Bücher Herbst 2011 von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Weitere Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Kataloge | Bücher Herbst 2011 | 16 Seiten | 2017-06-29

Werbung

Kontakt zu Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Hentrich & Hentrich Verlag Berlin
Inh. Dr. Nora Pester
Wilhelmstraße 118
D 10963 Berlin

Tel.: +49 - 30 - 609 23 865
Fax: +49 - 30 - 609 23 866

Email: info[@]hentrichhentrich[punkt]de
http://www.hentrichhentrich.de/

Bücher Herbst 2011 ist in diesen Kategorien gelistet

Freizeit > Bücher

Ausgewählte Katalogseiten von Bücher Herbst 2011

zeitgeschichte „bontjes war ein tüftler ein alchimist ein zauberer dem in lebenslanger arbeit immer neue künstlerisch wie technisch wichtige erfindungen gelangen rolf szymanski bildhauer töpfe – menschen – leben berichte zu jan bontjes van beek digne m marcovicz töpfe – menschen – leben berichte zu jan bontjes van beek mit einem geleitwort von klaus staeck ca 208 seiten zahlr s/w-abb klappenbroschur 14,5 x 20 cm ca b d 19,90 chf 35,90 isbn 978-3-942271-31-8 wg 1 951 oktober 2011 digne m marcovicz geboren 1934 in berlin freiberufliche fotoreporterin und journalistin für namhafte deutsche presseorgane und verlage freie mitarbeiterin bei „der spiegel“ filmemacherin für verschiedene tv-sender zusammenarbeit u.a mit alexander kluge eigene film buch und ausstellungsprojekte u.a über martin heidegger und joseph beuys 4 jan bontjes van beek 1899 – 1969 bezeichnete sich selbst als „keramischen bildhauer“

zeitgeschichte „lerne zeitig klüger zu sein.“ erika schwarz „…zu lasten meines conto’s“ siegfried bieber jude bankier gutsbesitzer emigrant erika schwarz „… zu lasten meines conto’s “ siegfried bieber jude – bankier – gutsbesitzer – emigrant 176 seiten zahlr s/w u farb-abb hardcover 17,4 x 25 cm mit zwei stammbäumen in der beilage b d 29,90 chf 49,90 isbn 978-3-942271-27-1 wg 1 971 ab sofort lieferbar erika schwarz geboren 1950 in haynrode/thüringen dr phil historikerin bis 1994 wissenschaftliche assistentin am institut für geschichtswissenschaften der humboldtuniversität zu berlin 1997 bis 2002 mitarbeit an forschungsprojekten der mahnund gedenkstätte ravensbrück/stiftung brandenburgische gedenkstätten autorin und koautorin verschiedener publikationen über den holocaust bei hentrich hentrich ist von ihr erschienen juden im zeugenstand die spur des hans globke im

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen j jÜdische miniaturen • kunst • architektur h e ita heinze-greenberg haus steinstücken berlin erich mendelsohn »bauen ist glÜckseligkeit« • erich mendelsohn • isbn 978-3-942271-34-9 w centrum judaicum band 116 ita heinze-greenberg erich mendelsohn skizze einsteinturm potsdam „bauen ist glückseligkeit“ ca 80 seiten 12 abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b d 8,90 chf 17,00 isbn 978-3-942271-34-9 wg 1 951 oktober 2011 21 märz 2012 125 geburtstag des architekten der 1920er jahre villa weizmann bei tel aviv erich mendelsohn 1887–1953 beginnt seine berufliche karriere nach dem ersten weltkrieg mit dem einsteinturm in potsdam mehr monument als labor der relativitätstheorie soll der bau in einer revolutionären nie da gewesenen formensprache das elastische potenzial der neuen baumaterialien eisen und beton ausdrücken nach diesem spektakulären debüt setzt mendelsohn vor

