Neuerscheinungen Herbst 2011 von G. Henle Verlag

Weitere G. Henle Verlag Kataloge | Neuerscheinungen Herbst 2011 | 24 Seiten | 2011-12-16

Werbung

Kontakt zu G. Henle Verlag

G. Henle Verlag e.K.
Forstenrieder Allee 122
81476 München
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: +49 (0)89-7 59 82-0
Telefax: +49 (0)89-7 59 82-40
E-Mail-Adresse: info@henle.de
http://www.henle.de/

Neuerscheinungen Herbst 2011 ist in diesen Kategorien gelistet

Freizeit > Musik

Ausgewählte Katalogseiten von Neuerscheinungen Herbst 2011

klavier · piano claude debussy 1862 ­ 1918 klavierwerke band i­iii herausgeber · editor · editeur e g heinemann fingersatz · fingering · doigté h m theopold k schilde klavierwerke band i­iii anlässlich des 150 geburtstages debussys im jahr 2012 präsentieren wir als hommage sein oeuvre für klavier solo in einer dreibändigen sammlung die broschiert oder in leinen erhältlich ist als verlag mit dem programmschwerpunkt klaviermusik war es uns ein anliegen dem werk des erneuerers des klavierstils claude debussy einen besonderen platz im katalog einzuräumen so erschienen seit den frühen 1980er jahren in kontinuierlicher folge einzelausgaben aller bedeutenden werke die debussy für klavier schrieb unser herausgeber ernstgünter heinemann arbeitete eng mit dem bedeutenden französischen debussy-forscher françois lesure zusammen und legte die facettenreiche musik debussys in urtextausgaben in henle-qualität vor beginnend mit der danse bohémienne aus dem jahr 1880 finden

claude debussy urtextausgaben · urtext editions · editions urtext klavier zu zwei händen ballade ed heinemann · fing theopold hn 403 la cathédrale engloutie ed heinemann · fing theopold hn 643 children s corner ed heinemann · fing theopold 5,50 masques ed heinemann · fing theopold hn 406 pour le piano ed heinemann · fing theopold zwei klaviere zu vier händen 9 werke für zwei klaviere ed heinemann · fing groethuysen en blanc et noir lindaraja prélude à l aprèsmidi d un faune hn 1003 9 25 1 prélude 2 sarabande 3 toccata 5,50 hn 385 préludes 1er livre ed heinemann · fing theopold violine und klavier sonate für violine und klavier ed heinemann · fing schilde fing vl guntner mit bezeichneter und unbezeichneter streicherstimme hn 410 1 doctor gradus ad parnassum 2 jimbo s lullaby 3 serenade for the doll 4 the snow is dancing 5 the little shepherd 6 golliwogg s cakewalk hn 382 clair de lune ed heinemann · fing theopold hn 391 danse

klavier · piano wolfgang amadeus mozart 1756 ­ 1791 klaviersonate b-dur kv 281 herausgeber · editor · editeur e herttrich fingersatz · fingering · doigté h m theopold urtext hn 1053 6,50 klaviersonate b-dur kv 281 in seinen briefen lesen wir dass mozart seine frühen klaviersonaten kv 270­284 als die schweren sonaten bezeichnete dabei meinte er wohl weniger spieltechnische finessen als besondere ästhetische und interpretatorische ansprüche er versah diese werke denn auch mit einer ungewöhnlich reichen dynamischen und artikulatorischen bezeichnung auffällig ist die für mozart untypische tempobezeichnung andante amoroso für den mittelsatz seiner b-dursonate kv 281 ­ doch könnte man diese zart-gesangliche musik schöner überschreiben bisher nur im gesamtband erhältlich hn 1 ist dieses klangschöne werk nun auch in dieser preisgünstigen einzelausgabe zu haben piano sonata in bb major k 281 in his letters mozart described his early piano sonatas k 270­284 as being

klavier · piano erik satie 1866­1925 gymnopédies herausgeber · editor · editeur u krämer urtext hn 1072 4,50 gymnopédies als eigenwilliger kopf und verschrobener individualist distanzierte sich satie bewusst von den romantischen traditionen des 19 jahrhunderts die drei klavierminiaturen gymnopédies sind erste zeugnisse seiner idee einer neuen einfachheit wiederkehrende gleichförmige rhythmen antiken kulttänzen nachempfunden erzeugen einen ganz eigenen meditativen reiz saties prinzip musikalische bausteine aneinanderzureihen statt sie einer zielgerichteten entwicklung zu unterwerfen sollte wegweisend für manche strömungen in der musik des 20 jahrhunderts werden an dem ausgewogenen druckbild unserer urtextausgabe hätte satie der seine notenblätter gerne kalligraphisch gestaltete sicher seine freude gymnopédies headstrong and eccentric satie consciously distanced himself from the romantic traditions of the nineteenth century his three miniatures for piano gymnopédies

klavier · piano alexander skrjabin 1872 ­ 1915 vers la flamme poème op 72 herausgeber · editor · editeur v rubcova fingersatz · fingering · doigté m schneidt urtext hn 1015 8 vers la flamme poème op 72 skrjabins ideal von der musik als teil eines gesamtkunstwerks das den menschen auf eine höhere bewusstseinsstufe erhebt zeigt sich besonders plastisch in seinem späten werk vers la flamme op 72 das poème beginnt mit statischen spröden akkorden und schwingt sich langsam aber stetig aus der tiefe ins strahlende licht empor verschiedene klangebenen in wechselnden rhythmen schieben sich nach und nach übereinander und erzeugen eine sogartige spannung tremoli und fanfaren türmen sich am schluss zu einem gleißenden feuersturm von orchestraler gewalt auf in den begleittexten zu unserer urtextausgabe wird dieses suggestive werk des mystikers skrjabin von der expertin valentina rubcova kenntnisreich erläutert vers la flamme poème op 72 scriabin s ideal of music as part of a

