Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations | 46 Seiten | 2012-02-22

Werbung

Kontakt zu Frankfurt School of Finance & Management

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
Sonnemannstraße 9-11
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69 154008-0
info@frankfurt-school.de
http://www.frankfurt-school.de/

Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations ist in diesen Kategorien gelistet

Bildung > Weiterbildung

Ausgewählte Katalogseiten von Competence Center Katalog 2012 Asset Allocation and Securities Operations

placeholder anlageformen placeholder anlageformen investmentfonds zielgruppe bank und versicherungsmitarbeiter aus der kundenberatung und vertriebsunterstützung die wissen zu investmentfonds aufbauen und vertiefen wollen beginner level lernziele sie bekommen einen kompakten und umfangreichen gesamtüberblick über das investmentfondsgeschäft der schnelle gewinn an fachlicher und persönlicher sicherheit schafft eine optimale ausgangslage um als kompetenter berater im bereich der investmentfonds zu agieren die marktchancen entsprechend zu nutzen und damit den vertriebserfolg zu steigern inhalte basiswissen über wertpapiere und finanzmärkte organisation des investmentgeschäfts investmentfonds als ergänzung zur direktanlage in aktien und rentenpapieren ausstattungsmerkmale von investmentfonds fondsarten vorteile und nachteile von investmentfonds für den anleger verkaufsargumente und vertriebliche abwicklung börsengehandelte investmentfonds entwicklung von anlagestrategien

placeholder anlageberatung zertifikatsstudiengang modul 3 steuern in der allgemeinen vermögensanlage zielgruppe mitarbeiter aus den bereichen anlage und vermögensberatung vermögensverwaltung asset management wertpapieranalyse und vertriebsunterstützung advanced level lernziele sie lernen aufbauend auf den studienbrief grundlagen steuern die in der vermögensanlage wichtigsten steuerlichen fachfragen darzustellen es werden gestaltungsmöglichkeiten zur steueroptimalen vermögensanlage aufgezeigt inhalte grundzüge der einkommensteuer einkünfte aus kapitalvermögen und deren besteuerung besteuerung ausgewählter assetklassen ausländische kapitalerträge steuerliche aspekte der privaten altersversorgung methodik praktische Übungen präsentationen fallstudien termin ort seminar-nr termin ort seminar-nr preis dauer 05.06 10:00 uhr 06.06.12 17:00 uhr frankfurt am main owp41_12 1211 25.10 10:00 uhr 26.10.12 17:00 uhr hamburg owp41_12 1221 900,00 euro für 2 tage gruppenrabatt 10

anlageberatung seminare@fs.de www.frankfurt-school.de/aaso

portfoliomanagement und wertpapieranalyse portfoliomanagement und wertpapieranalyse methoden der technischen chartanalyse zielgruppe asset manager fondsmanager analysten wertpapierberater vermögensberater individualkundenberater bei banken und sparkassen advanced level lernziele sie erhalten einen praxisorientierten Überblick über die wesentlichen instrumente der technischen analyse und werden in die lage versetzt selbst fundierte marktprognosen zu erstellen und handelsansätze zu entwickeln beziehungsweise ihren kunden die aktuelle marktdynamik und die sich daraus ergebenden beratungsansätze anschaulich zu verdeutlichen in dem seminar wird die konstruktion und sinnvolle kombination der wichtigsten aktuellen indikatoren erläutert und anhand von beispielen wird auf fallstricke bei der interpretation hingewiesen darüber hinaus erhalten sie eine detaillierte anleitung zur interpretation der kerzencharts der wichtigsten und am häufigsten verwendeten chartdarstellung inhalte die

prüfung schriftliche prüfung 240 minuten projektarbeit mit mündlicher prüfung durchführungsdauer 9 monate abschluss zertifikat vorsorgemanager frankfurt school of finance management credits 30 credits modul 7 kundenkommunikation und vertriebstraining kundenorientierung und kundenmarketing erfolgsfaktoren für kundenakquisition und beratung vertriebstraining modul 8 fallstudien vorsorgeplanung für arbeiter und angestellte vorsorgeplanung für arbeitnehmer ab 50 vorsorgeplanung für freiberufler und selbstständige vorsorgeplanung für geschäftsführende gesellschafter von kapitalgesellschaften modul 5 altersvorsorgeplanung iii ­ private altersvorsorge schicht 3 formen der privaten altersvorsorge i versicherungen formen der privaten altersvorsorge ii kapitalanlageprodukte formen der privaten altersvorsorge iii immobilien modul 6 risikovorsorge todesfallrisiko lebensversicherung berufs und dienstunfähigkeitsrisiko buz unfallrisiko unfallversicherung krankheitsrisiko

