Zertifikatsstudiengang Certified Fraud Manager (CFM) 2011 von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Zertifikatsstudiengang Certified Fraud Manager (CFM) 2011 | 16 Seiten | 2012-02-21

Werbung

Seite 9 von Zertifikatsstudiengang Certified Fraud Manager (CFM) 2011

2 semester vertiefung ­ fraud prevention fraud detection pflichtfächer datenschutz mitarbeiterkontrolle rechtsgrundlagendatenschutz möglichkeitenundgrenzender mitarbeiterkontrolle,personenspezifischeauswertungen befragungstechniken umgang mit ermittlungsbehörden geldwäscheprävention abwägungdereinschaltung möglichkeitenderkooperativen zusammenarbeit,geldwäschepräventionsmaßnahmen korruptionsprävention erkennungvonverhaltensauffälligkeiten,planung,durchführungund auswertungvonbefragungenvon zeugenundbeschuldigten hauptbegehungsformen prävention konzepte,aktive s wertevermittlung,erwartungdes managements strafverteidigung in unternehmen risikosituationimstrafverfahren organisationderfirmenverteidigung,durchsuchung/beschlagnahmungimeigenenunternehmen it-forensik it-beweisesichernundschützen it-datenuntersuchenundbewerten,ordnungsgemäßedokumentationinuntersuchungen krisenmanagement merkmalevonkrisen,krisenprävention,planungderinfrastruktur krisenreaktion kommunikation und-nachbereitung profiling workplace violence kriminalpsychologischefragestellungen,ursache,wirkungund präventionvonworkplaceviolence fällen wahlpflichtfächer 4aus7 fraud im internationalen umfeld grenzüberschreitendeermittlungeninunterschiedlichen rechts ystemen,organisierte s kriminalität,internationalezusammenarbeit spezifische internetrecherche spezifischesuchanfragenbei google,analysevonspurenin e-mails,open-sourcerecherchetools,zurückverfolgenvon ip-adressen asset-tracing schadenrückgewinnung datenanalyse-tools maßnahmenzurschadenrückgekreativitätswerkzeuge,recherchewinnung,vermögensermittlungund werkzeuge,massendatenauswertung rückführungininternationalen visualisierteinformationsgewinnung betrugsfällen,rechtlichemöglichkeiteninoffshoreländern fraud-präventionsmaßnahmen vorstellungverschiedenereinzelmaßnahmen einbettungdereinzelmaßnahmenineinintegriertes system,programmzurstärkungderintegritätder mitarbeitertraining,wbt informations-und kommunikationskonzept ermittlungsmethoden kriminalitätsschwerpunkte,visualisierteinformationsgewinnung,methodikderbeweissicherung operativemaßnahmen,professionelleinformationsgewinnung,betrugsindikatoren krisenfallübung simulationeinesdynamischenkrisenverlaufs praktischeschulungkrisenrelevanterkompetenzen,ausführlichesdebriefing,umgangmit medien schriftliche und mündliche abschlussprüfung erarbeitung einer fallstudie als hausarbeit individualcoaching teilnehmerspezifische problemlösungen studieninhalte 9