Azubimanagement 2011 von Frankfurt School of Finance & Management

Weitere Frankfurt School of Finance & Management Kataloge | Azubimanagement 2011 | 36 Seiten | 2012-02-21

Werbung

Seite 14 von Azubimanagement 2011

placeholder fachseminare seminare fachspezifische bankemotion grundlagen rechnungswesen kombinationsseminar zielgruppe auszubildende der finanzdienstleistungsbranche lernziele mit bankemotion erwerben und vertiefen die auszubildenden bankbetriebswirtschaftliches grundlagenwissen in einem wettbewerbsorientierten planspiel konkurrieren die teilnehmer mit bis zu 5 banken um marktanteile und kunden die teilnehmer schlüpfen in die rolle des top-managements jeweils einer dieser banken und haben die aufgabe sie zum erfolg zu führen ziel des seminars ist es die grundlagen und besonderheiten der buchführung zu vermitteln zudem erlernen die teilnehmer die systematik der finanzbuchführung und können die bilanzierungsregeln anwenden in dem training werden die grundbegriffe der kosten und leistungsrechnung ebenso erläutert wie die vernetzung wirtschaftlicher zusammenhänge und deren auswirkungen auf banken inhalte einblick in die bankbetriebswirtschaftlichen zusammenhänge grundlagen der bankbetriebswirtschaftslehre steuerung unternehmerischer entscheidungen grundlagen der bankbuchführung bestands und erfolgskonten konten führen und abschließen gewinn und verlustrechnung jahresabschluss umsatzsteuer abschreibungen bilanzpolitik personalpolitik methodik planspiele sind modelle mit denen komplexe zusammenhänge in einfacher form dargestellt werden können mit dieser didaktischen methode die in abstrakter aber doch realitätsnaher weise abläufe und zielkonflikte simuliert sammeln die teilnehmer nach dem prinzip learning by experimenting in sehr kurzer zeit und ohne risiken nachhaltige erfahrungen ebenso finden immer wieder lehrgespräche in einzelnen sequenzen für die vermittlung von fach-know-how im rechnungswesen durch die trainer statt impulsvortrag plenumsmoderation einzelarbeit gruppenarbeit präsentation rollenspiele preis bei verfügbarkeit können auszubildende zu bestehenden seminaren zugebucht werden der preis für die zubuchung beträgt 150,00 euro pro auszubildenden/tag bei zubuchungen von mehr als 8 auszubildenden empfiehlt sich die durchführung einer inhousemaßnahme dauer die seminardauer im durchschnitt 1-5 tage kann auf unternehmensspezifische anforderungen angepasst werden placeholder fachseminare placeholder fachseminare placeholder fachseminare fachspezifische seminare grundlagen der projektarbeit zielgruppe auszubildende aller berufsgruppen lernziele die auszubildenden gewinnen einen Überblick über die wichtigsten grundlagen im projektmanagement sie erfahren was ein projekt ist wie es geplant wird und aus welchen phasen es sich zusammensetzt sie üben projektstruktur und projektablaufpläne aufzustellen und zu präsentieren darüber hinaus lernen sie was einen sauberen projektabschluss ausmacht und wie ein projekt evaluiert wird inhalte definition bedeutung und merkmale von projekten projektphasen zieldefinition organisation projektstrukturplan/projektablaufplan kompetenzarten projektumweltanalyse projektcontrolling projektdokumentation projektabschluss methodik fragendes entwickeln gruppen und partnerarbeit kartenabfrage präsentation diskussion preis bei verfügbarkeit können auszubildende zu bestehenden seminaren zugebucht werden der preis für die zubuchung beträgt 150,00 euro pro auszubildenden/tag bei zubuchungen von mehr als 8 auszubildenden empfiehlt sich die durchführung einer inhousemaßnahme dauer die seminardauer im durchschnitt 1-5 tage kann auf unternehmensspezifische anforderungen angepasst werden bürowirtschaft und statistik zielgruppe auszubildende des berufsbildes kauffrau/kaufmann für bürokommunikation lernziele die auszubildenden lernen die organisation von arbeitplätzen kennen sie vertiefen ihr wissen zum postein und postausgang das wissen zum management von dokumenten und informationen wird wiederholt und vertieft sie lernen methoden des zeitmanagements und der terminplanung kennen das thema statistik wird in grundzügen besprochen inhalte organisation von arbeitsplätzen drucken kopieren scannen und fotografieren poststelle informations und dokumentenmanagement zeitmanagement und terminplanung statistik methodik fragendes entwickeln gruppen und partnerarbeit kartenabfrage präsentation diskussion preis bei verfügbarkeit können auszubildende zu bestehenden seminaren zugebucht werden der preis für die zubuchung beträgt 150,00 euro pro auszubildenden/tag bei zubuchungen von mehr als 8 auszubildenden empfiehlt sich die durchführung einer inhousemaßnahme dauer die seminardauer im durchschnitt 1-5 tage kann auf unternehmensspezifische anforderungen angepasst werden geld und vermögensanlage zielgruppe auszubildende der finanzdienstleistungsbranche lernziele die auszubildenden lernen die verschiedenen geld und vermögensanlagen kennen sie erfahren welche chancen und risiken jeweils damit verbunden sind inhalte das einlagengeschäft sicht termin und spareinlagen sparbriefe mietkautionskonten vermögenswirksame leistungen geldanlage in schuldverschreibungen und genussscheinen geldanlage in aktien finanzderivate und finanzinnovationen zertifikate wertpapierhandelsgesetz und mifid steuern auf erträge aus kapitalvermögen methodik lehrgespräch fragendes entwickeln gruppenarbeit fallstudie preis bei verfügbarkeit können auszubildende zu bestehenden seminaren zugebucht werden der preis für die zubuchung beträgt 150,00 euro pro auszubildenden/tag bei zubuchungen von mehr als 8 auszubildenden empfiehlt sich die durchführung einer inhousemaßnahme dauer die seminardauer im durchschnitt 1-5 tage kann auf unternehmensspezifische anforderungen angepasst werden 26 fachspezifische seminare fachspezifische seminare 27