zwei klaviere · two pianos · deux pianos claude debussy 1862 ­ 1918 werke für zwei klaviere herausgeber · editor · editeur e g heinemann fingersatz · fingering · doigté a groethuysen urtext hn 1003 25 prélude à l après-midi d un faune lindaraja en blanc et noir zum debussy-jahr 2012 debussy jubilee 2012 pour l année debussy 2012 werke für zwei klaviere wer hat nicht sofort das verträumte flötensolo im ohr wenn er an debussys prélude à l après-midi d un faune denkt nur wenige wissen dass debussy noch vor der orchesterpartitur eine fassung für zwei klaviere fertig stellte beide versionen sind als eigenständig anzusehen und weichen in details voneinander ab die unterschiede werden in unserer ausgabe ebenso offengelegt wie debussys eintragungen zu diesem werk in seinem partiturexemplar der band enthält außerdem die spanische impression lindaraja und die drei stücke en blanc et noir in denen debussy die schrecken des i weltkriegs thematisiert die fingersätze

streicher · strings · cordes max reger 1873 ­ 1916 klarinettensonate op 107 fassung für violine herausgeber · editor · editeur m kube fingersatz vl · fingering vn · doigté vl e schliephake urtext hn 1097 18 mit einer bezeichneten und einer unbezeichneten streicherstimme with marked and unmarked string part partie de corde avec ou sans indications de doigté klarinettensonate op 107 fassung für violine als reger seine klarinettensonate op 107 zum druck einreichte meinte er dazu man merkt sofort heraus dass das werk original für klarinette bratsche ist aber auch für violine u klavier gespielt werden kann die violinstimme schrieb er selbst heraus und passte sie an geigerische erfordernisse an noch vor der uraufführung des originals für klarinette probierte er das werk mit einer geigerin aus wenn da die herren recensenten wieder behaupten es wäre unverständlich ­ dann sind diese herren eben hornochsen 1 güte das werk klingt sehr gut ist intime kammermusik u ein

streicher · strings · cordes max reger 1873 ­ 1916 klarinettensonate op 107 fassung für viola herausgeber · editor · editeur m kube fingersatz va · fingering va · doigté alto n.n urtext hn 1099 18 mit einer bezeichneten und einer unbezeichneten streicherstimme with marked and unmarked string part partie de corde avec ou sans indications de doigté klarinettensonate op 107 fassung für viola wie schon johannes brahms bei seinem opus 120 so sah reger für seine sonate op 107 zwei alternative soloinstrumente vor ich werde die klarinettenstimme auch für bratsche bearbeiten damit das werk auch so gespielt werden kann brief an den verleger die ausarbeitung der bratschenstimme wollte er keinesfalls dem verlag überlassen da hier und da bögen geändert und oktavversetzungen vorgenommen werden müssten ­ diese arbeit kann nur ich machen die sonore mittellage der bratsche kommt dem klarinettenregister nahe gibt dem werk jedoch ein ganz eigenes kolorit bratschisten werden diese

bläser · winds · vents max reger 1873 ­ 1916 sonaten und stücke für klarinette und klavier herausgeber · editor · editeur m kube urtext hn 909 39,50 sonaten as-dur op 49,1 klar in b fis-moll op 49,2 klar in a oder b b-dur op 107 klar in b tarantella g-moll woo ii/12 klar in b albumblatt es-dur woo ii/13 klar in b sonaten und stücke für klarinette und klavier acht jahre nach der entstehung seiner beiden ersten klarinettensonaten op 49 verriet reger in einem brief an eine freundin dass er schon wieder an einem neuen verbrechen gegen harmonie u kontrapunkt arbeite gemeint war die sonate für klarinette und pianoforte op 107 reger legte bei der komposition großen wert darauf dass der kammermusikalische charakter nicht hinter allzu viel virtuosem beiwerk verschwand ­ brahms hat dafür musterbeispiele aufgestellt wie der styl sein muß unsere urtextausgabe bietet neben den sonaten zwei reizvolle zugaben eine tarantella in g-moll und ein albumblatt in es-dur die sonate

faksimiles · facsimiles · fac-similés claude debussy 1862 ­ 1918 l isle joyeuse faksimile des autographs der bibliothèque nationale de france paris facsimile of the autograph at the bibliothèque nationale de france paris fac-similé de l autographe provenant de la bibliothèque nationale de france paris einleitung · introduction · introduction d herlin umfang · number of pages · volume 18 seiten und begleittexte hardcover hn 3224 in vorbereitung · in preparation · en préparation zum debussy-jahr 2012 debussy jubilee 2012 pour l année debussy 2012 l isle joyeuse gerne wird dieses farbensprühende hochvirtuose klavierstück in beziehung zur insel jersey gesetzt debussys heimlichem zufluchtsort im sommer 1904 mit seiner neuen liebe emma bardac auch wenn die niederschrift des autographs in diesen zeitraum fällt konnte nachgewiesen werden dass das werk bereits früher entstanden und als teil der suite bergamasque vorgesehen war während seines insel-aufenthalts

händlerstempel · dealer s stamp · cachet bestell-nr · order no s-100