Bücher Frühjahr 2011 von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin

Weitere Hentrich & Hentrich Verlag Berlin Kataloge | Bücher Frühjahr 2011 | 16 Seiten | 2017-06-29

Werbung

Seite 7 von Bücher Frühjahr 2011

herausgeber hermann simon jÜdische miniaturen jÜdische miniaturen j mit b farbab anna havemann ohne titel 1940 stehender akt 1937 gertrude sandmann kÜnstlerin und frauenrechtlerin centrum judaicum band 106 anna havemann gertrude sandmann künstlerin und frauenrechtlerin ca 88 seiten 19 farb u s/w-abb broschur 11,5 x 15,5 cm ca b d 9,90 b a 10,20 chf 18,90 isbn 978-3-942271-18-9 wg 1 951 februar 2011 10 februar bis 4 april 2011 sandmann-ausstellung im haus am kleistpark berlin berliner fenster 1945 gertrude sandmanns 1893–1981 außergewöhnliche biographie vereint das schicksal einer verfolgten berliner jüdin mit dem einer politisch aktiven und berufstätigen künstlerin dank der couragierten hilfe von freunden überlebt die schülerin von käthe kollwitz die schoah im untergrund in berlin auch ihr künstlerisches werk kann gerettet werden jedoch ist sie nach ihrem tod in vergessenheit geraten die entdeckung ihres nachlasses 2008 ermöglicht die postume würdigung dieser hervorragenden künstlerin und ihres werks das über alle zeitströmungen hinweg bestand hat durch verzicht auf details und laute töne gelingt es ihr die tiefe menschlicher empfindungen darzustellen in bewegenden tagebüchern gibt sie einblick in ihre gedanken zu den themen krieg religion juden in der schoah kunst und die rolle der frau anna havemann studierte kunstgeschichte in new york und wurde 2009 an der universität potsdam promoviert sie lehrte in hongkong und new york seit 2001 ist sie als dozentin und kuratorin in berlin/potsdam tätig zur zeit erarbeitet sie das werkverzeichnis von gertrude sandmann und kuratiert die ausstellung vom sehen und leben – gertrude sandmann retrospektive einer künstlerin und zeitzeugin sie hat mehrfach über den emanzipatorischen kampf von künstlerinnen publiziert zitronen auf rosa 1979 7