Zertfikatsstudiengang Certified Compliance Professionel (CCP) 2011 von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Zertfikatsstudiengang Certified Compliance Professionel (CCP) 2011 | 7 Seiten | 2012-02-21

Werbung

Seite 4 von Zertfikatsstudiengang Certified Compliance Professionel (CCP) 2011

studieninhalte Über 65 dozenten setzen als chief compliance officer ausgewiesene experten oder top manager in führenden unternehmen aller branchen täglich aktuelles compliance management know-how in wirksame und wirtschaftliche lösungen um durch intensiven persönlichen austausch in kleinen gruppen und umsetzungsorientierte seminarunterlagen wird das praxiswissen der dozenten den teilnehmern nachhaltig wirksam vermittelt pflichtfächer einführung in compliance krisenmanagement und compliancekommunikation aufbau und management einer compliance-organisation wirtschaftskriminalität und betrugsprävention policies and training internationales und interkulturelles compliance management complianceprojektmanagement grundlagen risikomanagement arbeitsrecht und datenschutz strafrecht und umgang mit ermittlungsbehörden korruptionsprävention gefährdungsanalyse wahlpflichtfächer compliance leadership change management und organizational behavior whistleblowing und umgang mit hinweisen corporate governance geschäftspartnercompliance management herausfordernde gespräche im compliance-kontext it und compliance umwelt-compliance financial forensics wahlpflichtfächer mit fokus auf geldwäscheprävention und kapitalmarkt-compliance einführung in die geldwäscheprävention meldewesen bestex bafin-kosten handelsüberwachung kontrollumfeld retailbanking compliance i investmentbanking compliance i finanzdienstleistungsaufsicht strukturierte bankprodukte interne sicherungsmaßnahmen spezialisierung corporate compliance kartellrecht rechtlicher rahmen sanktionen risikoanalyse absprachen kartellspezifische durchsuchungen außenwirtschaftsrecht ausfuhrkontrollen internationale vereinbarungen verfahren embargos integration in operative prozesse produkthaftung produktsicherheit und -haftung normen und pflichten verbraucherschutz zusammenarbeit mit behörden vergabe und procurement ausschreibungen strafund zivilrechtlicher rahmen kontrollen supply chain dokumenten und personalmanagement gewerbliche schutzrechte patente gebrauchsmuster marken urheber wettbewerbs und verfahrensrecht umsetzung und kontrollen börsen und kapitalmarktrecht rechtsrahmen insidergeschäfte ad-hoc publizität directors dealings spezialisierung geldwäscheprävention verdachtsanzeigen komplexe geldwäschestrukturen i und ii sanktionen und embargos kyc und risikoorientierte entscheidungen counter terrorism finance spezialisierung kapitalmarkt-compliance interessenkonflikte wohlverhaltensregeln research und assetmanagement compliance retailbanking compliance ii investmentbanking compliance ii private and corporate banking alle veranstaltungen sind auch einzeln buchbar.