Bücher Herbst 2009 von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Weitere Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Kataloge | Bücher Herbst 2009 | 16 Seiten | 2017-06-28

Werbung

Seite 6 von Bücher Herbst 2009

gesamtverzeichnis spektrum jÜdischen lebens vier humanisten jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens hermann simon moses mendelssohn spek trum jÜdischen lebens bd 1 hermann simon jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens gesetzestreuer jude und deutscher aufklÄrer stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum gesetzestreuer jude und deutscher aufklärer 3-933471-45-1 der philosoph moses mendelssohn 1728–1786 konnte für sich vereinbaren bekennender jude und deutscher aufklärer zu sein lessings „nathan der weise“ ist zum teil ein mendelssohn-porträt jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd 2 chr schölzel heinrich simon leben im judentum persÖnliche feste und denkwÜrdige tage stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum j christian schÖlzel walther hermann simon rathenau industrieller schriftsteller • politiker stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum moses mendelssohn gesetzestreuer jude und deutscher aufklÄrer stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum band 4 3-933471-44-3 der jüdische industrielle und philosophische schriftsteller der feinnervige künstler walther rathenau 1867–1922 wurde von einem englischen historiker sehr zutreffend der „schutzheilige“ der deutschen demokratie genannt 1922 wurde rathenau in berlin ermordet jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens jÜdische miniaturen bd 3 chana schütz jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens chana schÜtz max liebermann impressionistischer maler grÜnder der berliner secession stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum impressionistischer maler – gründer d berl.secession 3-933471-47-8 der maler max liebermann 1847–1935 war eine der zentralen persönlichkeiten in der deutschen kunst der kaiserzeit und der weimarer republik ab 1920 amtierte er als präsident der preußischen akademie der künste 1933 trat er aus protest gegen die nazis zurück jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens elisa klapheck bd 4 elisa klapheck walter nowojski victor klemperer elisa klapheck die weltweit erste rabbinerin regina jonas die weltweit erste rabbinerin stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum die weltweit erste rabbinerin 3-933471-48-6 regina jonas 1902–1944 die weltweit erste rabbinerin wuchs in berlin in sehr einfachen band 9 verhältnissen auf und wurde zu einer passionierten predigerin und einfühlsamen seelsorgerin insbesondere für die verfolgten gemeindemitglieder sie wurde in auschwitz ermordet spek trum jÜdischen lebens jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd 5 michael hanisch romanist – chronist der vorhÖlle stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens michael hanisch ernst lubitsch von der berliner schÖnhauser allee nach hollywood stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum der aus berlin stammende und in hollywood zum „groß-regisseur“ avancierte ernst lubitsch 1892–1947 erlangte durch den einsatz des jüdischen humors als filmisches gestaltungsprinzip weltruhm so u.a „ninotchka“ mit greta garbo walter nowojski victor klemperer romanist – chronist der vorhÖlle jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bernd sÖsemann jÜrgen frÖlich theodor wolff journalist • weltbÜrger • demokrat stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum julius h schoeps band 25 jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen albert einstein spek trum jÜdischen lebens theodor herzl die utopie des judenstaates stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum die utopie des judenstaates 3-933471-55-9 der wiener schriftsteller und politiker theodor herzl 1860–1904 gilt als der begründer des politischen zionismus und schuf die zionistische weltorganisation im november 1897 notierte er nach dem zionistenkongreß in basel „heute habe ich den judenstaat geschaffen.“ jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd 7 heinrich simon jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens jÜdische feiertage festtage im jÜdischen kalender stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum dieter hoffmann robert schulmann hentrich hentrich albert einstein 1879–1955 stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum festtage im jüdischen kalender 3-933471-56-7 alle jüdischen fest und feiertage sowie ihre stellung im jüdischen kalender werden hier erläutert und beschrieben zu erfahren ist der unterschied zwischen den ernsten und den freudigen festtagen die bedeutung des schabbat und der gedenktage ralf dose magnus hirschfeld deutscher – jude – weltbÜrger stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum 3-933471-59-1 bd.10 sösemann/frölich journalist · weltbürger demokrat 3-933471-62-1 elvira grÖzinger glÜckel von hameln kauffrau • mutter und erste jÜdisch-deutsche autorin jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum klaus schÜtz heinz galinski ein berliner unter dem davidsschild jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd.12 joanna obru´snik stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens joanna obru´snik jurek becker geborener jude • selbsternannter atheist deutscher schriftsteller stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum der geborene jude selbsternannte atheist und in beiden deutschen staaten anerkannte schriftsteller jurek becker 1937–1997 machte es sich nicht leicht mit seiner herkunft seinem abscheu gegen bevormundung in der ddr und seiner ankunft im bundesdeutschen kulturbetrieb jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd.13 n busch-petersen die synagoge rykestrasse 1904–2004 stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum