Competence Center Katalog 2012 Private Banking und Wealth Management von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Competence Center Katalog 2012 Private Banking und Wealth Management | 36 Seiten | 2012-02-22

Werbung

Kontakt zu Frankfurt School of Finance & Management

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
Sonnemannstraße 9-11
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69 154008-0
info@frankfurt-school.de
http://www.frankfurt-school.de/

Competence Center Katalog 2012 Private Banking und Wealth Management ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung > Weiterbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Competence Center Katalog 2012 Private Banking und Wealth Management

zertifikatsstudiengang investmentfonds-manager die geldanlage in investmentfonds gewinnt immer größere bedeutung ein trend der sich angesichts des interesses der bevölkerung an geldanlagen in wertpapieren und der notwendigkeit einer privaten alterssicherung noch verstärken dürfte neue produkte wie etfs erfreuen sich ebenfalls steigender beliebtheit daher wird auch der bereits bestehende hohe bedarf an qualifiziertem personal bei kapitalanlagegesellschaften noch weiter steigen vor diesem hintergrund ist eine qualifizierte und praxisorientierte ausbildung für die kapitalanlagegesellschaften wichtig neue mitarbeiter müssen an die speziellen anforderungen des investmentgeschäfts herangeführt werden andere wollen ihre kenntnisse ausbauen zielgruppe die frankfurt school of finance management führt einen zertifikatsstudiengang zum thema fondsgeschäft durch der speziell für die mitarbeiter in kapitalanlagegesellschaften konzipiert wurde um einen nationalen standard in der

placeholder investmentfonds management zertifikatsstudiengang modul 5 fondsrechnungswesen zielgruppe neue mitarbeiter von investmentfondsgesellschaften oder mitarbeiter mit praxiserfahrung die kenntnisse der typischen geschäftsprozesse im fondsrechnungswesen benötigen advanced level lernziele sie können die typischen geschäftsprozesse im fondsrechnungswesen darstellen und auch eine kontensystematik beschreiben sowie geschäftsvorfälle buchen sie sind in der lage verschiedene teilprozesse wie erstellung eines rechenschaftsberichts oder durchführung einer inventarwertberechnung zu beschreiben sowie verschiedene arten von meldungen und statistiken darzustellen inhalte grundlagen der fondsbuchhaltung kontenrahmen und kontengruppen buchung von typischen geschäftsvorfällen behandlung von kapitalmaßnahmen nettoinventarwertberechnung halbjahres und jahresbericht ausschüttung und thesaurierung ertragsausgleichsverfahren behandlung von steuern liquidation und verschmelzung von

prüfung schriftliche prüfung 210 minuten termine 16.07.2012 oder 14.01.2013 durchführungsdauer 5 monate abschluss zertifikat fixed-income asset und riskmanager frankfurt school of finance management credits 15 credits modul 5 strukturierte zinsprodukte financial engineering von callable bonds bis zu komplexen pfadabhängigen strukturen von der einzel bis zur portfoliobetrachtung pricing simulation risikomanagement von produkten der 1 und 2 generation termine 04.­06.06.2012 oder 26.­28.11.2012 modul 6 fixed-income-portfoliomanagement strategische und taktische asset allocation aktive und passive bond-management-strategien steuerung risikomanagement von bondportfolios mittels zins und kreditderivaten termine 25.­27.06.2012 oder 12.­14.12.2012 modul 3 risikosteuerung mit zinsswaps und zinsoptionen zinsswaps der 1 und 2 generation step-up amortizing roller coaster cms caps floors swaptions termine 07.­08.05.2012 oder 18.­19.10.2012 modul 4 kreditderivate und corporate bonds

fixed-income asset und risikomanager fixed-income asset und riskmanagement zertifikatsstudiengang modul 5 strukturierte zinsprodukte/financial engineering stripping pricing risikomessung und simulation einfacher und komplexer produkte zielgruppe fach führungs und nachwuchskräfte in banken pensionskassen fonds kapitalanlagegesellschaften asset management-gesellschaften aufsichtsbehörden insbesondere aus den bereichen kapitalanlage produktentwicklung und financial engineering risikocontrolling portfolio und fondsmanagement asset management/vermögensverwaltung renten und derivatehandel backoffice und revision professional level lernziele sie beschäftigen sich mit den 8 wesentlichen fragen im umgang mit strukturierten zinsprodukten und lernen den anteil an simplen sowie komplexen strukturierten produkten in ihrem portfolio zu beurteilen in der beschäftigung mit dem system für das pricing und dem risikomanagement wird ein schwerpunkt auf die ermittlung des fairen preises und des

prüfung schriftliche klausur 120 minuten termine 06.07.2012 oder 03.12.2012 modul 4 2 tage rechtliche strukturierung durchführungsdauer 3 monate abschluss certified closed end fund manager frankfurt school of finance management credits 6 credits modul 5 2 tage fondskonzeption fondsmanagement fondskonzeption einführung in die analyse typischer konzeptionen entwicklung einer investmentidee flugzeugfonds kalkulationsmodell live eine airline bittet um indikation modul 6 2 tage administration von geschlossenen fonds typische rechtsformen eines geschlossenen fonds aufbau beteiligte und haftungsfragen regulierung und erfordernis einer erlaubnis prospektpflicht und prospektausnahmen inhalte eines verkaufsprospektes prospektgutachten ­ idw s4 prüfung und gestattung der veröffentlichung des prospekts durch die bafin kosten vergütungen gewinnbeteiligungen offenlegung finanzierungsformen ausgewählte anlagegegenstände schiffe flugzeuge solaranlagen immobilien lebensversicherungen und

