Sommersportreisen 2014 von Frosch Sportreisen

Weitere Frosch Sportreisen Kataloge | Sommersportreisen 2014 | 228 Seiten | 2014-06-02

Werbung

Seite 116 von Sommersportreisen 2014

fakten in kÜrze leistungen 7 Ü im dz 4x in hotels 3x in guten pensionen • 7x frühstück • 6x abendessen • 2 deutschsprachige mtb guides • gepäcktransfer • rücktransfer im reisebus • trinkflasche • transalp-finisher-urkunde sport inklusive • 6 geführte mountainbike touren anforderungen transalp „light“ leichte mountainbiketouren von 43-87 km und max 1.400 hm transalp „sport“ mittelschwere touren von 59-90 km und max 2.400 hm mietbike hardtail ghost 190 scheibenbremse shimano slx ausstattung fully ghost 230 scheibenbremse sram x9 ausstattung teilnehmerzahl min 12 pers max 24 personen termine 15.06 22.06 06.07 13.07 03.08 10.08 17.08 24.08 preis transalp tegernsee-gardasee mtb-trekking deutschland-italien touren-route siehe internet mountainbiken • highlights von • sÜddeutschland bis norditalien „light“ „sport“-gruppe die strecke vom tegernsee bis zum gardasee gilt als besonders abwechslungsreich von südbayerischen seen über die dolomiten bis hin zu kleinen italienischen dörfern wird alles geboten auch diese transalp bieten wir in einer „light“ und „sport“gruppe an den schwierigkeitslevel könnt ihr täglich wechseln der reiseverlauf gruppe „light“ ideal für einsteiger mit vorerfahrung wir fahren in gleichmäßigen etappen und gemütlichem tempo über schotterwege radwege trails und ruhige teerstraßen eine gute kondition sowie erste kenntnisse mit dem mtb sind voraussetzung gesamtwochenleistung 426 km 6485 hm 116 sonntag anreise und abendessen montag auf schmalen pfaden vom tegern see zu einer idyllischen bergalm erste Übernachtung im inntal 80 km 1000 hm dienstag anfänglich am inn entlang dann langsam ansteigend über den alten handelsweg des brenners nach steinach zu einem urigen gasthof 83 km 1400 hm mittwoch mit blick auf den tuxer gletscher hinauf zur sattelbergalm wir passieren die italienische grenze und erreichen sterzing 43 km 1055 hm donnerstag hinauf zum jaufenpass von dort auf trails bergab mit blick auf meran bis nach naturns 87 km 1400 hm freitag die ersten höhenmeter erklimmen wir mit der gondel dann führt der weg über alpines gelände bis nach dimaro 65 km 1100 hm samstag nach der Überquerung kleinerer pässe heißt es abfahren zum gardasee 68 km 1100 hm sonntag rückreise gruppe „sport“ bike-spaß steht obenan es geht hauptsächlich über schotter waldwege und singletrails gute kondition und fahrtechnische sicherheit auf dem mtb sind voraussetzung gesamtwochenleistung 433 km 9030 hm sonntag anreise und abendessen montag wir fahren auf herrlichen pfaden mit blick auf den tegernsee auf trails geht es zum achensee 81 km 1100 hm dienstag durch das zillertal auf das tuxerjoch 2.300 m singletrails führen zum 950 ez-zuschlag 180,programmänderungen vorbehalten veranstalter bikezone sizilien nächsten etappenort 67 km 2400 hm mittwoch auf waldwegen über knackige anstiege erreichen wir sterzing 59 km 1530 hm donnerstag nach erreichen des jaufenpasses fahren wir über anspruchsvolle schotterwege und singletrails und mit aussicht auf die südtiroler berge bis ins etschtal nach naturns 90 km 1710 hm freitag steile anstiege führen hinauf auf die naturnser alm mit überragender aussicht auf den rosengarten nach einigen spannenden trails genießen wir an unserem etappenziel die leckeren südtiroler spezialitäten 68 km 2200 hm samstag wir starten hinauf in die bergdörfer oberhalb des gardasees und passieren den letzten höhenweg tolle aussicht und lange abfahrt zum gardasee 63 km 1260 hm sonntag rückreise unsere meinung diese Überquerung der alpen bietet alles was eine transalp ausmacht hochalpines gelände italienisches flair und sportliche leckerbissen sie ist ein wenig anspruchsvoller als unser klassiker ehrwald-gardasee aber noch leichter als die dolomiten tour zum gardasee der sonntag als starttag verspricht entspanntes fahren auf dieser beliebten strecke hilfreich ist wiederum unser system der 2 schwierigkeitsstufen.