Bücher Frühjahr 2013 von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Weitere Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Kataloge | Bücher Frühjahr 2013 | 13 Seiten | 2017-06-30

Werbung

Kontakt zu Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Hentrich & Hentrich Verlag Berlin
Inh. Dr. Nora Pester
Wilhelmstraße 118
D 10963 Berlin

Tel.: +49 - 30 - 609 23 865
Fax: +49 - 30 - 609 23 866

Email: info[@]hentrichhentrich[punkt]de
http://www.hentrichhentrich.de/

Bücher Frühjahr 2013 ist in diesen Kategorien gelistet

Freizeit > Bücher

Ausgewählte Katalogseiten von Bücher Frühjahr 2013

jÃœdische miniaturen jÃœdische memoiren schriften des centrum judaicum jÃœdische spuren kultur zeitgeschichte frÃœhjahr

editorial pessach das kinderbuch zu pessach – ein lesespaß für alle generationen liebe leser liebe autoren und herausgeber liebe buchhändler und partner im frühjahr 2013 präsentieren wir ein so umfangreiches vielfältiges und internationales verlagsprogramm wie nie zuvor von mittelalterlichen handschriften aus der sammlung der british library aktuellen fotografien aus israel einer fesselnden familiengeschichte aus frankreich jüdischen spuren in guatemala bis zu erinnerungsorten des deutsch-jüdischen kulturerbes in berlin-pankow fast 30 neuerscheinungen zeugen vom großen spektrum jüdischen lebens gestern und heute über alle länderund sprachgrenzen hinweg mit insgesamt sechs deutschen erstübersetzungen leisten wir 2013 einen gewichtigen beitrag zum ehrengastauftritt brasiliens auf der frankfurter buchmesse und damit zur wieder entdeckung des reichen jüdischbrasilianischen literaturerbes – von der phantastischen romanwelt moacyr

israel israel das unbekannte israel alltagsleben jenseits von stereotypen michaela weber israel normalität eines landes michaela weber geboren in leipzig ausbildung im fotografenhandwerk studium an der burg giebichenstein kunsthochschule halle mit abschluss als dipl kommunikationsdesignerin veröffentlichung leipziger verleger – porträts und interviews nominierung sächsischer staatspreis für design 2009 die ausstellung steht unter der schirmherrschaft der botschaft des staates israel und wird gefördert von der stadt leipzig mit freundlicher unterstützung von 4 162 seiten 198 abbildungen hardcover 30 x 19,5 cm deutsch/englisch ca b 24,90 isbn 978-3-942271-83-7 april 2013 die leipziger fotografin michaela weber bereiste von oktober 2011 bis januar 2012 israel die dabei entstandenen emotional-subjektiven fotografien zeigen unterschiedliche facetten des alltagslebens im heutigen israel sie geben einen intimen einblick in häusliches familienleben in

herausgeberin liliana ruth feierstein jÜdische spuren „verbannung“ beleuchtet ein in europa fast unbekanntes phänomen das Über und weiterleben jüdischer Österreicher im lateinamerikanischen exil moacir amâncio brasilien ehrengast der frankfurter buchmesse 2013 jÜdische spuren die phase in der ich am meisten mit allegorischen und phantastischen elementen in der literatur gearbeitet habe war die phase in der die unterdrückung in brasilien am stärksten war moacyr scliar luis s krausz auf lesereise 14 märz 2013 brasilianische botschaft berlin 15 märz 2013 lit.cologne köln 17 märz 2013 leipziger buchmesse 28 april 2013 jüdisches museum wien jüdische spuren bd 3 jüdische spuren bd 4 luis s krausz erstmals auf deutsch moacyr scliar verbannung die götter der raquel erinnerungen in trümmern roman roman original os deuses de raquel original desterro memórias em ruínas aus dem brasilianischen portugiesisch von marlen eckl

zeitgeschichte jÜdische memoiren herausgeber hermann simon jÜdische memoiren der unfassbare leidensweg eines kaum volljährigen siemens-zwangsarbeiters durch die arbeits und vernichtungslager drancy auschwitz auschwitzbirkenau bobrek gleiwitz buchenwald und sachsenhausen als französischer bürger von mitbürgern gedemütigt inhaftiert und deportiert befreit als getriebener auf dem todesmarsch jüdische memoiren bd 18 ein zimmer in den tropen briefe aus guatemala 1937–1940 herausgegeben von susanne bennewitz ca 240 seiten 35 abb klappenbroschur 14,5 x 20 cm ca b 19,90 isbn 978-3-942271-79-0 märz 2013 eine abgelegene kaffeefinca im hochland guatemalas soll für eine junge frau aus cottbus die als jüdin in deutschland keine zukunft mehr sieht das neue zuhause werden Über ihre hoffnungen und alltäglichen begegnungen aber auch zweifel und herbe rückschläge schreibt sie drei jahre lang seit dem tag der abreise 1937 ihrem freund in deutschland