portfoliomanagement und wertpapieranalyse zertifikatsstudiengang modul 3 portfoliomanagement und portfoliomanagement und wertpapieranalyse wertpapieranalyse zertifikatsstudiengang modul 4 behavioral finance psychologie der märkte zielgruppe mitarbeiter aus den bereichen anlage und vermögensberatung asset wealth-management family office wertpapieranalyse fondsmanagement advanced level lernziele sie lernen den anlageprozess aus der perspektive der behavioral finance zu sehen und bedeutende erkenntnisse der behavioral finance in die eigene tätigkeit am kapitalmarkt zu integrieren inhalte klassische finanzierungstheorie im erklärungsnotstand ­ marktungleichgewichte in der realität ­ beschränkte rationalität der investoren ­ mangelnde diversifikation in portfolios empirische befunde kursanomalien ­ mean-reversion ­ size-effekt ­ kalendereffekte der anlageprozess im licht der behavioral finance ­ informationswahrnehmung und -verarbeitung wahrnehmungsprozesse framing-effekte

zertifikatsstudiengang securities operations auch in der wertpapierabwicklung sind die anforde rungen an die mitarbeiter in den vergangenen jahren kontinuierlich gestiegen nicht nur allein die technik der abwicklung gilt es zu beherrschen auch die recht lichen und steuerlichen regularien gerade im hinblick auf die abwicklung der geschäfte mit auslandsbezug erfordern eine kontinuierliche fortbildung deshalb ist auch die spezifische und praxisorientierte aus und fortbildung der mitarbeiter im backofficebereich von großer bedeutung die vorbereitung auf die bewältigung der aufgaben im alltagsgeschäft und die vertiefung der vorhandenen kenntnisse erfordern eine maßgeschnei derte qualifizierung das angebot der frankfurt school of finance management ist speziell auf diese mitarbeiter abgestimmt die teilnehmer erhalten einen praxisbezo genen Überblick über alle typischen prozesse in der wert papierabwicklung und die folgen die durch die unter schiedlichen wertpapiertransaktionen

wertpapierabwicklung securities wertpapierabwicklung securities operations operations wertpapierabwicklung securities operations zertifikatsstudiengang modul 5 risikomanagement/rechtsgrundlagen zielgruppe mitarbeiter aus den bereichen meldewesen risikocontrolling backoffice kunden und eigenhandel revision advanced level lernziele sie lernen auf der grundlage der aktuellen lehrmeinungen die derzeit geltenden standards für das risikomanagement von bankrisiken mit schwerpunkten für das wertpapiergeschäft kennen anhand praktischer anwendungsfälle werden die wichtigsten maßnahmen zur risikoanalyse -planung -steuerung und -kontrolle auf der basis der durch die umsetzung der eu-bankenrichtlinie und der eu-kapitaladäquanzrichtlinie basel ii weiterentwickelten mindestanforderungen für das risikomanagement marisk der bundesanstalt für finanzdienstleistungsaufsicht bafin dargestellt und die einzelnen risikoarten unter besonderer beachtung von operationellen risiken ausführlich

38 seminare@fs.de

bitte senden oder faxen sie uns ihre anmeldung frankfurt school of finance management ggmbh trainingsmanagement postfach 100341 60003 frankfurt am main telefax 069 154008399 anmeldung seminar titel veranstaltungsnr online-anmeldung unter www.frankfurt-school.de/seminare termin ort teilnehmer herr name vorname geburtsdatum geburtsort straße plz ort arbeitgeber frau titel firma institut funktion abteilung straße postfach plz ort telefon privat telefax privat email privat telefon dienstlich telefax dienstlich email dienstlich korrespondenz an privat arbeitgeber rechnung an privat arbeitgeber eingangsbestätigung der anmeldung erfolgt an die von ihnen angegebene korrespondenzadresse mit dieser anmeldung erkenne ich die allgemeinen geschäftsbedingungen der frankfurt school of finance management ggmbh sowie die besonderen geschäftsbedingungen für seminare des von mir gewählten seminars an s 43/44 unterschrift datum ich bestätige dass ich die widerrufsbelehrung erhalten und zur