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen tur olaf matthes karolin steinke james simon simon adler die kunst des sinnvollen gebens ostjÜdischer eierhÄndler in berlin centrum judaicum band 117 centrum judaicum olaf matthes karolin steinke die kunst des sinnvollen gebens ostjüdischer eierhändler in berlin james simon band 111 simon adler mit einem grußwort von hermann parzinger präsident stiftung preußischer kulturbesitz ca 80 seiten 12 abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b d 8,90 chf 17,00 isbn 978-3-942271-35-6 wg 1 971 oktober 2011 ca 80 seiten 12 abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b d 8,90 /chf 17,00 isbn 978-3-942271-30-1 wg 1 971 oktober 2011 17 september 2011 160 geburtstag 23 mai 2012 80 todestag des einzigartigen berliner mäzens bereits 1936 verkünden deutsche zeitungen „endlich wieder arische ostereier“ als eine der ersten branchen wird in berlin der eierhandel bis dato in den händen von

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen j jÜdische miniaturen • kunst • architektur h » wolfgang trautwein werner richard heymann „die drei von der tankstelle“ 1930 berlin hollywood und kein zurÜck centrum judaicum band 113 wolfgang trautwein werner richard heymann berlin hollywood und kein zurück ca 80 seiten 12 abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b d 8,90 /chf 17,00 isbn 978-3-942271-37-0 wg 1 961 september 2011 eröffnungskonzert bei den jüdischen kulturtagen berlin 2011 anlässlich seines 115 geburtstags und 50 todestags „ein blonder traum“ 1932 „sie kennen mich nicht aber sie haben schon viel von mir gehört“ mit diesen worten spielt heymann in den 1950er jahren melodien an die in der tat jeder kennt „das gibt’s nur einmal das kommt nicht wieder“ „ein freund ein guter freund“ „das ist die liebe der matrosen“ „irgendwo auf derwelt“ kein wunder in der

herausgeber hermann simon 15.03.2011 jÜdische miniaturen 12:44 uhr seite 1 jÜdische miniaturen j jÜdische miniaturen walter jacob walter homolka benno jacob jesus von nazareth kÄmpfer und gelehrter im spiegel jÜdischer forschung centrum judaicum walter jacob benno jacob j band 115 jÜdische miniaturen • kunst • architektur h centrum judaicum band 85 walter homolka jesus von nazareth g im spiegel jüdischer forschung kämpfer und gelehrter walter jacob benno jacob mit einem vorwort von hanna liss aus dem englischen von esther kontarsky ca 72 seiten 15 abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b d 6,90 chf 13,50 isbn 978-3-942271-32-5 wg 1 921 september 2011 scholar and fighter benno jacob • isbn 978-3-942271-33-2 w centrum judaicum engl ausgabe benno jacob scholar and fighter 978-3-942271-33-2 7 september 2012 150 geburtstag des bedeutenden rabbiners und bibelkommentators die grabinschrift für benno jacob 1862–1945 beschreibt gut seine

aus unserem frühjahrsprogramm 2011 „so viel aufbruch war nie …“ neue synagogen und jüdische gemeinden im ruhrgebiet chancen für integration und dialog herausgegeben von manfred keller dagmar frings jörg kuhn die borchardts auf den spuren einer berliner familie b d 24,90 isbn 978-3-942271-15-8 b d 19,90 isbn 978-3-942271-21-9 j jÜdische miniaturen j b d 9,90 isbn 978-3-942271-17-2 jÜdische miniaturen • kunst • architektur h » d aufbau sprachrohr heimat mythos geschichten einer deutsch-jÜdischen zeitung aus new york 1934 bis heute klaus vÖlker peter zadek mit dem »fertigen« gab er sich nicht zufrieden aufbau • isbn 978-3-942271-19-6 peter zadek • isbn 978-3-941450-18-9 w w b d 9,90 isbn 978-3-942271-18-9 centrum judaicum b d 9,90 isbn 978-3-942271-19-6 centrum judaicum b d 6,90 isbn 978-3-941450-18-9 jÜdische miniaturen gÜnter regneri salomon neumann sozialmediziner – statistiker stadtverordneter

hentrich hentrich verlag berlin • inh dr nora pester wilhelmstraße 118 • d-10963 berlin tel +49 – 30 – 609 23 865 • fax +49 – 30 – 609 23 866 e-mail info@hentrichhentrich.de • www.hentrichhentrich.de auslieferung deutschland/Österreich/schweiz bugrim verlagsauslieferung dr laube lindemann gbr • peter lindemann • saalburgstraße 3 • d-12099 berlin tel +49 – 30 – 606 84 57 • fax +49 – 30 – 606 34 76 • e-mail bugrim@bugrim.de • www.bugrim.de teilnehmer am bugrim partnermodell verlagsvertretung berlin/ostdeutschland tell schwandt lerchenstraße 14a • d-14089 berlin • tel +49 – 30 – 832 40 51 • fax +49 – 30 – 831 66 51 e-mail bestellbuch@t-online.de • www.tell-info.de alle übrigen gebiete beim verlag stempel unterschrift datum liefertermin bestellzeichen lieferweg verkehrsnummer bag valuta rabatt ziel

