Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations | 46 Seiten | 2012-02-22

Werbung

Seite 44 von Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations

das studium nicht antritt oder zu einem späteren zeitpunkt am unterricht nicht teilnimmt 12.4 die fristgerechte zahlung der für den studiengang in rechnung gestellten ver gütung ist voraussetzung für die zulassung des studierenden zum studiengang die frankfurt school ist daher zur zulassung des studierenden zum studiengang nicht verpflichtet wenn sich der studierende mit der zahlung der in rechnung gestellten vergütung oder mindestens 50 davon in zahlungsverzug befindet sonstigen gründen wird der teilnehmer umgehend benachrichtigt bereits gezahlte seminargebühren oder buchungsbeträge werden dem teilnehmer in einem solchen fall zurückerstattet 3 rechnung zahlungsbedingungen gruppenrabatt 3.1 zeitgleich mit der einladung wird die rechnung für das jeweilige seminar zuge stellt die rechnung wird mit zugang fällig und muss spätestens zum jeweiligen ver anstaltungstermin bezahlt sein 3.2 der seminarpreis enthält die kosten für die veranstaltung seminarmaterialien mittagessen und kaffeepausen am veranstaltungsort 3.3 bei entsprechend in der seminarausschreibung gekennzeichneten veranstaltun gen wird 10 gruppenrabatt ab der buchung des 3 teilnehmers pro unternehmen und veranstaltungstermin gewährt 3.4 die preise des jahresprogramms 2012 sind ­ vorbehaltlich Änderungen ­ vom 01.01.2012 ­ 31.12.2012 gültig 3.5 die seminarpreise sind von der mehrwertsteuer befreit 3.6 Übernachtungskosten und sonstige kosten wie z b die der anreise werden nicht von der frankfurt school in rechnung gestellt diese kosten hat der teilnehmer bei entsprechenden buchungen gesondert gegenüber dem jeweiligen anbieter zu tragen weitere einzelheiten zur hotelbuchung regelt nachfolgende ziffer 4 abs 4 5 13 Änderungen 13.1 Änderungen dieser geschäftsbedingungen und der besonderen geschäftsbedin gungen werden dem studierenden schriftlich bekannt gegeben 13.2 hat der studierende mit der frankfurt school im rahmen der geschäftsbeziehung einen elektronischen kommunikationsweg vereinbart z b das intranet das extranet mycampus können die Änderungen auch auf diesem wege übermittelt werden wenn die art der Übermittlung es dem studierenden erlaubt die Änderungen in lesbarer form zu speichern oder auszudrucken 13.3 Änderungen dieser geschäftsbedingungen gelten als genehmigt wenn der stu dierende nicht schriftlich oder auf dem vereinbarten elektronischen weg widerspruch erhebt auf diese folge wird ihn die frankfurt school bei der bekanntgabe besonders hinweisen der studierende muss den widerspruch innerhalb von sechs wochen nach bekanntgabe der Änderungen an die frankfurt school absenden 14 abwehrklausel schriftform 14.1 es bestehen keine nebenabreden nebenabreden bedürfen der schriftform 14.2 Änderungen ergänzungen und die aufhebung dieses vertrags bedürfen zu ihrer wirksamkeit der schriftform dies gilt auch für die Änderung dieser schriftform klausel selbst 4 veranstaltungsorte hotelreservierung und -rechnung 4.1 die veranstaltungen finden sowohl bundesweit in hotels als auch in räumen der frankfurt school in frankfurt am main und hamburg statt 4.2 die frankfurt school behält sich Änderungen des veranstaltungsortes vor bei ei ner Änderung des veranstaltungsortes nach anmeldung durch den teilnehmer wird die frankfurt school den teilnehmer über den neuen veranstaltungsort informieren 4.3 im Übrigen ist die genaue adresse des veranstaltungsortes im internet unter www.frankfurtschool.de/seminare beim jeweiligen seminar zu erfahren 4.4 mit zustellung der einladung erhält der teilnehmer einen link zur website eines externen anbieters für die optionale buchung eines Übernachtungsarrangements am veranstaltungsort frankfurt school haftet nicht für die inhalte und angaben des an bieters die buchung die nicht über frankfurt school erfolgt sondern über einen ex ternen