Leitbild der katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn von Erzbistum Paderborn

Weitere Erzbistum Paderborn Kataloge | Leitbild der katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn | 20 Seiten | 2018-04-16

Werbung

Seite 16 von Leitbild der katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn

7 zum guten befähigen zur liebesfähigkeit führen katholisch sein heißt dass der mensch zum guten fähig ist und zum guten ertüchtigt werden kann erstes erziehungsziel ist daher menschen in einem umfassenden sinn zur „liebesfähigkeit“ hinzuführen dazu gehört zunächst ein festes bewusstsein von der eigenen würde und dem eigenen gut-sein zu erlangen dazu gehört aber auch den anderen als gabe und aufgabe zu erkennen das programm der bergpredigt liegt im weitesten sinn unserem erzieherischen handeln zugrunde zentral ist die verantwortung für die hilfsbedürftigen zur liebesfähigkeit führen bedeutet jungen menschen diese vorzuleben und sie dazu anzuleiten soziale verantwortung wahrzunehmen und eigene talente für not leidende einzelne menschen sowie für die gemeinschaft einzusetzen 16