Helvetas Reisen 2015 von Globotrain

Weitere Globotrain Kataloge | Helvetas Reisen 2015 | 28 Seiten | 2015-09-17

Werbung

Kontakt zu Globotrain

GLOBOTRAIN
Neuengasse 30
3001 Bern

Tel: +41 (0)31 313 00 03
Fax: +41 (0)31 313 00 11
info@globotrain.ch
http://www.globotrain.ch/

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08.45 Uhr - 17.45 Uhr

Katalog Helvetas Reisen 2015

Einzigartige Begegnungen über kulturelle Grenzen hinweg

reisen in der schweiz tourismus in der schweiz mit dem zug nach schweiz hotel mit dem zug nach schweiz das oder das reisen mit dem zug indien reisen mit dem zug ho chi minh nach hanoi land und forstwirtschaft mit dem zug fahren in indien durch den wald wie viele menschen leben in der schweiz wie viele frauen leben in der schweiz wie geht es weiter ich und ich bergbahnen in der schweiz mit dem zug fahren auf und abstieg im leben lesen und schreiben mit dem zug von fra see in der schweiz den menschen die aus dieser zeit auf dem weg arbeiten in der schweiz auf und abstieg schiff in der schweiz busfahrt in die schweiz nah und fern seen in der schweiz heilige in der schweiz leben in der stadt mit dem zug mittagessen in der schweiz schoenste stadt in der schweiz auf der suche das mittagessen in der schweiz stadt baden in der schweiz deutsch in der schweiz in der stadt sicher ist nur eins nur in der schweiz reisen in vietnam oft reisen reisen indischer ozean 2015 2015 indischer ozean auf fluessen reisen 3 tage reisen 3 tage reise 2 tage reisen 1 tage reise 1 tage reise nach p der reisen reisen mit der bahn reisen mit all in reisen

Helvetas Reisen 2015 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Aktivität > Kulturreisen

Ausgewählte Katalogseiten von Helvetas Reisen 2015

wildseide und idyllische ruhe besuch in sandrandahy einem dorf im madagassischen hochland wo wildseide in mühseliger handarbeit in schöne produkte verwandelt wird text hanspeter bundi fotos flurina rothenberger zwischen sonnenuntergang und nacht leuchten die hohen und schmalen ziegelhäuser madagaskars von innen heraus es ist als würden sie die sonnenwärme abgeben die sie im lauf des tages gespeichert haben tiefrot glühend stehen sie vor den dunklen bäumen des hochlandes das atemberaubende schauspiel das wir auch bei unserer fahrt hinauf zu den seidenweberinnen von sandrandahy beobachten können dauert nur einige minuten dann legt sich die nacht über das land es ist dunkel als wir im dorf ankommen weil das dorf – oder ist es schon ein kleines städtchen – noch nicht ans stromnetz angeschlossen ist sind die strassen leer und ohne licht im kegel der autoscheinwerfer sehen wir einige wenige dorfbewohner ausserhalb sind die silhouetten dunkler

passt voluntourismus anforderungen zu ihnen und hinweise meistens stehen beim voluntourismus erntearbeiten kaffee baumwolle kakao u a im zentrum ihres aufenthalts daneben versorgen sie vielleicht die nutztiere pflegen den gemüsegarten oder helfen bei ausbesserungsarbeiten am haus oft bleibt auch zeit für ausflüge in die umgebung für einen besuch auf dem nahen markt oder in der lokalen schule um die kommunikation zu vereinfachen sind dolmetscher vor ort vor den reisen finden vorbereitungstreffen zusammen mit vertretern von helvetas statt  sie bringen respekt und einfühlungsvermögen für andere kulturen und lebensweisen mit  sie sind bereit sich auf einfache lokale verpflegung einzulassen und neues zu probieren  sie können auf komfort verzichten und sind zum beispiel mit einer matratze auf dem boden oder mit einer einfachen toilette ausserhalb des hauses zufrieden  sie haben genug ausdauer für die erntearbeit  sie sind gerne mit

kirgistan kasachstan Ø freundliche händler auf farbenfrohen märkten Ø einmalige landschaften am fusse des tien-shan Ø das leben einer kirgisischen bauernfamilie teilen Ø die überwältigende gastfreundschaft der kirgisen Ø interessanter einblick in die tätigkeit von helvetas bischkek issyk köl tamga suusamyr chaek jalal-abad osh china kasachstan kirgistan 1 1.–2 tag abflug nach bischkek 14 tag zum issyk-köl-see ankunft am morgen des zweiten tages am nachmittag lernen sie während einer stadtrundfahrt die junge hauptstadt kennen die auch heute noch stark von ­sowjetischer architektur geprägt ist an den verschiedenen kirchen und moscheen ist die völkervielfalt des landes zu erahnen nach dem frühstück lernen sie die herstellung der traditionellen filzteppiche kennen das filzen hat in kirgistan eine lange tradition weiterfahrt zum südufer des issyk-köl-sees des grössten sees des landes aitmatow beschrieb ihn als «ein