kultur zeitgeschichte berlin walter nowojski ein wegweiser zu sichtbaren und verborgenen stätten jüdischen lebens im nordosten berlins victor klemperer h 5,90 isbn 978-3-933471-59-8 jüdische miniaturen bd 9 jewishness in berlin-pankow walking tours through prenzlauer berg pankow and weißensee ca h 14,90 isbn 978-3-942271-91-2 lara dämmig jüdisches in pankow jüdische Ärzte in schöneberg – topographie einer vertreibung herausgegeben von ruth jacob und ruth federspiel 128 seiten 34 abb klappenbroschur 15 x 23 cm b 14,90 isbn 978-3-942271-76-9 frag doch geschichte konkret bd 2 sofort lieferbar das schöneberg der 1920er und 1930er jahre war eines der zentren der aufgeklärten deutschen kultur und intelligenz in berlin albert einstein erich fromm wilhelm reich leo baeck billy wilder lebten hier ein tragender teil dieses kulturellen und sozialen netzwerkes waren Ärzte fast zwei drittel der schöneberger Ärzte hatten jüdische wurzeln alle

herausgeber andreas nachama notizen zeitgeschichte jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen notizen erika paul jan cantow zwischen sozialgeschichte und fluchtort pastor paul gerhard braune das landjugendheim finkenkrug und seine mutigen frauen im »hausgefängnis« der gestapo-zentrale in berlin bodo becker das »jÜdische erholungsheim lehnitz« »ein heim wie dieses ist nicht nur eine leibliche wohltat« kurzbiographie und dokumente centrum judaicum jüdische miniatur bd 130 bodo becker topographie des terrors notizen band 5 topographie des terrors notizen band 6 erika paul das „jüdische erholungsheim lehnitz“ jan cantow wolf gruner pastor paul gerhard braune gedenkort rosenstraße 2–4 zwischen sozialgeschichte und fluchtort „ein heim wie dieses ist nicht nur eine leibliche wohltat“ im „hausgefängnis“ der gestapo-zentrale in berlin kurzbiographie und dokumente 120 seiten 13 s/w-abb klappenbroschur 12,5 x 19,0

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jascha nemtsov hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jewish miniatures louis lewandowski „liebe macht das lied unsterblich!“ jascha nemtsov hermann simon 64 seiten 11 abb b 6,90 isbn 978-3-942271-38-7 jüdische miniaturen bd 114 english 978-3-942271-87-5 volume 133a jewish miniatures louis lewandowski »liebe macht das lied unsterblich!« centrum judaicum jÜdische miniaturen eva fox-gÁl und anthony fox tina frÜhauf hans gÁl salomon sulzer samuel naumbourg ein jahrhundert musik reformer kantor kultfigur the cantor of french jewish emancipation andrea f bohlman philip v bohlman eliyahu schleifer tina frÜhauf dvd video/audio louis lewandowski festival 2011 großes abschlusskonzert b 19,50 salomon sulzer reformer cantor icon hanns eisler centrum judaicum centrum judaicum centrum judaicum centrum judaicum

herausgeber hermann simon herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen hermann simon daniela gauding jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen die neue synagoge berlin „… zum ruhme gottes und zur zierde der stadt“ hermann simon unter mitarbeit von daniela gauding die neue synagoge berlin wladimir struminski an allen fronten » zum ruhme gottes und zur zierde der stadt« jÜdische miniaturen spek trum jÜdischen lebens centrum judaicum wladimir struminski esther slevogt an allen fronten »aufgebaut werden durch dich die trÜmmer der vergangenheit« 96 seiten 23 abb broschur 11,5 x 15,5 cm b 9,90 isbn 978-3-942271-80-6 januar 2013 anderthalb millionen juden kämpften zwischen 1939 und 1945 als soldaten alliierter armeen gegen hitlerdeutschland ihre geschichte gehört zu den ungenügend erforschten und in der Öffentlichkeit kaum bekannten kapiteln des zweiten

