Sprachreisen für Schüler 2014 von Elsta Sprachreisen

Weitere Elsta Sprachreisen Kataloge | Sprachreisen für Schüler 2014 | 2 Seiten | 2014-03-25

Werbung

Kontakt zu Elsta Sprachreisen

ELSTA SPRACHREISEN
Mariella Romagnoli - Schmitt
Robert-Koch-Str. 3
80538 München

Tel. 0049 (0) 89/224999
Fax 0049 (0) 89/224980
mail@elsta-sprachreisen.de
http://www.elsta-sprachreisen.de/

Sprachreisen für Schüler 2014 ist in diesen Kategorien gelistet

Reisen > Nach Aktivität > Sprachreisen

Ausgewählte Katalogseiten von Sprachreisen für Schüler 2014

reisebedingungen i buchung der reise/datenschutz/ausfÜhrendes luftfahrtunternehmen die buchung der reise wird für elsta european language schools travel agency nachfolgend als „elsta“ bezeichnet erst verbindlich wenn sie dem reiseteilnehmer in textform von elsta bestätigt worden ist an seine anmeldung ist der reiseteilnehmer bis zur annahme durch elsta jedoch längstens 14 tage ab datum der anmeldung gebunden unserer reisebestätigung liegt ein sicherungsschein i.s des § 651k bgb bei sämtliche preisangaben verstehen sich in euro und pro person Ändernde oder ergänzende abreden zu den im reiseprospekt beschriebenen leistungen sowie zu den reisebedingungen bedürfen einer ausdrücklichen vereinbarung mit elsta sie sollten aus beweisgründen in textform getroffen werden ihre erfassten daten werden ausschließlich zur reisedurchführung und kundenbetreuung verwendet wollen sie keine werbung von uns erhalten können sie der datenverwendung

reisebedingungen x pass visa zoll devisen und gesundheitsbestimmungen die information über solche bestimmungen durch elsta bei buchung bezieht sich auf den stand zu diesem zeitpunkt für deutsche staatsbürger ohne berücksichtigung persönlicher umstände soweit keine besonderen angaben gemacht wurden es wird ausdrücklich darauf hingewiesen dass jederzeit die möglichkeit einer nachträglichen Änderung dieser bestimmungen besteht elsta wird sich im rahmen seiner möglichkeiten bemühen den reiseteilnehmer von etwaigen Änderungen so rechtzeitig wie möglich zu unterrichten dem reiseteilnehmer wird jedoch nahegelegt selbst die nachrichtenmedien zu verfolgen um sich frühzeitig auf eventuelle Änderungen einstellen zu können der reiseteilnehmer sollte sich über infektions und impfschutz sowie andere prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren ggf sollte ärztlicher rat zu thrombose und anderen gesundheitsrisiken eingeholt werden