Zertifikatsstudiengang Certified Fraud Manager (CFM) 2011 von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Zertifikatsstudiengang Certified Fraud Manager (CFM) 2011 | 16 Seiten | 2012-02-21

Werbung

Seite 14 von Zertifikatsstudiengang Certified Fraud Manager (CFM) 2011

15 geltung deutschen rechts für die geschäftsverbindung zwischen dem studierenden und der frankfurt school gilt deutsches recht 5 die prüfungs sowie die auslegungshoheit liegt bei der frankfurt school den prüfern bzw prüfungsausschüssen steht ein beurteilungsspielraum zu der gerichtlich nicht überprüfbar ist 16 erfüllungsort erfüllungsort für die von der frankfurt school geschuldete studienleistung ist der von der frankfurt school ausgewählte veranstaltungsort im Übrigen ist erfüllungsort frankfurt am main iv Änderungen /absage des studiengangs 1 dozentenwechsel und Änderungen im veranstaltungsablauf berechtigen nicht zur preisminderung 2 schadensersatzansprüche und rückzahlungsansprüche wegen ausgefallener vorlesungen und wegen terminänderungen sind ausgeschlossen dies gilt nicht bei grober fahrlässigkeit oder vorsatz der frankfurt school 3 die frankfurt school ist berechtigt ein wahlpflichtseminar oder wahlseminar erst ab einer mindestteilnehmerzahl von fünf studierenden durchzuführen der studierende dessen wahlpflichtfach wahlfach nicht zustande kommt wählt ein anderes wahlpflichtfach/wahlfach aus dem studierenden steht weder ein anspruch auf ermäßigung der semesterpreises noch andere rück zahlungsansprüche zu 4 die frankfurt school behält sich das recht vor studiengänge bei unterschreitung der mindestteilnehmerzahl von 10 abzusagen die studierenden anderen studiengruppen oder -orten zuzuordnen oder falls möglich ersatztermine anzubieten Über diesbezügliche Änderungen werden die studierenden umgehend informiert im falle einer absage wird die bereits gezahlte seminargebühr erstattet weitergehende ansprüche hat der studierende nicht 5 inhalt und ablauf des programms sowie der einsatz der trainer können unter wahrung des gesamtcharakters der veranstaltung geändert werden dies berechtigt die studierenden weder zu einem rücktritt vom vertrag noch zu einer minderung des rechnungsbetrages 6 bei ausfall der veranstaltung durch krankheit des trainers höhere gewalt oder sonstige unvorhersehbare ereignisse besteht kein anspruch auf die durchführung des studiengangs dies gilt auch für die forderung nach ersatz von reise und Übernachtungskosten sowie arbeitsausfall für mittelbare schäden insbesondere entgangener gewinn oder ansprüche dritter wird ebenfalls nicht gehaftet 17 gerichtsstand handelt es sich bei dem studierenden um einen kaufmann eine juristische person des öffentlichen rechts oder ein öffentlich-rechtliches sondervermögen ist gerichtsstand für alle streitigkeiten aus dem vertragsverhältnis zwischen dem studierenden und der frankfurt school ausschließlich der sitz der frankfurt school besondere bedingungen der frankfurt school of finance management für den zertifikatsstudiengang zum certified fraud manager cfm diese besonderen bedingungen gelten für den zertifikatsstudiengang zum certified fraud manager cfm neben diesen bedingungen gelten die allgemeinen bedingungen für alle studiengänge zertifikatsstudiengänge seminare der frankfurt school i zulassung 1 zum certified fraud manager cfm der frankfurt school of finance management gemeinnützige gmbh im folgenden frankfurt school kann zugelassen werden wer eine der folgenden bedingungen erfüllt a einen akademischen abschluss bachelor master diplom b eine mit erfolg abgelegte abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder technischen ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige berufspraxis abweichend wird auch zur prüfung zugelassen wer durch vorlage von zeugnissen oder auf andere weise glaubhaft macht dass er kenntnisse fertigkeiten und erfahrungen berufliche handlungsfähigkeit erworben hat die die zulassung zur prüfung rechtfertigen die ausnahmen werden von fall zu fall entschieden Über die zulassung entscheidet die frankfurt school bewerber haben keinen anspruch auf zulassung die anmeldung muss bis vier wochen vor studienbeginn bei der frankfurt school eingegangen sein 2 das studium dauert ca 12 monate und ist in 2 semester eingeteilt v preise 1 die studierenden haben folgende beträge zu entrichten 1 semester anmeldegebühr 12 seminartage 4.150 euro zwischenprüfung .150 euro 2 semester 13 seminartage fachbuch,1 coachingtag 5.200 euro abschlussprüfungen schriftlich und mündlich .300 euro preis des kompletten zertifikatsstudiengangs 9.800 euro zusätzliches wahlpflichtseminar .400 euro wiederholung einer fachprüfung .150 euro alle beträge sind mehrwertsteuerfrei kosten für kommunikationsmittel insbesondere den internetzugang und dessen benutzung trägt der studierende selbst 2 