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen gÜnter regneri jÜrgen nÜrnberger dieter g maier wolfgang ayass luise kautsky josephine levy-rathenau york-egbert kÖnig dietfrid krause-vilmar ute simon seele des internationalen marxismus – freundin von rosa luxemburg frauenemanzipation durch berufsberatung centrum judaicum centrum judaicum ludwig pappenheim sozialdemokrat – redakteur menschenfreund max hirsch sozialliberaler gewerkschaftsfÜhrer und pionier der volkshochschulen centrum judaicum centrum judaicum jüdische miniatur bd 134 jüdische miniatur bd 137 jüdische miniatur bd 140 jüdische miniatur bd 141 günter regneri jürgen nürnberger dieter g maier wolfgang ayaß luise kautsky josephine levy-rathenau york-egbert könig dietfrid krause-vilmar ute simon seele des internationalen

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen hentrich hentrich verlag berlin • inh dr nora pester wilhelmstraße 118 • d-10963 berlin tel +49 – 30 – 609 23 865 • fax +49 – 30 – 609 23 866 e-mail info@hentrichhentrich.de • www.hentrichhentrich.de jÜdische miniaturen auslieferung deutschland/Österreich/schweiz bugrim verlagsauslieferung dr laube lindemann gbr • peter lindemann • saalburgstraße 3 • d-12099 berlin tel +49 – 30 – 606 84 57 • fax +49 – 30 – 606 34 76 • e-mail bugrim@bugrim.de • www.bugrim.de teilnehmer am bugrim partnermodell verlagsvertretung berlin/ostdeutschland tell schwandt lerchenstraße 14a • d-14089 berlin • tel +49 – 30 – 832 40 51 • fax +49 – 30 – 831 66 51 e-mail bestellbuch@t-online.de • www.tell-info.de christoph kreutzmÜller eckart schÖrle

978-3-933471-26-0 978-3-938485-05-7 978-3-942271-47-9 978-3-942271-71-4 978-3-938485-58-3 978-3-933471-17-8 978-3-933471-52-9 978-3-942271-15-8 978-3-942271-60-8 978-3-933471-65-9 978-3-933471-35-2 978-3-938485-53-8 978-3-942271-07-3 978-3-942271-51-6 978-3-942271-00-0 978-3-933471-34-5 978-3-942271-31-8 978-3-933471-07-9 978-3-942271-61-5 978-3-933471-66-8 978-3-942271-26-4 978-3-933471-53-6 978-3-933471-06-2 978-3-933471-41-3 978-3-933471-02-4 978-3-933471-89-5 978-3-933471-31-4 978-3-938485-70-5 978-3-938485-26-2 978-3-938485-59-0 978-3-933471-20-8 978-3-933471-30-7 978-3-938485-71-2 jochheim frauenprotest johannsen kinderarzt leven juden 45/90 von da und dort juden 45/90 von ganz weit weg jüdisches krankenhaus klapheck fräulein regina jonas körner zwischen allen stühlen koska abraham war optimist kreutzmüller/werner fixiert ladwig-winters freiheit und bindung lammel arbeiterlied lammel jüd lebenswege lezzi/adam beni oma… lezzi/adam chaos zu pessach louis

neuauflage hentrich hentrich verlag berlin inh dr nora pester wilhelmstraße 118 d-10963 berlin tel +49 – 30 – 609 23 865 fax +49 – 30 – 609 23 866 info@hentrichhentrich.de www.hentrichhentrich.de presse/veranstaltungen jörn bohlmann presse@hentrichhentrich.de jÜdische miniaturen nils busch-petersen oscar tietz von birnbaum/provinz posen zum warenhauskönig von berlin nils busch-petersen oscar tietz von birnbaum provinz posen zum warenhauskÖnig von berlin centrum judaicum vertrieb jörn bohlmann vertrieb@hentrichhentrich.de auslieferung deutschland/Österreich schweiz bugrim verlagsauslieferung dr laube lindemann gbr peter lindemann saalburgstraße 3 d-12099 berlin tel +49 – 30 – 606 84 57 fax +49 – 30 – 606 34 76 e-mail bugrim@bugrim.de www.bugrim.de teilnehmer am bugrim partnermodell verlagsvertretung berlin/ostdeutschland tell schwandt lerchenstraße 14a 14089 berlin tel +49 – 30 –