anbieter ist vom teilnehmer vor der veranstaltung selbst und eigenverant wortlich vorzunehmen dem teilnehmer steht es frei anderweitige Übernachtungsmöglichkeiten in anspruch zu nehmen 4.5 für mitteilungen an das hotel über Änderungen bzw eine stornierung der buchung ist der teilnehmer in jedem fall selbst verantwortlich 15 geltung deutschen rechts für die geschäftsverbindung zwischen dem studierenden und der frankfurt school gilt deutsches recht 16 erfüllungsort erfüllungsort für die von der frankfurt school geschuldete studienleistung ist der von der frankfurt school ausgewählte veranstaltungsort im Übrigen ist erfüllungsort frankfurt am main 17 gerichtsstand handelt es sich bei dem studierenden um einen kaufmann eine juristische person des öffentlichen rechts oder ein öffentlichrechtliches sondervermögen ist gerichts stand für alle streitigkeiten aus dem vertragsverhältnis zwischen dem studierenden und der frankfurt school ausschließlich der sitz der frankfurt school 5 annullierung Änderung des leistungsumfangs durch frankfurt school 5.1 die frankfurt school behält sich das recht vor seminare bei unterschreitung der mindestteilnehmerzahl von 10 personen bis 4 wochen vor dem veranstaltungstermin abzusagen und falls möglich ersatztermine anzubieten Über diesbezügliche Ände rungen wird der teilnehmer umgehend informiert in diesem fall wird die bereits ge zahlte seminargebühr erstattet 5.2 inhalt und ablauf des seminarprogramms sowie der einsatz der trainer können unter wahrung des gesamtcharakters der veranstaltung geändert werden dies berechtigt den teilnehmer weder zu einem rücktritt vom vertrag noch zu einer minderung des rechnungsbetrages 5.3 bei ausfall der veranstaltung durch krankheit des trainers höhere gewalt oder sonstige unvorhersehbare ereignisse besteht kein anspruch auf die durchführung des seminars dies gilt auch für die forderung nach ersatz von reise und Übernach tungskosten sowie arbeitsausfall die bereits gezahlte seminargebühr wird erstattet besondere geschäftsbedingungen für seminare 1 anwendungsbereich 1.1 diese besonderen geschäftsbedingungen regeln die anmeldung und weiteren be dingungen der teilnahme an seminaren der frankfurt school of finance manage ment gemeinnützige gmbh im folgenden frankfurt school genannt seminare sind solche veranstaltungen die im katalog oder im internetauftritt der frankfurt school als seminare öffentlich ausgeschrieben werden einzelheiten wie beispielsweise der veranstaltungsort seminargebühren und termine sind aktuell jeweils im internet unter www.frankfurtschool.de/seminare unter aufruf des jeweiligen seminars abzurufen 1.2 im Übrigen finden die allgemeinen bedingungen für alle studiengänge zerti fikatsstudiengänge seminare anwendung 6 rücktritt 6.1 der teilnehmer kann bis zu 4 wochen vor veranstaltungsbeginn ohne weitere kosten zurücktreten bei einem späteren rücktritt bis zu einer woche vor veranstal tungsbeginn wird eine bearbeitungsgebühr von 100 euro pro teilnehmer erhoben bei einem rücktritt ab einer woche vor der veranstaltung bei nichterscheinen oder nur zeitweiser teilnahme wird der volle teilnehmerbetrag berechnet 6.2 der rücktritt hat per brief per email oder per fax an die im anmeldeformular genannten kontaktdaten zu erfolgen 6.3 die benennung einer vertretung des angemeldeten teilnehmers ist jederzeit kos tenfrei möglich 2 anmeldung bestätigung der teilnahme 2.1 die anmeldung muss online oder per brief per fax oder per email an die auf dem anmeldeformular angegebenen kontaktdaten unter anerkennung der allge meinen bedingungen für alle studiengänge zertifikatsstudiengänge seminare und dieser besonderen geschäftsbedingungen erfolgen 2.2 vor veranstaltungsbeginn erhält der teilnehmer eine einladung unter anderem mit einzelheiten zum ablauf des seminars sowie die rechnung 2.3 für den fall der Überbuchung oder nichtberücksichtigung der anmeldung aus 44 seminare@fs.de www.frankfurt-school.de/seminare stand 1 oktober 2011