studiengang estate planner frankfurt school of finance management lernziele ziel der qualifizierung estate planner frankfurt school of finance management ist die ausbildung von beratern mit tief gehenden spezialkenntnissen in den kernbereichen der nachfolge-planung weiterhin werden moderations und mediationskompetenzen vermittelt die den absolventen befähigen als schnittstellenkoordinator zwischen dem vermögensinhaber und den zukünftigen erben bzw weiteren potenziellen beratern einfühlsam aufzutreten der studiengang beachtet dabei die standesregeln der steuer und rechtsberatung zielgruppe zulassungsvoraussetzungen termine informationen finden sie im internet unter www.frankfurt-school.de/estateplanner studienorganisation der studiengang estate planner ist auf ca neun monate ausgelegt um das studium neben dem beruf zu erleichtern sind die präsenzveranstaltungen mit wochenenden kombiniert fr.­sa die präsenzveranstaltungen sind im selbststudium vorzubereiten hierzu steht ein

neu zertifikatsstudiengänge stiftungberater und stiftungsmanager die schrittweise Änderung der rechtlichen normen des stiftungsrechts führte seit dem jahr 2000 in deutschland zu einem beispiellosen aufschwung im stiftungswesen innerhalb eines jahrzehnts verdoppelte sich die anzahl rechtsfähiger stiftungen das von stiftungen verwaltete vermögen wird auf derzeit rund 100 mrd euro geschätzt demografische und gesellschaftspolitische entwicklungen lassen eine fortsetzung dieses trends erwarten eine kompetente betreuung potenzieller stifter beratende begleitung von der phase der stiftungsgründung bis hin zur professionellen verwaltung des gestifteten vermögens stellen besondere anforderungen an dienstleister in diesem finanzberatungssektor der zertifikatsstudiengang stiftungsberater stiftungsmanager der frankfurt school deckt inhaltlich das gesamte relevante themenspektrum im nationalen sowie internationalen stiftungswesen ab neben der generellen vermittlung von theoretischem

prüfung schriftliche prüfung 120 minuten termin 10.12.2012 durchführungsdauer 4 monate abschluss zertifikat testamentsvollstrecker frankfurt school of finance management credits 9 credits modul 9 1 tag internationale testamentsvollstreckung termin 17.11.2012 modul 7 1 tag testamentsvollstreckung in der praxis modul 8 1 tag unternehmensrecht in der testamentsvollstreckung termin 16.11.2012 termin 13.10.2012 modul 5 2 tage beginn nachweis durchführung und ende des testamentsvollstreckeramtes mit anschließenden expertengesprächen termin 28.­29.09.2012 modul 6 1 tag grundsätze ordnungsgemäßer nachlass und vermögensverwaltung termin 12.10.2012 modul 3 0,5 tage vergütung des testamentsvollstreckers modul 4 0,5 tage steuerliche besonderheiten der testamentsvollstreckung termin 08.09.2012 termin 08.09.2012 modul 1 0,5 tage motive und arten der testamentsvollstreckung rechtsstellung des testamentsvollstreckers termin 07.09.2012 modul 2 0,5 tage gesetzliche reglementierung ­

frankfurt school of finance management wir gestalten wirtschaft die erfolgsgeschichte der frankfurt school schreiben unsere absolventen seit mehr als 50 jahren bilden wir junge talente aus und erfahrene praktiker weiter mit ihrer fundierten ausbildung gestalten sie die wirtschaft in deutschland europa und Übersee als private business school sind wir eine staatlich anerkannte hochschule die durch den wissenschaftsrat als institution akkreditiert wurde wer einen abschluss oder eine zusatzqualifikation der frankfurt school vorweisen kann geht mit einem guten namen in die welt hinaus entsprechend international ist unser einzugsgebiet auf unserem campus begegnen sich studierende aus allen kontinenten hervorragende forschungsleistungen und exzellente lehre prägen die business school des neuen typs mit starkem praxisbezug fördern und entwickeln wir die verantwortlichen von morgen wissenschaftliche fakten und theorie liefern dazu die solide basis wir bieten eine breite plattform für

allgemeine bedingungen für alle studiengänge zertifikatsstudiengänge seminare 1 geltungsbereich 1.1 diese allgemeinen geschäftsbedingungen gelten für die gesamte geschäftsverbindung zwischen dem studierenden oder dem teilnehmer der seminarveranstaltung im folgenden studierender genannt und der frankfurt school of finance management ggmbh im folgenden frankfurt school genannt beim abschluss eines vertrages über einen studiengang ein seminar oder einen zertifikatsstudiengang im folgenden studiengang genannt alle formulierungen in männlicher form beziehen sich gleichermaßen auf personen beider geschlechter 1.2 daneben gelten für einzelne geschäftsbeziehungen besondere geschäftsbedingungen die abweichungen oder ergänzungen zu diesen allgemeinen geschäftsbedingungen enthalten sie werden bei abschluss eines vertrages mit dem studierenden vereinbart soweit die besonderen geschäftsbedingungen für einzelne geschäftsbeziehungen oder sonstige vereinbarungen etwas

sonnemannstraße 9­11 60314 frankfurt am main telefon 069 154008-0 telefax 069 154008-650 info@frankfurt-school.de frankfurt-school.de fs-2063 11/11 web pdf