Competence Center Katalog 2012 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Competence Center Katalog 2012 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr | 26 Seiten | 2012-02-22

Werbung

Seite 15 von Competence Center Katalog 2012 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr

placeholder zahlungsverkehr neu sepa-wege in die migration zielgruppe das seminar richtet sich an institute die ihre zahlungsverkehrsabwicklung um das angebot von sepa-produkten erweitert haben aufgrund der aktuellen weiterentwicklung der produkte und neuen anforderungen aus der praxis wollen sie ihre kunden gezielt beraten ihr produktangebot erweitern und sich einen Überblick über die künftige ausgestaltung der sepa-verfahren verschaffen das seminar richtet sich an mitarbeiter aus den geschäftsbereichen zahlungsverkehr organisation revision und it kundenbetreuer im privat und firmenkundengeschäft sowie fachkräfte die sich gezielt über die weitere entwicklung des sepa credit transfers und der sepa lastschriftverfahren informieren wollen advanced level lernziele sie kennen die grundlegenden fachlichen anforderungen die erweiterten anforderungen an die abwicklung des sepa credit transfers und die weiterentwicklung der sepa direct debit verfahren sie können diese in der täglichen arbeit einsetzen und zukünftige entwicklungen einschätzen inhalte rechtliche grundlagen für die abwicklung u a regelwerke des european payments councils interbanken-abkommen kundenbedingungen sepa credit transfer in der praxis und abwicklung ab november 2010 sepa direct debit verfahren in der praxis und abwicklung ab november 2010 weiterentwicklung der sepa direct debit verfahren migration nationaler verfahren/institutsindividuelle migration weitere entwicklungen im rahmen der e-sepa methodik interaktiver fachvortrag präsentation diskussion termin ort seminar-nr termin ort seminar-nr preis dauer 14.05 10:00 uhr 15.05.12 17:00 uhr frankfurt am main osepa_12 1211 13.09 10:00 uhr 14.09.12 17:00 uhr hamburg osepa_12 1221 900,00 euro für 2 tage gruppenrabatt 10 ab 3 teilnehmer pro unternehmen und seminartermin inhousetraining annette blank tel 069 154008-107 a.blank@fs.de stefanie albersmeier tel 069 154008-317 s.albersmeier@fs.de www.seminare.fs.de/684 placeholder zahlungsverkehr zahlungsverkehr auslandszahlungsverkehr währung grundlagen des auslandsgeschäfts zielgruppe fachkräfte sowie kundenbetreuer im privat und firmenkundengeschäft die einen Überblick über die zahlungs und absicherungsmöglichkeiten im außenhandel benötigen beginner level lernziele sie haben einen Überblick über die zahlungsmöglichkeiten im außenhandel erworben und sich damit ein interessantes geschäftsfeld ihrer bank so gut erschlossen dass sie ihre kunden sachgerecht beraten und aufgaben aus dem tagesgeschäft selbstständig bearbeiten können inhalte außenwirtschaftsverkehr rechtsgrundlagen einführung in das meldewesen möglichkeiten der risikoeingrenzung zahlungsverkehrssysteme zahlungsabwicklung devisenhandel methodik interaktiver fachvortrag diskussion einzelarbeit gruppenarbeit praktische Übungen termin ort seminar-nr preis dauer 24.09 10:00 uhr 26.09.12 17:00 uhr frankfurt am main ocf7_12 1221 1.325,00 euro für 3 tage gruppenrabatt 10 ab 3 teilnehmer pro unternehmen und seminartermin inhousetraining annette blank tel 069 154008-107 a.blank@fs.de stefanie albersmeier tel 069 154008-317 s.albersmeier@fs.de www.seminare.fs.de/685 gerne auch als fachfragen organisation internet gerne auch als fachfragen organisation internet seminare@fs.de www.frankfurt-school.de/bz 15