Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung 2018 von FORS AG

Weitere FORS AG Kataloge | Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung 2018 | 7 Seiten | 2019-03-02

Werbung

Seite 4 von Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung 2018

medikamentenkühlgeräte nach din 58345 die vorteile im Überblick potentialfreier kontakt alarmzustände werden schnellstmöglich erkannt und an ein externes fernwarnsystem gemeldet die präzise elektronische regelung verfügt über eine genaue 1/10°c ist-temperaturanzeige damit sind die aktuellen werte im innenraum immer im blickfeld zur optimalen Überwachung und einhaltung der lagerbedingungen warnen ein optischer und akustischer temperaturalarm bei Überschreitung der eingestellten temperaturabweichungsgrenzen von +2°c und +8°c die separat schaltbare led-deckenbeleuchtung bei den medikamentenkühlgeräten mit glastür mkv 3913 und mkuv 1613 ermöglicht eine gute Übersicht und präsentation der gelagerten produkte der fugenlose kunststoff-innenbehälter ist besonders pflegeleicht und reinigungsfreundlich und ermöglicht perfekte hygiene die flächenbündig integrierte elektronik verfügt über einen integrierten datenspeicher dieser dokumentiert unter anderem die maximal und minimal auftretenden innenraumtemperaturen nach erstmaligem erreichen der soll-temperatur um eine einfache dokumentation der lagerbedingungen zu gewährleisten der min/max-speicher kann bis zu 41 tage die minimal und maximal aufgetretenen innenraumtemperaturen anzeigen die verdampferabdeckung verhindert dass die eingelagerten medikamente mit der kalten verdampferabdeckung in berührung kommen und beschädigt werden die kunststoffbeschichteten trageroste bieten halt für waren sind leicht höhenverstellbar und ermöglichen die optimale nutzung und ausrichtung des innenraums auf die zu lagernden waren bei 90° türöffnung können die roste leicht entnommen werden temperatureinstellung werksseitig auf +5°c damit die temperatur im störfall nicht unter 2˚c abfällt sind die medikamentenkühlgerate mit einer sicherheitseinrichtung ausgerüstet dadurch wird eine zerstörung empfindlicher produkte im falle eines elektronikdefekts verhindert selbstschließende türe zur komfortablen bedienung und gewährleistung optimaler lagerbedingungen das integrierte schloss ist sehr robust und schützt die eingelagerten produkte vor unerwünschtem zugriff medikamentenkühlgeräte entsprechen der din 58345 zur lagerung von arzneimitteln wodurch der höchste standard für die sicherheit der temperaturkritischen produkte gewährleistet wird durchführungsmöglichkeit durchmesser 10 mm zur integration externer temperaturfühler z b pt 100 oder ähnliche messsensoren um bestehende Überwachungssysteme optimal einzubinden und eine bestmögliche kontrolle der temperatur sicherzustellen um die integrierte temperaturdokumentation sicherzustellen und die qualitätssicherung der eingelagerten waren zu gewährleisten wird bei stromausfall die elektronik umgehend von einem integrierten 12 v akku versorgt die störung wird optisch und akustisch für mindestens 12 stunden angezeigt mkv 3913 06 07