ITK Training 2016 von ExperTeach

Weitere ExperTeach Kataloge | ITK Training 2016 | 236 Seiten | 2016-01-07

Werbung

Seite 51 von ITK Training 2016

experteach networking 49 security vpn ip vpn firewalls proxys und ids design konzepte realisierung technologien produkte virtuelle private netze vpns bieten die möglichkeit firmenstandorte über öffentliche ip-netzwerke zu verbinden und erlauben mobilen nutzern die einwahl in ihr firmennetz hierzu gibt es verschiedene vpn-konzepte die in diesem kurs im detail betrachtet werden ein weiterer schwerpunkt liegt auf der absicherung von vpns die teilnehmer sind nach dem kursbesuch in der lage die vor und nachteile unterschiedlicher arten ipbasierter vpns abzuwägen und eigenverantwortlich deren planung und implementierung vorzunehmen ein zentraler baustein zur umsetzung einer security policy ist die firewall die das interne netz vor angriffen aus dem internet schützen soll die funktionalität moderner firewall-systeme geht weit über einfache filtertechniken hinaus und verschmilzt oft mit den tätigkeiten von proxys intrusion prevention systeme ips sollen den verkehr im netzwerk analysieren angriffe entdecken und gegenmaßnahmen ergreifen dieser kurs beschäftigt sich mit den grundlegenden technologien und arbeitsweisen auf denen firewalls und ips basieren die implementierung dieser systeme in ein bestehendes netzwerk und die interaktion mit anderen komponenten bilden weitere schwerpunkte kursinhalt • site-to-site vpns mit ipv4 und ipv6 • gre und weitere layer-3-tunnelprotokolle • mpls vpns • layer-2-tunnelprotokolle für remote access vpns • authentisierung und autorisierung • voluntary tunneling und compulsory tunneling • sichern von ip vpns • verschlüsselung und datenintegrität • ipsec für site-to-site vpns • encapsulating security payload esp und authentication header ah • ikev2 • ipsec für remote access vpns • ssl für remote access vpns jeder teilnehmer erhält ausführliche deutschsprachige kursunterlagen aus der reihe experteach networking wahlweise stellen wir die printversion oder ein experteach e-book zur verfügung siehe seite 18 e-book zielgruppe der kurs wendet sich an netzwerkadministratoren und -planer die sich mit der konzeption und der technischen realisierung von vpns auf der basis unterschiedlicher tunneling-technologien in ipv4 und ipv6-netzen beschäftigen die teilnahme an diesem kurs ist anrechnungsfähig für die t.i.s.p rezertifizierung voraussetzungen netzwerk-know-how speziell auf dem gebiet der tcp/ip-protokollfamilie und der zugehörigen adressierungs und routing-konzepte ist erforderlich eine gute vorbereitung ist der kurs tcp/ip protokolle adressierung routing vpn tunnel l2tp l2f gre ipsec esp ah security ssl vpn kursinhalt • arbeitsweise von firewall und ips • statische paketfilter access-listen • dynamische paketfilter stateful firewalls • personal firewalls • generische proxys und application layer gateways • authentisierung an der firewall active directory integration • applikations-firewalls • byod geräte und applikationsanalyse • dmz-konzepte • hochverfügbarkeit und lastverteilung • firewalls und virtualisierung • layer-2-firewalling • firewalls und ipv6 • intrusion detection ids vs intrusion prevention ips • ips-techniken hips nips pips • zusammenspiel von firewall und ips jeder teilnehmer erhält ausführliche deutschsprachige kursunterlagen aus der reihe experteach networking wahlweise stellen wir die printversion oder ein experteach e-book zur verfügung siehe seite 18 experteach overview fundamentals ethernet wlan switching ip ipv6 routing uc video collaboration data center cloud sdn security vpn ngn mobile service provider industrie 4.0 iot cisco deutschsprachige unterlagen routing switching iot design collaboration video service provider nms security wlan data center nexus ucs sales presales hersteller alcatel-lucent amazon web services blue coat brocade check point citrix cloudera emc e-book zielgruppe netzwerkdesigner und projektmanager erlernen die planung und umsetzung einer security-lösung am perimeter techniker erwerben das technologische know-how für den betrieb von firewalls und ips auch als basis für nachfolgende produktschulungen die teilnahme an diesem kurs ist anrechnungsfähig für die t.i.s.p rezertifizierung voraussetzungen basiswissen im umgang mit der internetworking-terminologie sowie kenntnisse des ip-protokolls sind erforderlich firewall datensicherheit security paketfilter proxy fortinet hp ibm juniper linux open source microsoft netapp oracle palo alto salesforce spirent trend micro unify vmware wireshark nagios icinga it management eam togaf 4 tage € 1.995 • chf 2.995 • zzgl mwst termin/kursort 15.02 18.02.16 29.03 01.04.16 17.05 20.05.16 17.05 20.05.16 15.08 18.08.16 frankfurt hamburg münchen wien frankfurt 3 tage € 1.595 • chf 2.395 • zzgl mwst termin/kursort 04.10 07.10.16 19.12 22.12.16 19.12 22.12.16 13.02 16.02.17 hamburg münchen wien frankfurt garantierte kurstermine und aktuelle infos unter www.experteach.de/go/ipvp 18.01 20.01.16 30.03 01.04.16 30.03 01.04.16 23.05 25.05.16 18.07 20.07.16 hamburg wien münchen frankfurt hamburg 05.10 07.10.16 05.10 07.10.16 28.11 30.11.16 01.02 03.02.17 27.03 29.03.17 münchen wien frankfurt hamburg münchen garantierte kurstermine und aktuelle infos unter www.experteach.de/go/fiwa it governance cobit it-sicherheit datenschutz it-vertrieb führung itil service management prince2 pmi ipma iso 21500 agile scrum softwarelizenzmanagement softwaretest istqb