Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations | 46 Seiten | 2012-02-22

Werbung

Seite 4 von Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations

placeholder anlageformen placeholder anlageformen investmentfonds zielgruppe bank und versicherungsmitarbeiter aus der kundenberatung und vertriebsunterstützung die wissen zu investmentfonds aufbauen und vertiefen wollen beginner level lernziele sie bekommen einen kompakten und umfangreichen gesamtüberblick über das investmentfondsgeschäft der schnelle gewinn an fachlicher und persönlicher sicherheit schafft eine optimale ausgangslage um als kompetenter berater im bereich der investmentfonds zu agieren die marktchancen entsprechend zu nutzen und damit den vertriebserfolg zu steigern inhalte basiswissen über wertpapiere und finanzmärkte organisation des investmentgeschäfts investmentfonds als ergänzung zur direktanlage in aktien und rentenpapieren ausstattungsmerkmale von investmentfonds fondsarten vorteile und nachteile von investmentfonds für den anleger verkaufsargumente und vertriebliche abwicklung börsengehandelte investmentfonds entwicklung von anlagestrategien fondsauswahl zur vermögensallokation fonds-rating und -ranking provisionen im fondsgeschäft grundlagen der besteuerung von fonds beim anleger fallstudie beratungsgespräch das lernprogramm investmentfonds unterstützt und begleitet dieses seminar und ist im seminarpreis inbegriffen es wird ihnen 1 monat vor dem seminartermin für insgesamt 4 monate online zur verfügung gestellt methodik interaktiver fachvortrag diskussion gruppenarbeit rollenspiele praktische Übungen präsentationen fallstudien e-learning termin ort seminar-nr preis dauer 14.05 10:00 uhr 15.05.12 17:00 uhr frankfurt am main owp49_12 1211 950,00 euro für 2 tage gruppenrabatt 10 ab 3 teilnehmer pro unternehmen und seminartermin inhousetraining e-learning strukturierte wertpapiere zielgruppe mitarbeiter aus den bereichen anlageberatung vermögensverwaltung produktmanagement assetmanagement und vertriebssteuerung wertpapier advanced level lernziele die nachfrage nach strukturierten wertpapieren zertifikaten hat nach dem hoch der letzten jahre im rahmen der finanzkrise zwar zunächst einen dämpfer erlitten sich jedoch ebenso zügig wieder etabliert dies führt zu einer vereinfachung der papiere und häufigerer unterlegung mit sichtbaren garantien grundsätzlich verbleiben zertifikate jedoch im fokus der anlageberatung und werden zur portfolio-optimierung regelmäßig eingesetzt insofern werden sie zunächst über den grundlegenden aufbau der gattung unterrichtet sowie deren funktionsweise und die einflussfaktoren auf die preisbildung einen weiteren schwerpunkt stellt die anforderungen an die produkte und die beratung im hinblick auf die möglichen zielkunden dar inhalte strukturierte produkte Übersicht über ausstattung funktionsweise und gattungsarten exkurs zielkunden chancen und die bedeutung von garantien grundlagenwissen derivate call und put strukturierte produkte mit aktienbezug einfache strukturen mit rückzahlungsrisiko exotische strukturen mit kapitalgarantie exotische strukturen mit rückzahlungsrisiko strukturierte produkte mit zinsbezug methodik interaktiver fachvortrag diskussion gruppenarbeit praktische Übungen termin ort seminar-nr preis dauer 04.06 10:00 uhr 05.06.12 17:00 uhr frankfurt am main owp48_12 1211 900,00 euro für 2 tage gruppenrabatt 10 ab 3 teilnehmer pro unternehmen und seminartermin inhousetraining thomas kohrs tel 069 154008-397 t.kohrs@fs.de tatjana schwan tel 069 154008-298 t.schwan@fs.de www.seminare.fs.de/583 gerne auch als fachfragen gerne auch als fachfragen organisation thomas kohrs tel 069 154008-397 t.kohrs@fs.de internet organisation tatjana schwan tel 069 154008-298 t.schwan@fs.de www.seminare.fs.de/582 internet 4 seminare@fs.de www.frankfurt-school.de/aaso