bei wechsel von einem studiengang zu einem anderen z b wiederholung eines semesters beurlaubung ortswechsel werden für die umschreibung 100 euro berechnet es gelten dann die preise des neuen studiengangs 3 im falle der wiederholung eines semesters werden neue studienunterlagen z b Übungshefte separat in rechnung gestellt 4 der betrag für das 1 semester ist vier wochen vor beginn des studiengangs der betrag für das 2 semester ist nach bestandener zwischenprüfung fällig ii studienmaterial virtueller campus 1 zur nutzung und zum abruf internetbasierter kommunikation informationen und lerninhalte erhält der studienteilnehmer zugang zum virtuellen campus der frankfurt school of finance management dazu wird ein ibm-kompatibler pc prozessortyp pentium oder vergleichbar mit cd-rom-laufwerk microsoft windows 98 se oder neuer und internetzugang mit ms internetexplorer ab version 6.0 oder mozilla firefox ab 1.5 benötigt weiterhin ist das textverarbeitungsprogramm ms-word ab office version 97 erforderlich empfehlenswert ist außerdem zugang zu excel und power point 2 die frankfurt school sowie deren dozenten tutoren mentoren etc erfüllungs bzw verrichtungsgehilfen haften außer im falle von vorsatz oder grober fahrlässigkeit nicht für schäden die den studierenden in verbindung mit der nutzung des online-campus entstehen insbesondere wird keine haftung für inhaltliche richtigkeit der im online-campus veröffentlichten diskussionsbeiträge meinungen und fallbeispiele übernommen der online-campus dient der didaktischen ergänzung des studienangebots als diskussionsforum zum fachlichen gedankenaustausch aller am studienangebot beteiligten personen die beiträge im online-campus stellen somit keine beratungsleistung mit verbindlichkeitscharakter seitens der frankfurt school bzw ihrer erfüllungs und verrichtungsgehilfen dar vi beurlaubung 1 der studierende kann das studium auf antrag unterbrechen und sich für einzelne semester beurlauben lassen ein antrag auf beurlaubung muss schriftlich bis spätestens vier wochen vor beginn des urlaubssemesters bei der frankfurt school eingehen die beurlaubung wird von der frankfurt school bestätigt 2 der studierende kann den studiengang unter anrechnung bisher vollständig absolvierter semester in einem späteren studiengang fortsetzen eine wiederaufnahme des studiums ist nur innerhalb von zwei jahren möglich vii kündigungsbestimmungen für den studierenden 1 eine kündigung seitens des studierenden muss schriftlich erfolgen für die wirksamkeit und die einhaltung der kündigungsfrist gilt der eingang und das eingangsdatum bei der frankfurt school ein wiedereinstieg in einen laufenden studiengang ist danach nicht möglich 2 bei einer kündigung zwei wochen vor bis vier wochen nach semesterbeginn sind 30 der gebühr des jeweiligen semesters zu entrichten bei einer späteren kündigung ist die volle gebühr des jeweiligen semesters zu zahlen das studienmaterial verbleibt beim studierenden der studierende hat das recht den nachweis zu führen dass der frankfurt school kein oder ein geringerer schaden entstanden ist iii prüfungen 1 während des kompletten studiums werden eine mündliche und zwei schriftliche fachprüfungen durchgeführt zum ende des studiums wird zusätzlich eine projektarbeit erstellt bei erfolgreichem bestehen aller prüfungen wird das zertifikat zum certified fraud manager cfm ­ frankfurt school of finance management verliehen nach erfolgreicher abschlussprüfung wird den studierenden neben dem zertifikat auch ein zeugnis übergeben 2 die prüfungsmodalitäten sind in der zu beginn des studiengangs gültigen prüfungsordnung zum certified fraud manager cfm geregelt die bei beginn des studiengangs geltende prüfungsordnung ist für die laufzeit dieses studiengangs gültig 3 die fristgerechte zahlung der studienpreise ist voraussetzung für die zulassung des studierenden zu prüfungen und folgesemestern der frankfurt school die frankfurt school ist daher zur zulassung des studierenden zu diesen prüfungen wiederholungsprüfungen und folgesemestern nicht verpflichtet wenn sich der studierende mit der zahlung der preise gemäß ziffer v oder mit mindestens 50 davon in verzug befindet 4 wer die zwischen bzw abschlussprüfung nicht absolviert bzw nicht besteht kann diese auf antrag maximal zweimal wiederholen teilprüfungen sind nicht möglich viii sonstige bestimmungen 1 bei wechsel des studienganges z b wiederholung gelten die studienbedingungen und die prüfungsordnung des jeweils neuen studiengangs 2 der studierende ist damit einverstanden dass die deutsche post ag der frankfurt school die zutreffende aktuelle anschrift mitteilt soweit eine postsendung nicht mehr unter der bisher bekannten anschrift ausgeliefert werden konnte § 5 postdienst-datenschutzverordnung iii anmeldung studiengang certified fraud manager cfm ­ stand april 2011