Competence Center Katalog 2012 Online-Lernen von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Competence Center Katalog 2012 Online-Lernen | 28 Seiten | 2012-02-22

Werbung

Seite 19 von Competence Center Katalog 2012 Online-Lernen

anlageberatung portfoliomanagement wertpapieranalyse anlageberatung portfoliomanagement wertpapieranalyse anlageberatung lernprogramme investmentfonds zielgruppe privatkunden und vermögensberater wertpapierhandel/treasury und firmenkundenberater auszubildende in kombination mit einem seminar advanced level lernziele nach bearbeitung dieses lernprogramms können sie die funktionsweise und die verschiedenen formen von investmentfonds erklären sie lernen die grundlagen des investmentfondsgeschäfts kennen und können im kundengespräch die vorteile der anlage in investmentfonds erläutern unterschiedliche fondsgattungen lernen sie zu erklären sie können kunden das fondssparen erläutern und lernen ihn hinsichtlich der steuerlichen behandlung einer investmentfondsanlage zu informieren inhalte grundlagen des investmentgeschäfts vorteile von investmentfonds gesetzliche grundlagen unterscheidungsmerkmale von investmentfonds fondsanlagen und fondssparen steuerliche behandlung von investmentfonds lernzeit preis dauer gerne auch als fachfragen 8 std 168,00 euro für 6 monate unternehmenslizenz für das standard-wbt individuelle wbt-anpassung möglich armin nilles tel 069 154008-694 a.nilles@fs.de corinna müller tel 069 154008-244 c.mueller@fs.de www.lernsoftware.fs.de/466 portfoliomanagement zielgruppe privatkunden und vermögensberater wertpapieranalyse/treasury und firmenkundenberater advanced level lernziele inhalt dieses web-based-trainings wbt ist es den begriff performance zu definieren die risikokennzahlen volatilität betafaktor korrelationskoeffizient und ausfallwahrscheinlichkeit zu erläutern und zu interpretieren die grundlagen der portfolio und kapitalmarkttheorie zu beschreiben die praktische relevanz der modelle aufzuzeigen und die bei der umsetzung in der praxis bestehenden probleme darzulegen die grundzüge der behavioral finance-theorie dazustellen die begriffe anlageklasse asset-klasse und anlageform voneinander abzugrenzen die wesentlichen charakteristika der asset-klassen zu beschreiben die verschiedenen anlageformen zu erläutern die verschiedenen investmentstrategien im kundengespräch zu erläutern die unterschiede zwischen benchmark-orientierten strategien und return-strategien aufzuzeigen passive und aktive strategien voneinander abzugrenzen die wesentlichen merkmale einer buy-and-hold-strategie und des benchmarkings zu beschreiben die charakteristika von fundamentalen technischen und quantitativen strategien darzustellen den prozess der asset allocation zu beschreiben die strategische und taktische asset allocation voneinander abzugrenzen die bedeutung eines musterportfolios aufzuzeigen die im rahmen der umsetzung des investmentprozesses und der asset allocation bestehenden restriktionen zu erläutern verschiedene kennzahlen zur messung der performance darzustellen und zu interpretieren inhalte grundlagen des portfoliomanagements anlageklassen und anlageformen portfoliomanagementtheorien portfoliomanagementprozess behavioral finance lernzeit preis dauer gerne auch als fachfragen 4 std 119,00 euro für 6 monate unternehmenslizenz für das standard-wbt individuelle wbt-anpassung möglich armin nilles tel 069 154008-694 a.nilles@fs.de corinna müller tel 069 154008-244 c.mueller@fs.de www.lernsoftware.fs.de/474 organisation internet organisation internet elearning@frankfurt-school.de www.frankfurt-school.de/ls 19