Akku-Schrauber 2017 von FEIN Suisse - Unverwüstliche Elektrowerkzeuge

Weitere FEIN Suisse - Unverwüstliche Elektrowerkzeuge Kataloge | Akku-Schrauber 2017 | 16 Seiten | 2017-08-28

Werbung

Seite 12 von Akku-Schrauber 2017

schraubfälle und einfluss auf das maximale drehmoment m [nm harter schraubfall federnder schraubfall weicher schraubfall t [s einflüsse auf das drehmoment wird das maximale drehmoment nicht erreicht geht das meist auf externe einflüsse zurück den grössten einfluss hat der schraubfall an sich nur im harten schraubfall wird das maximale drehmoment erreicht durch den einsatz von federscheiben oder tellerfedern und bei verschraubungen in holz wird das maximal erreichbare drehmoment reduziert neben dem schraubfall hat die torsionswirkung ebenfalls einfluss auf das drehmoment zum beispiel ꨈꨈ grössere schraubendurchmesser übertragen höhere drehmomente ꨈꨈ längere schrauben übertragen geringere drehmomente ꨈꨈ festigkeitsklasse der schraube – je geringer desto weniger drehmoment wird übertragen harter schraubfall ­merkmal das drehmoment steigt am ende der ­verschraubung sprunghaft an beispiel ꨈꨈ metrische schrauben und muttern 12 federnder schraubfall merkmal eine elastische zwischenlage ­verhindert kurz vor kopfauflage ein stetig ­ansteigendes drehmoment beispiel ꨈꨈ einsatz von federscheiben oder tellerfedern ꨈꨈ felgenmontage weicher schraubfall ­merkmal das drehmoment steigt während der ­verschraubung kontinuierlich an beispiel ꨈꨈ verschraubung mit dübel