RDA TGA Katalog 19.03.2018 von Helios Ventilatoren

Weitere Helios Ventilatoren Kataloge | RDA TGA Katalog 19.03.2018 | 32 Seiten | 2018-08-06

Werbung

Seite 7 von RDA TGA Katalog 19.03.2018

planungshinweise die abströmung über einen entrauchungskanal so sind genaue druckverlustberechungen und zumeist auch große kanalquerschnitte erforderlich n außenluftansaugung die außenluftansaugung der anlage muss so angeordnet sein dass kein rauch angesaugt werden kann s muster-lüftungsanlagen-richtlinie – m-lüar kanalrauchmelder zu Überwachung der außenluftansaugung bieten zusätzliche sicherheit sind aber mit dem prüfsachverständigen im vorfeld abzustimmen zum schutz vor kaltlufteinfall ist in der außenluftansaugung eine saugseitige jalousieklappe vorzusehen diese jalousieklappe ist mit einem motorischen antrieb ausgestattet und wird bei betrieb der anlage automatisch geöffnet verfügt die anlage über zwei redundante zuluftventilatoren bsp redundanzpaket so sind rohrverschlussklappen an den ventilatoren vorzusehen um kurzschlussströmungen bei betrieb von lediglich einem ventilator zu verhindern diese rohrverschlussklappen können durch federkraft betrieben werden oder ebenfalls über einen motorischen antrieb verfügen die schaltschrankerweiterung im redundanzpaket sieht hierfür eine spezifische klappenansteuerung für den jeweils sich in betrieb befindlichen zuluftventilator vor n feuerwehraufzüge rauchschutz-druckanlagen verhindern durch den geregelten Überdruckaufbau das eindringen von rauchgasen in den fahrschacht von feuerwehraufzügen sowie in deren vorräume die rda öffnet automatisch eine Überströmöffnung entrauchungsklappe in der brandetage so dass eine lufttechnische verbindung zwischen fahrschacht und vorraum entsteht über die der zuluftvolumenstrom aus dem fahrschacht in den vorraum strömen kann parallel dazu wird im brandgeschoss automatisch eine kontrollierte abströmöffnung geschaffen wird im brandfall die tür des vorraums geöffnet so strömt die zuluft aus dem vorraum sofort entgegen der richtung der rauchausbreitung die sich dadurch einstellende tür-durchströmungsgeschwindigkeit von mindestens 0,75 m/s verhindert effektiv eine rauchausbreitung durch die türe in den vorraum des feuerwehraufzugs hinein dadurch wird der komplette ddk fd ddk lk ddk we n differenzdruckregelklappen typenbezeichnung beispiel ddk-l fd 1000/1020 abmessungen in mm fd flachdacheinbau lk lichtkuppeleinbau we wandeinbau mit lüftungsfunktion differenzdruckregelklappe feuerwehraufzug und dessen vorräume rauchfrei gehalten analog zur erfüllung der durchströmungsgeschwindigkeit in einem treppenraum ist es auch bei feuerwehraufzügen unumgänglich eine kontrollierte abströmöffnung im brandgeschoss zu schaffen volumenstrom zur sicherstellung der erforderlichen tür-durchströmungsgeschwindigkeit in abhängigkeit von türgröße und geforderter durchströmungsgeschwindigkeit wird der erforderliche volumenstrom bestimmt n auslegung zuluftvolumenstrom Über die ermittlung des erforderlichen bemessungsvolumenstromes wird in drei schritten der passende zuluftventilator ausgelegt leckagevolumenstrom der leckagevolumenstrom ist nach der auslösung konstant in den treppenraum einzublasen um den erforderlichen Überdruck aufbauen zu können leckagen durch die der Überdruck im treppenraum entweicht sind z.b türschlitze fahrschachttüren und undichte anschlüsse zwischen fenstern und mauerwerk da die ermittlung der leckagen häufig sehr schwierig ist werden nicht berücksichtigte leckagen durch die einbeziehung eines faktors von 1,5 kompensiert wichtig ist hierbei auch die berücksichtigung einer evtl geöffneten lichtkuppel oder einer türe ins freie bemessungsvolumenstrom der endgültige bemessungsvolumenstrom ergibt sich aus der summe der beiden o.g volumenströme zzgl einer grenzabweichung von 15 für durchströmungsverluste der zuluftventilator wird anhand dieses bemessungsvolumenstromes und der objektspezifischen druckverluste ausgelegt n helios ventilatoren produkte als führender hersteller von ventilatoren und lüftungssystemen bietet helios eine breite produktpalette und erfüllt in feinsten abstufungen alle anforderungen an volumenstrom und druckerhöhung in den rda und tsa-leistungspaketen kommen helios axial-hochleistungsventilatoren und helios axial-mitteldruckventilatoren zum einsatz deren volumenströme ideal auf die rauchschutz-druckund treppenhaus-spüllüftungsanlagen abgestimmt sind systeme modular aufgebaute systempakete erlauben die individuelle anpassung an das objekt und erhöhen dadurch die planungsflexibilität und anlagensicherheit service-leistungen helios bietet vielfältige serviceleistungen für die planungsunterstützung realisierung inbetriebnahme und abnahme von rda und tsa an die inbetriebnahme der anlagen kann nur durch den helios kunden-service durchgeführt werden details zum leistungsumfang im helios tga servicekatalog best nr 85934 oder heliosventilatoren.de/de/tga-service.de 7