Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung 2018 von FORS AG

Weitere FORS AG Kataloge | Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung 2018 | 7 Seiten | 2019-03-02

Werbung

Seite 5 von Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung 2018

medikamentenkühlgeräte nach din 58345 qualität bis ins detail die liebherr-kühlgeräte zur medikamentenlagerung entsprechen der din 58345 bei temperaturabweichungen oder einem netzausfall warnen ein optischer und akustischer alarm das sicherheitsthermostat verhindert ein absinken der temperatur unter +2°c alle geräte sind mit einem potentialfreien kontakt zur alarmweiterschaltung an ein externes fernwarnsystem ausgestattet elektronische regelung die präzise elektronische regelung verfügt über eine 1/10°c-temperaturanzeige die betriebszustände des gerätes werden durch symbole angezeigt um die hygiene zu gewährleisten ist die elektronik flächenbündig und mit folientastatur eingebaut werksseitig wird die temperatur auf +5°c eingestellt damit die temperatur im störfall nicht unter +2°c abfällt sind die medikamentenkühlgerate mit einem sicherheitsthermostat ausgerüstet integrierte alarmsysteme optische und akustische alarmsysteme warnen bei temperaturabweichungen oder offen stehender tür alle alarmparameter sind nach den anforderungen der din 58345 voreingestellt die alarmverzögerung nach türöffnung kann zwischen 1 und 5 minuten individuell gewählt werden für zusätzliche sicherheit sorgen ein optischer netzausfall sowie ein fühlerdefektalarm der innenbehälter mit den individuell höhenverstellbaren stabilen rosten ist leicht zu reinigen und ermöglicht perfekte hygiene so lagern ihre arzneimittel dauerhaft sicher externer temperaturfühler die medikamentenkühlgeräte verfügen über eine durchführungsmöglichkeit durchmesser 10 mm auf der rückseite um einen temperaturfühler im innenraum zu integrieren integrierter datenspeicher die flächenbündig integrierte elektronik hat einen integrierten datenspeicher der die maximalen und minimalen innenraumtemperaturen sowie die jeweils letzten drei temperaturalarm und netzausfallereignisse mit datum uhrzeit und dauer dokumentiert diese daten können auf dem display abgelesen werden externe temperatur und alarmdokumentation die medikamentenkühlgeräte sind mit einem potentialfreien kontakt zur alarmweiterschaltung an ein externes fernwarnsystem ausgestattet außerdem mit einer seriellen schnittstelle rs 485 zur zentralen dokumentation der temperaturverläufe und alarmereignisse optional erhältlich engmaschige tragroste die kunststoffbeschichteten tragroste sind mit 45 kg extrem belastbar sie sind leicht höhenverstellbar und können bei 90° türöffnung entnommen werden ihre engmaschige ausführung gewährleistet optimalen halt auch bei der einlagerung kleiner gegenstände led-deckenbeleuchtung die geräte mit glastür mkv 3913 mkuv 1613 verfügen über eine separat schaltbare led-deckenbeleuchtung sie leuchtet den innenraum gleichmäßig aus – für einen schnellen und gezielten zugriff auf die eingelagerten medikamente sicherheit nach din 58345 die liebherr-geräte zur medikamentenlagerung entsprechen der norm „din 58345“ sie verfügen daher über die möglichkeit medikamente bei einer betriebstemperatur von +2°c bis +8°c zu lagern optische und akustische warnvorrichtungen alarmieren bei temperaturabweichungen und netzausfall ein sicherheitsthermostat verhindert ein absinken der temperatur unter +2°c zudem können die geräte bei umgebungstemperaturen von +10°c bis +35°c eingesetzt werden – und sind gegen unerwünschten zugriff abschließbar flexibler und hygienischer innenraum das hygiene-plus der fugenlose kunststoff-innenbehälter ist besonders reinigungsfreundlich tiefgezogene rippen bieten kippsicherheit für die roste und ermöglichen eine flexible höhenverstellung in 32-mm-schritten ein anfrieren der medikamente an die rückwand ist durch die abdeckung des verdampfers ausgeschlossen 08 09