelt auch in deutschland überlebt hatten wieder in ihrem beruf in deutschland fuß zu fassen ein großteil der in

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen sabine neubert rudolf frank theatermann – humanist magier der sprache centrum judaicum jüdische miniatur bd 124 jüdische miniatur bd 125 walter homolka sabine neubert der moderne rabbiner rudolf frank ein rollenbild im wandel theatermann – humanist – magier der sprache 112 seiten 18 abb broschur 11,5 x 15,5 cm b 9,90 isbn 978-3-942271-62-2 wg 1 544 noch nicht angekündigt bereits erschienen herausgegeben von vincent frank-steiner ca 80 seiten 20 abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b 8,90 isbn 978-3-942271-66-0 wg 1 951 august 2012 seit der aufklärung haben sich rabbiner zu offiziell beauftragten amtsträgern entwickelt um die vielfältigen aufgaben der gemeinschaft zu erfüllen zu lehren seelsorglich tätig zu sein und zu predigen gottesdienste zu leiten und lebenshilfe zu geben rituale zu vollziehen am beginn des lebens an dessen ende und mitten im leben in religiösen

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen harro jens peter reinicke jutta lange-quassowski volkmar schneider ferdinand blumenthal kÄmpfer fÜr eine fortschrittliche krebsmedizin und -fÜrsorge centrum judaicum eine bedeutende Ärztedynastie die strassmanns centrum judaicum jüdische miniatur bd 128 jüdische miniatur bd 129 harro jenss peter reinicke jutta lange-quassowski volkmar schneider ferdinand blumenthal eine bedeutende Ärztedynastie die strassmanns kämpfer für eine fortschrittliche krebsmedizin und -fürsorge ca 64 seiten 20 abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b 6,90 isbn 978-3-942271-69-1 wg 1 981 oktober 2012 der berliner internist ferdinand blumenthal 1870–1941 steht anfang des 20 jahrhunderts an der spitze der krebsbekämpfung in deutschland frühzeitig plädiert er – trotz vieler widerstände – für eine kombinierte krebstherapie und für die einrichtung von

hentrich hentrich verlag berlin • inh dr nora pester wilhelmstraße 118 • d-10963 berlin tel +49 – 30 – 609 23 865 • fax +49 – 30 – 609 23 866 e-mail info@hentrichhentrich.de • www.hentrichhentrich.de auslieferung deutschland/Österreich/schweiz bugrim verlagsauslieferung dr laube lindemann gbr • peter lindemann • saalburgstraße 3 • d-12099 berlin tel +49 – 30 – 606 84 57 • fax +49 – 30 – 606 34 76 • e-mail bugrim@bugrim.de • www.bugrim.de teilnehmer am bugrim partnermodell verlagsvertretung berlin/ostdeutschland tell schwandt lerchenstraße 14a • d-14089 berlin • tel +49 – 30 – 832 40 51 • fax +49 – 30 – 831 66 51 e-mail bestellbuch@t-online.de • www.tell-info.de alle übrigen gebiete beim verlag stempel unterschrift datum liefertermin bestellzeichen lieferweg verkehrsnummer bag valuta rabatt ziel

978-3-933471-06-2 978-3-933471-41-3 978-3-933471-02-4 978-3-933471-89-5 978-3-933471-31-4 978-3-938485-70-5 978-3-938485-26-2 978-3-938485-59-0 978-3-933471-20-8 978-3-933471-30-7 978-3-938485-71-2 978-3-933471-49-9 978-3-933471-21-5 978-3-933471-04-8 978-3-941450-12-7 978-3-938485-63-7 978-3-933471-40-6 978-3-933471-05-5 978-3-938485-97-2 978-3-942271-27-1 978-3-941450-08-0 978-3-933471-14-7 978-3-933471-79-6 978-3-942271-21-9 978-3-942271-29-5 978-3-933471-13-0 978-3-933471-42-0 obschernitzki letzte hoffn ausreise pappenheim gebete paselk sagen brandenburg paucker deutsche juden im kampf … pintzka von sibirien in die synagoge pitot mauritius-schekel platz u.a todesurteil per meldebogen platz u.a tötungsanstalt poeschel abraxas reinfelder ms „st louis“ rennert hiobs botschaft rennert noachs kasten riesenburger „licht verlösche nicht“ sachs mein 50jähriges dienstleben sagan licht und schatten scheer den schwächeren helfen schuder deutsches

978-3-938485-21-7 978-3-942271-52-3 978-3-938485-56-9 978-3-933471-60-4 978-3-933471-85-7 978-3-941450-05-9 978-3-942271-38-7 978-9-942271-50-9 978-3-942271-14-1 978-3-933471-54-3 978-3-938485-49-1 978-3-933471-84-0 978-3-933471-87-1 978-3-938485-38-5 978-3-942271-34-9 978-3-938485-52-1 978-3-938485-37-8 978-3-938485-89-7 978-3-942271-25-7 978-3-938485-79-8 978-3-942271-22-6 978-3-942271-36-3 978-3-938485-60-6 978-3-933471-44-4 978-3-941450-02-8 978-3-933471-73-4 978-3-938485-99-6 978-3-942271-18-9 978-3-938485-87-3 978-3-933471-68-0 978-3-942271-35-6 978-3-942271-56-1 philipsen leo kufelnizky briedigkeit karl landsteiner kaiser agathe lasch simon heinr leben im judentum russisch kotowski theodor lessing nemtsov u.a l lewandowski nemtsov u.a l lewandowski engl schütz,chana max liebermann hanisch ernst lubitsch mamlock isidor mamlock böttcher siegfried marcus scheer mausche mi-dessau kaiser fritz mauthner h greenberg e mendelsohn philipsen jacob moser wolfram paul mühsam

pressestimmen s c h ao zu ch pessa neuauflage hentrich hentrich verlag berlin inh dr nora pester wilhelmstraße 118 d-10963 berlin tel +49 – 30 – 609 23 865 fax +49 – 30 – 609 23 866 info@hentrichhentrich.de www.hentrichhentrich.de presse/veranstaltungen presse@hentrichhentrich.de c h ao s eva lezzi und anna adam das kongeniale duo um eva lezzi und anna adam beweist einmal mehr dass literatur zum judentum spaß machen kann „chaos zu pessach“ gelingt wunderbar leicht die brücke von tradition und moderne fortsetzung erwünscht aviva-berlin für kinder ab sechs jahre und jung gebliebene erwachsene unbedingt lesenswert – übrigens nicht nur zu pessach jüdische allgemeine ein echter lesespaß nicht nur für kinder der unverkrampft und ohne verklärung jüdisches leben zeigt illustriert wird die turbulente geschichte wieder von dreidimensionalen collagen der künstlerin anna adam die das buch auch zu einer wahren