Competence Center Katalog 2012 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Competence Center Katalog 2012 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr | 26 Seiten | 2012-02-22

Werbung

Kontakt zu Frankfurt School of Finance & Management

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
Sonnemannstraße 9-11
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69 154008-0
info@frankfurt-school.de
http://www.frankfurt-school.de/

Competence Center Katalog 2012 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung > Weiterbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Competence Center Katalog 2012 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr

placeholder bankfachwissen placeholder bankfachwissen banking für quereinsteiger zielgruppe mitarbeiter ohne bankausbildung die für ihre jetzige und zukünftige tätigkeit ein grundlagenwissen zu den themenschwerpunkten volks und finanzwirtschaft insbesondere aus dem bankenbereich erlangen wollen beginner level lernziele sie erhalten einen Überblick über die aufgaben der zentral und geschäftsbanken im wirtschaftskreislauf außerdem erhalten sie informationen über das dienstleistungs und produktangebot der kreditinstitute dabei werden auch die bankspezifischen unterschiede zwischen sparkassen volks und raiffeisenbanken sowie privatbanken erläutert sie werden in die lage versetzt bankfachliche und organisatorische zusammenhänge zu erkennen inhalte Überblick rechtliche grundlagen im wirtschaftskreislauf bankenmarkt und aufbau der bankenstruktur in deutschland zentralbankenstruktur in europa und weltweit privatkundenschäft retail und private banking ­ zahlungsverkehr national

bankfachmann frau fernstudium kompendium bankpraxis mit dem abschluss bankfachmann /frau erarbeiten sie sich fachkenntnisse zur Übernahme vielseitig qualifi zierter aufgaben in allen geschäftsfeldern der kreditwirt schaft mit denen sie ihrer karriere später weitere impulse geben können im vordergrund dieser qualifizierung ste hen ein breit angelegtes bankbetriebliches und betriebs wirtschaftliches fachwissen auf dessen basis sie bank fachliche sachverhalte und bankrechtliche grundlagen erarbeiten das fernstudium ist inhaltlich ausgerichtet an dem rahmenstoffplan der ihkabschlussprüfung zum zur bankkaufmann/frau sodass sie als quereinsteiger in die bankenbranche nach abschluss ihres fernstudiums und nach entsprechender berufserfahrung ihren qualifizie rungsweg mit dieser prüfung abrunden können zielgruppe quereinsteiger aus anderen kaufmännischen berufen bankmitarbeiter ohne bankausbildung die nach ent sprechender berufserfahrung die ihkprüfung zum zur bankkaufmann/frau

prüfung schriftliche klausur 180 minuten termin 19.11.2012 durchführungsdauer 3 monate abschluss zertifikat bankfachwissen kompakt frankfurt school of finance management credits 7 credits modul 4 1 tag private banking modul 5 1 tag corporate and investment banking modul 6 1 tag Überblick investment banking modul 7 1 tag grundlagen risikomanagement komplexere anlagepro dukte strukturierte produkte z b wandel aktienanleihe aufbau und funktion der börse orderworkflow kursfeststellung parkett xetra settlement von orders exkurs algotrading high frequency trading vermögensverwaltung segmentierung von firmenkunden marktsegmentierung finanzierung von firmen kunden finanzierungsarten zahlungsverkehrsdienstleis tungen für firmenkunden herausforderungen im firmenkundengeschäft funktionen des investment banking emissionsgeschäft equity debt mergers and acquisitions corporate finance sales und eigenhandel banktypische risiken und ihre bedeutung für die bank

placeholder bankfachwissen neu zertifikatsstudiengang modul 3 neu placeholder bankfachwissen bankfachwissen zertifikatsstudiengang modul 4 retailbanking zielgruppe quereinsteiger aus kaufmännischen berufen bankmitarbeiter ohne bankausbildung die nach entsprechender berufserfahrung die ihk-prüfung zum/zur bankkaufmann frau absolvieren möchten auszubildende zum/zur bankkaufmann frau die betriebsintern ausbildungsbegleitend unterstützt werden akademiker aus studiengängen mit geringem oder keinem bankbezug trainees it-mitarbeiter juristen advanced level lernziele sie erhalten umfangreiche kenntnisse über aktuelle themen und herausforderungen im deutschen retail banking-markt aufbauend auf wichtigen retail-kernprodukten erhalten sie ein schlüssiges gesamtbild über prozesse und bedeutung dieses geschäftsfeldes für die banken inhalte i konten und zahlungsverkehr ­ segmentierung von kunden ­ erfolgsfaktoren und herausforderungen im retailbanking ­ kontovertrag und rechtliche