nils busch-petersen oscar tietz von birnbaum provinz posen zum warenhauskÖnig von berlin stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum 3-933471-67-2 nach modernen verkaufsprinzipien baute der visionär und stratege oscar tietz 1858–1923 ab 1900 eine waren-hauskette in berlin auf mit der weltbekannten firma „hermann tietz“ legte er die grundlagen heutiger kauf und warenhaustätigkeit jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd.14 a wünschmann anna seghers jÜdin kommunistin weltbÜrgerin – die grosse erzÄhlerin des 20 jahrhunderts stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum jüd kommunistin weltbürgerin – erzähl d 20 jh 3-933471-68-0 anna seghers 1900–1983 wurde als netti reiling in mainz geboren einziges kind orthodoxer juden die weltbekannte schriftstellerin ist einen ebenso konsequenten wie sensiblen weg durch die widersprüche des kalten krieges gegangen bd.17 hermann simon 1904–2004 3-933471-71-0 bd.17a hermann simon synagoge rykestraße gedenkveranstaltung 9 nov.1938 – 9 nov 2008 synagoge rykestraße gedenkveranstaltung 9 november 1938 – 9 november 2008 978-3-938485-88-0 am 9 november 2008 gedachte der zentralrat der juden in deutschland der pogromnacht vor 70 jahren der sonderband enthält die reden von charlotte knobloch und bundeskanzlerin angela merkel jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd.18 michael hanisch billy wilder michael hanisch billy wilder von galizien nach beverly hills stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum von galizien nach beverly hills 3-933471-72-9 der filmregisseur billy wilder 1906–2002 geboren im polnischen galizien war in hollywood ganz oben seine filme wie „manche mögen’s heiß“ und „zeugin der anklage“ gehören noch heute zum ständigen repertoire aller tv-programme der welt jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens bd.19 michael schäbitz hans rosenthal michael schÄbitz hans rosenthal deutschlands unvergessener quizmaster bewusster stolzer jude stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum deutschlands unvergessener quizmaster 3-933471-73-7 hans rosenthal 1926–1986 war in seiner zeit der star der unterhaltungskunst ein showmaster und entertainer ganz großen und unverwechselbaren formats versteckt überlebte er die nazizeit Übte Ämter in der jüdischen gemeinde zu berlin und im zentralrat der juden aus jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens anna seghers anita wÜnschmann 3-933471-70-2 vor 100 jahren wurde die synagoge in der rykestraße eingeweiht sie galt als „eines der würdigsten gotteshäuser der berliner gemeinde“ und ist es bis heute unmittelbar nach der befreiung 1945 fanden hier wieder gottesdienste mit rabbiner m riesenburger jüd memoiren bd 5 statt oscar tietz von birnbaum/posen zum selbstern warenhauskönig ein berliner unter dem davidsschild die synagoge rykestraße hermann simon jurek becker geb jude · selbsternannt atheist · deut schriftsteller 3-933471-57-5 bd.16 klaus schütz heinz galinski 1912–1992 wurde am 1 april 1949 zum vorsitzenden der jüdischen gemeinde zu berlin gewählt er hat über mehr als vier jahrzehnte entschlossen und engagiert für die zukunft der juden in der stadt und im nachkriegsdeutschland gewirkt kauffrau – mutter u erste jüdisch-deutsche autorin 3-933471-61-3 3-933471-69-9 heinz galinski bd.11 elvira grözinger glückel von hameln 1645/46–1724 war eine fromme jüdische kauffrau aus hamburg mutter von zwölf kindern und verfasserin einer zumal für die damalige zeit ungewöhnlichen und bis heute bedeutenden autobiographie in sieben bänden deutscher – jude – weltbürger magnus hirschfeld 1868–1938 war in deutschland und weit darüber hinaus einer der bekanntesten sexualwissenschaftler und vorsitzender der ersten organisation die sich für die rechte der homosexuellen einsetzte die nazis bereiteten seiner arbeit ein brutales ende glückel von hameln jüdische feiertage heinrich simon romanist – chronist der vorhölle leben und wirken des journalisten schriftstellers und politikers theodor wolff 1888–1943 stehen bis heute in engem zusammenhang mit der entschiedenen abwehr antisemitischer tendenzen und der weltbürgerlichern verteidigung von demokratie und liberaler gesinnung theodor herzl stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum band 25 bd 6 julius h.schoeps bd 9 walter nowojski bd.15 ralf dose magnus hirschfeld theodor wolff ernst lubitsch von der berl schönhauser allee nach hollywood 3-933471-54-0 3-933471-60-5 biographie des romanisten victor klemperer 1881–1960 der wegen seiner jüdischen abkunft mit seinen inzwischen weltbekannten tagebüchern und philologischen untersuchungen zum chronisten der verfolgungen während der nazidiktatur wurde regina jonas regina jonas jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens victor klemperer max liebermann spek trum jÜdischen lebens persönliche feste und denkwürdige tage das judentum das stark auf das diesseits orientiert ist sieht das leben als aufgabe des menschen er muß sich auf erden bewähren indem er gottes gebote befolgt persönliche feste und denkwürdige tage im jüdischen lebenskreis werden kundig erläutert walther rathenau industrieller · schriftsteller politiker bd 8 heinrich simon leben im judentum moses mendelssohn band 1 jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen herausgeber hermann simon bd.20 n goldenbogen dresdner synagoge nora goldenbogen die dresdner synagoge geschichte und geschichten stiftung neue synagoge berlin centrum judaicum geschichte und geschichten 3-933471-74-5 in der pogromnacht am 9 november 1938 wurde die von gottfried semper erbaute dresdner synagoge durch brandstiftung zerstört seit dem november 2001 beten die dresdner juden in ihrer modernen architektonisch spannungsvoll gestalteten neuen synagoge die reihe wird fortgesetzt – viele abbildungen broschur – standardausgabe bis 64 seiten g 5,90 bis 80 seiten g 6,90 bis 96 seiten 7,80 bis 128 seiten g 9,90 6