voluntourismus in nepal bei bauern im himalaya das ehemalige königreich nepal das sich entlang der südflanke des himalaya-­ massivs erstreckt lernen sie auf besondere weise kennen die reise bietet nicht nur unglaubliche bergpanoramen sondern macht sie auch mit dem kulturellen erbe des landes bekannt im rahmen eines von helvetas koordinierten projekts erhalten sie einblick in anbaumethoden und verarbeitung von biologischem kaffee so teilen sie für eine woche das leben und den alltag mit den bauern unter einfachsten

vielfältiges nepal zwischen dschungel und schneebergen das kleine land das sich an die südseite der himalayakette schmiegt beschwört bilder von überwältigenden bergpanoramen idyllischen dörfern und exotischer kultur herauf sie besuchen die kulturschätze des kathmandu-tals sowie die unberührte natur des chitwan-nationalparks sie erhalten einen einblick in das heutige nepal der über die oberflächliche betrachtung des landes hinausgeht eine reise die bewegt beeindruckt und hoffnung

höhepunkte bhutans weite wälder und buddhistische klöster auf der rundreise lernen sie die landschaftlichen und kulturellen höhepunkte des unbekannten königreichs kennen sie gehen aber noch einen schritt weiter auf dieser spannenden reise erhalten sie einblick in die verschiedenen bereiche des engagements von helvetas in bhutan die schweizerische entwicklungs­ zusammenarbeit mit bhutan entstand in den

ninh binh vietnam Ø einzigartige einblicke in die entwicklungsarbeit von helvetas Ø die abgelegene vietnamesische ­bergregion an der grenze zu china Ø bootsfahrt in der halong bay unesco-weltnaturerbe Ø die beeindruckenden felsformationen von ninh binh Ø das faszinierende leben am wasser des imposanten mekong-deltas dông van bao lac cao bang ha giang ba be hanoi halong laos ninh binh kambodscha 1 1.– 2 tag anreise 12 tag ans meer abflug nach hanoi und wo sie am nachmittag des zweiten tages eine stadtbesichtigung unternehmen tagesfahrt ans meer zum ausgangspunkt des bevorstehenden ausflugs in die halong-bucht 3 tag hanoi 13 tag mit der dschunke in der halong-bucht die hauptstadt von vietnam bietet viel geschichte mit alten bauten aus der kolonialzeit zu den höhepunkten einer reise in nord-vietnam zählt zweifellos die halong-bucht die steilen kalk­ kegel ragen malerisch aus dem südchinesischen meer Über 3000 inseln gibt es im golf von

indien Ø einblick in anbau ernte und verarbeitung von bioreis Ø einfaches leben mit bauernfamilien Ø safari im corbett-nationalpark bekannt als heimat des bengalischen tigers Ø aussicht auf die himalayariesen die höchste bergkette der welt Ø tausende von hinduistischen pilgern am heiligen fluss ganges Ø der taj mahal unesco-weltkulturerbe und eines der neuen sieben weltwunder 1 tag zürich–delhi ankunft in new delhi gegen mitternacht und fahrt zum hotel 2.–3 tag delhi der morgen steht zur freien verfügung am nachmittag erwartet sie bei einer ersten stadtbesichtigung die zweitgrösste stadt indiens mit einer vielfalt von gerüchen und farben sie lernen die bekanntesten sehenswürdigkeiten delhis kennen und besuchen im hektischen old delhi die jami masjid indiens grösste moschee gegen abend fahren sie mit dem zug nach ramnagar 4.– 8 tag bei den bio-reisbauern nord­ indiens eine kurze fahrt bringt sie zu den bauern von bioreis in

facettenreiches madagaskar zu besuch bei den seidenweberinnen diese spannende reise in den indischen ozean öffnet viele kapitel im grossen buch madagaskars einblick ins tägliche leben der landbevölkerung während einem dreitägigen aufenthalt in einem dorf die unzähligen variationen des hochlandes bis hin zur meeresküste und natürlich immer wieder natur seltene tiere und unbekannte

Äthiopien ist anders einzigartig und vielseitig das angenehme klima die archaische christliche hochkultur die wundervollen berggebiete und die vielfältige natur machen das land einzigartig die ehemalige kaiserstadt gondar die berühmten felsenkirchen von lalibela und die faszinierenden stelen von axum sind zeugnis der reichen geschichte die zahlreichen unterschiedlichen ethnien mit verschiedenen religionen die friedlich zusammen leben – das alles macht Äthiopien

die reiseangebote in diesem katalog sind das resultat ei­ner ungewöhnlichen zusammenarbeit helvetas als entwicklungs­ organisation steuert das wissen aus den projekten bei und weiss wo projektreisen oder voluntourismus für beide seiten eine bereicherung sein können der reiseveranstalter g ­ lobotrek bringt lange erfahrung in der gestaltung ungewöhnlicher reisen ein gemeinsam tragen die beiden partner dazu bei dass menschen sich i­n unvergesslichen begegnungen näher kommen und sich so besser verstehen lernen à für reservationen buchungen oder weitere informationen kontaktieren sie bitte direkt den reiseveranstalter globotrek neuengasse 30 3001 bern telefon +41 0 31 313 00 10 info@globotrek.ch www.globotrek.ch helvetas swiss intercooperation weinbergstrasse 22a postfach 3130 ch-8021 zürich telefon +41 044 368 65 00 fax +41 044 368 65 80 www.helvetas.ch