placeholder bankfachwissen neu zertifikatsstudiengang modul 7 placeholder zahlungsverkehr zahlungsverkehr grundlagen risikomanagement zielgruppe quereinsteiger aus kaufmännischen berufen bankmitarbeiter ohne bankausbildung die nach entsprechender berufserfahrung die ihk-prüfung zum/zur bankkaufmann frau absolvieren möchten auszubildende zum/zur bankkaufmann frau die betriebsintern ausbildungsbegleitend unterstützt werden akademiker aus studiengängen mit geringem oder keinem bankbezug trainees it-mitarbeiter juristen beginner level lernziele sie befassen sich ausführlich mit den banktypischen risiken und ihrer bedeutung für die bank ferner befassen sie sich mit verschiedenen risikoberichten von banken und lernen das risikotragfähigkeitskonzept sowie die quantifizierung von bankrisiken einzuschätzen inhalte i banktypische risiken und ihre bedeutung für die bank ­ adressenausfall liquidität markt und operationelle risiken i risikotragfähigkeitskonzept marisk i

placeholder zahlungsverkehr neu sepa-wege in die migration zielgruppe das seminar richtet sich an institute die ihre zahlungsverkehrsabwicklung um das angebot von sepa-produkten erweitert haben aufgrund der aktuellen weiterentwicklung der produkte und neuen anforderungen aus der praxis wollen sie ihre kunden gezielt beraten ihr produktangebot erweitern und sich einen Überblick über die künftige ausgestaltung der sepa-verfahren verschaffen das seminar richtet sich an mitarbeiter aus den geschäftsbereichen zahlungsverkehr organisation revision und it kundenbetreuer im privat und firmenkundengeschäft sowie fachkräfte die sich gezielt über die weitere entwicklung des sepa credit transfers und der sepa lastschriftverfahren informieren wollen advanced level lernziele sie kennen die grundlegenden fachlichen anforderungen die erweiterten anforderungen an die abwicklung des sepa credit transfers und die weiterentwicklung der sepa direct debit verfahren sie können diese in der

18 seminare@fs.de

frankfurt school of finance management wir gestalten wirtschaft die erfolgsgeschichte der frankfurt school schreiben unsere absolventen seit mehr als 50 jahren bilden wir junge talente aus und erfahrene praktiker weiter mit ihrer fundierten ausbildung gestalten sie die wirtschaft in deutschland europa und Übersee als private business school sind wir eine staatlich anerkannte hochschule die durch den wissenschaftsrat als institution akkreditiert wurde wer einen abschluss oder eine zusatzqualifikation der frankfurt school vorweisen kann geht mit einem guten namen in die welt hinaus entsprechend interna tional ist unser einzugsgebiet auf unserem campus begegnen sich studierende aus allen kontinenten hervorragende forschungsleistungen und exzellente lehre prägen die business school des neuen typs mit starkem praxisbezug fördern und entwickeln wir die verantwortlichen von morgen wissenschaftliche fakten und theorie liefern dazu die solide basis wir bieten eine breite plattform für

bitte senden oder faxen sie uns ihre anmeldung frankfurt school of finance management ggmbh trainingsmanagement postfach 100341 60003 frankfurt am main telefax 069 154008399 anmeldung seminar titel veranstaltungsnr online-anmeldung unter www.frankfurt-school.de/seminare termin ort teilnehmer herr name vorname geburtsdatum geburtsort straße plz ort arbeitgeber frau titel firma institut funktion abteilung straße postfach plz ort telefon privat telefax privat email privat telefon dienstlich telefax dienstlich email dienstlich korrespondenz an privat arbeitgeber rechnung an privat arbeitgeber eingangsbestätigung der anmeldung erfolgt an die von ihnen angegebene korrespondenzadresse mit dieser anmeldung erkenne ich die allgemeinen geschäftsbedingungen der frankfurt school of finance management ggmbh sowie die besonderen geschäftsbedingungen für seminare des von mir gewählten seminars an s 23/24 unterschrift datum ich bestätige dass ich die widerrufsbelehrung erhalten und zur

das studium nicht antritt oder zu einem späteren zeitpunkt am unterricht nicht teilnimmt 12.4 die fristgerechte zahlung der für den studiengang in rechnung gestellten ver gütung ist voraussetzung für die zulassung des studierenden zum studiengang die frankfurt school ist daher zur zulassung des studierenden zum studiengang nicht verpflichtet wenn sich der studierende mit der zahlung der in rechnung gestellten vergütung oder mindestens 50 davon in zahlungsverzug befindet sonstigen gründen wird der teilnehmer umgehend benachrichtigt bereits gezahlte seminargebühren oder buchungsbeträge werden dem teilnehmer in einem solchen fall zurückerstattet 3 rechnung zahlungsbedingungen gruppenrabatt 3.1 zeitgleich mit der einladung wird die rechnung für das jeweilige seminar zuge stellt die rechnung wird mit zugang fällig und muss spätestens zum jeweiligen ver anstaltungstermin bezahlt sein 3.2 der seminarpreis enthält die kosten für die veranstaltung seminarmaterialien

sonnemannstraße 9­11 60314 frankfurt am main telefon 069 1540080 telefax 069 154008650 info@frankfurtschool.de frankfurt-school.de fs2063 11/11 web pdf