Bücher Frühjahr 2015 von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Weitere Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Kataloge | Bücher Frühjahr 2015 | 28 Seiten | 2017-07-01

Werbung

Seite 12 von Bücher Frühjahr 2015

jÜdische studien dialog 2 jahrbuch zentrum jüdische studien berlin-brandenburg aspekte des religiösen aufstörung tut not christen und juden im gespräch herausgegeben von rainer kampling alice buschmeier sara han und david jünger ca 144 seiten klappenbroschur 15 x 23 cm ca € 14,90 isbn 978-3-95565-101-5 april 2015 mit beiträgen von irmela von der lühe walter homolka liliana ruth feierstein elad lapidot uta lohmann sara han zum judentum gehört religion notwendig hinzu – als selbst und fremdwahrnehmung selbst da wo ein leben aus den glaubenstraditionen nicht praktiziert wird wo das wissen um jene nicht gegenwärtig ist gibt es dennoch den subtext des religiösen der sich in verschiedenen varianten zeigt und zeigen lässt die verschränkung von kultur geschichte und religion ist oftmals unauflöslich beispiele dieser verschränkung werden im jahrbuch 2014 des zentrums jüdische studien berlin-brandenburg beleuchtet und ausführlich dargestellt in den beiträgen werden die grenzregionen zum religiösen im judentum in den blick genommen jene regionen in denen glauben und wissen offenbarung und erkenntnis oder religiosität und irreligiosität sich treffen damit leistet dieser sammelband einen beitrag zur diskussion um die gesellschaftliche präsenz von religiöser praxis und religiösen lebenswelten herausgegeben von ulrich werner grimm 256 seiten 10 abbildungen broschur 15 x 23 cm € 22,00 isbn 978-3-941450-27-1 bereits erschienen noch nicht angekündigt ein ge-denk-buch an wichtige protagonisten und deren aufstörende gedanken im christlich-jüdischen gespräch mit beiträgen von heinrich albertz allg wochenzeitung marianne awerbuch schalom ben-chorin eliashiv benhorin jael botsch-fitterling willy brandt markus dröge 12 thesen von berlin hans faust gottfried forck heinz galinski dietrich goldschmidt hermann l goldschmidt helmut gollwitzer dieter graumann heinrich grüber franz von hammerstein günther harder theodor heuss kurt ihlenfeld helene jacobs erich kalisch rainer kampling dabru emet erich klausener charlotte knobloch joachim kramarz martin kruse michael landmann hanna-renate laurien annedore leber rabbiner cuno lehrmann ernst lemmer rabbiner n p levinson mordechay lewy richard löwenthal rabbiner m lubliner joachim march michael marsch op albert meyer hans joachim meyer emmanuel nahshon peter v d osten-sacken ernst reuter georg rohde rabbiner g salzberger kurt scharf klaus scheurenberg ulrich schürmann klaus schütz hermann simon ekkehard stegemann rabbiner ernst stein georg kardinal sterzinsky nostra aetate bernd streich joachim tiburtius martin wasservogel richard von weizsäcker siegmund weltlinger r m kardinal woelki jeanette wolff georg zivier bereits erschienen 1 jahrbuch zentrum jüdische studien berlin-brandenburg von der jüdischen aufklärung über die wissenschaft des judentums zu den jüdischen studien herausgegeben von christina von braun hannah lotte lund monika schärtl und werner treß 208 seiten 5 s/w-abb klappenbroschur 15 x 23 cm € 19,90 isbn 978-3-95565-062-9 12