978-3-933471-06-2 978-3-933471-41-3 978-3-933471-89-5 978-3-933471-31-4 978-3-938485-70-5 978-3-938485-26-2 978-3-938485-59-0 978-3-933471-50-5 978-3-933471-20-8 978-3-933471-30-7 978-3-938485-71-2 978-3-933471-49-9 978-3-933471-21-5 978-3-933471-04-8 978-3-941450-12-7 978-3-938485-63-7 978-3-933471-40-6 978-3-933471-05-5 978-3-938485-97-2 978-3-938485-36-1 978-3-941450-08-0 978-3-933471-14-7 978-3-933471-79-6 978-3-938485-76-7 978-3-942271-21-9 978-3-933471-13-0 978-3-933471-42-0 978-3-941450-26-4 978-3-933471-01-7 obschernitzki letzte hoffn ausreise 25,00 pappenheim gebete 14,00 paucker deutsche juden im kampf … 28,00 pintzka von sibirien in die synagoge 22,50 pitot mauritius-schekel 19,80 platz u.a todesurteil per meldebogen 6,90 platz u.a tötungsanstalt 9,90 poelchau ordnung der bedrängten 19,00 poeschel abraxas 24,50 reinfelder ms „st louis“ 23,00 rennert hiobs botschaft 10,80 rennert noachs kasten 7,90 riesenburger „licht verlösche nicht“

978-3-933471-87-1 978-3-938485-38-5 978-3-933471-45-1 978-3-938485-52-1 978-3-938485-37-8 978-3-938485-89-7 978-3-942271-25-7 978-3-938485-79-8 978-3-942271-22-6 978-3-938485-60-6 978-3-933471-44-4 978-3-941450-02-8 978-3-933471-73-4 978-3-938485-99-6 978-3-942271-18-9 978-3-938485-87-3 978-3-933471-68-0 978-3-941450-04-2 978-3-938485-55-2 978-3-938485-35-4 978-3-938485-07-1 978-3-941450-22-6 978-3-938485-93-4 978-3-941450-00-4 978-3-942271-02-8 978-3-938485-65-1 978-3-938485-88-0 978-3-941450-17-2 978-3-933471-67-3 978-3-938485-95-8 978-3-938485-78-1 978-3-938485-57-6 scheer mausche mi-dessau kaiser fritz mauthner simon herm moses mendelssohn philipsen jacob moser wolfram paul mühsam nemtsov arno nadel simon neue synagoge berlin kirchner dr hugo neumann regneri salomon neumann kreutzmüller u.a eugen panofsky schölzel walther rathenau stern arno reinfrank schäbitz hans rosenthal etzold daniel sanders havemann gertrude sandmann schubert joseph schweig wünschmann anna

pressestimmen pressestimmen hentrich hentrich verlag berlin judith hahn und rebecca schwoch z rebecca schwoch hrsg anpassung und ausschaltung die berliner kassenärztliche vereinigung im nationalsozialismus inh dr nora pester wilhelmstraße 118 d-10963 berlin tel +49 – 30 – 609 23 865 fax +49 – 30 – 609 23 866 info@hentrichhentrich.de www.hentrichhentrich.de presse/veranstaltungen presse@hentrichhentrich.de vertrieb vertrieb@hentrichhentrich.de empfehlungsliste deutschsprachiges qualitätskinderbuch 2011 die autorinnen eva lezzi und anna adam haben ein wunderschönes kinderbuch mit bildern zum leben einer jüdischen familie in deutschland geschaffen unprätentiös wie unser aller alltag ohne den zeigefinger der die kinderliteratur über alles jüdische hierzulande immer noch oft begleitet aviva-berlin.de das buch eignet sich sehr gut zum vorlesen und zum gespräch der kinder mit ihren eltern und großeltern sehr empfehlenswert